Verein  

   

Heute aktuell  

Keine Termine
   

Wir sind auf Facebook  

facebook likebox joomla module
   

SV Wüsten Facebook Post 2

Bitte weiterhin beachten, dass auf dem gesamten Vereinsgelände eine Maskenpflicht für alle Zuschauerinnen und Zuschauer besteht. 

SV Wüsten Facebook Post 1

Wichtige Information: 

Auf allen lippischen Sportplätzen sind die Zuschauerinnen und Zuschauer während der gesamten Sportveranstaltung ab sofort dazu verpflichtet, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. 

Nach kräftezehrend Englischen Wochen ist bis zum Jahresende nun ein wenig Entspannung in Sicht. Bevor es nun im Wochenrhythmus weitergeht, heißt es für die Kicker unserer „Ersten“ allerdings nochmal auf die Zähne zu beißen, denn die letzte Partie dieses langen Fußball-Marathons steht an. Am morgigen Sonntag geht es gegen den FC Unteres Kalletal. Anpfiff des Auswärtsspiels ist um 15:00 Uhr. 

Bereits um 12:30 Uhr steht die Begegnung zwischen der SG Leese/Lieme/Hörstmar II und unserer „Zwoten“ an. Gespielt wird auf der Begakampfbahn in Lieme.

Am morgigen Donnerstag bietet sich für unsere „Erste“ nach langer Zeit mal wieder die Gelegenheit, in‘s Pokal-Halbfinale einzuziehen. Um 19:30 Uhr geht es auf unserem heimischen Sportplatz Wüsten gegen den TBV Lemgo 1911 e.V..
Kommt vorbei und unterstützt unsere Jungs.

Am morgigen Dienstag findet auf unserem Sportplatz Wüsten ein U15-Testspiel zwischen dem DSC Arminia Bielefeld und dem VfL Theesen statt. Anstoß der Partie ist um 18:00 Uhr. Gespielt wird 2 x 35 Minuten.
Zurzeit geht es Schlag auf Schlag. Am morgigen Sonntag steht für unsere beiden Seniorenmannschaften bereits die nächste Begegnung an. Während es für unsere „Erste“ um 13:00 Uhr nach Donop-Voßheide geht, spielt unsere „Zwote“ um 12:30 Uhr beim SC St. Pauli um die nächsten drei Punkte.
Nach dem 3:1 Heimerfolg gegen die SG Bentorf/Hohenhausen steht heute die nächste Partie für unsere „Erste“ an. Um 19:30 Uhr geht es auf unserem heimischen Sportplatz gegen die Zweitvertretung des FC Donop-Voßheide.
Nach dem mäßigen Saisonstart mit zwei Unentschieden und einer Niederlage möchten die Jungs unserer „Ersten“ am morgigen Sonntag nun ihren ersten Saisonsieg gegen die SG Bentorf/Hohenhausen II einfahren. Die Partie startet um 15:00 Uhr auf unserem heimischen Sportplatz. Unsere „Zwote“ möchte nach ihrem ersten Saisonsieg nun auch gegen den TuS Grastrup-Retzen weitere Punkte sammeln. Die Auswärtspartie beginnt ebenfalls um 15:00 Uhr.

Nach dem Spiel am Sonntag steht für unsere „Erste“ die nächste Englische-Woche an. Am morgigen Donnerstag geht es um 19:00 Uhr auf unserem heimischen Sportplatz gegen den TuS Lockhausen um den Einzug in die nächste Pokalrunde. 
Kommt vorbei und unterstützt unsere Jungs. 

Nach dem Spiel unter der Woche, steht am morgigen Sonntag für unsere beiden Seniorenmannschaften die nächste Begegnung an.
 
 
Während unsere "Zwote" auf unserem heimischen Sportplatz die Zweitvertretung des TuS Ahmsen empfängt, bekommt es unsere "Erste" in einer Auswärtspartie mit dem SC Extertal zu tun.
 
Nachdem ihr eure Stimme an der Wahlurne abgegeben habt, also schnell zum Sportplatz und unsere Jungs unterstützen; ganz egal ob heim oder auswärts. 

Am gestrigen Sonntag startete für unsere beiden Seniorenmannschaften die Meisterschaft. Während unsere "Zwote" letztendlich leider deutlich mit 2:7 der TSG Holzhausen/Sylbach unterlag, erkämpfte sich unsere "Erste" ein 1:1 Unentschieden gegen den TSV Kirchheide. Einen ausführlichen Spielbericht zu dieser Partie findet ihr bei Lippe-Kick unter https://www.lippe-kick.de/Spiele/kein-sieger-im-ersten-top-spiel-der-saison/

Bereits morgen geht es für unsere "Erste" mit einer Auswärtspartie gegen den VfL Lüerdissen II weiter. 

Am kommenden Donerstag steht für unsere zweite Mannschaft dann der 2. Spieltag an. Auf unserem heimischen Sportplatz kämpft sie gegen Yunus Lemgo um drei Punkte. 

Am kommenden Sonntag, den 06.09.2020 startet für unsere beiden Seniorenmannschaften die neue Saison. Um 12:30 Uhr tritt unsere "Zwote" gegen die TSG Holzhausen/Sylbach an, bevor um 15:30 Uhr für unsere "Erste" das Derby gegen den TSV Kirchheide ansteht!
 
Passend zum Saisonstart startet unter den gegebenen Hygienebestimmungen auch wieder unser Essens- und Getränkeverkauf.

Am gestrigen Spieltag stand für unsere „Erste“ die zweite Pokalrunde gegen den SV Werl-Aspe an. Bei bestem Fußballwetter sind unsere Kicker von Beginn an hellwach und führen bereits nach 20 Minuten mit 2:0. Auch danach zeigen unsere Jungs eine prima Teamleistung, sodass am Ende ein verdienter 3:0 Pokalerfolg zu Buche steht. 

In der nächsten Runde treffen wir nun auf den TuS Lockhausen. 

Heute ist es endlich wieder soweit: Nach langer Zeit findet auf unserem Sportplatz Wüsten wieder ein Pflichtspiel statt. In der 2. Runde des Krombacher Pokals treffen wir auf den SV Werl-Aspe.

Kommt vorbei und unterstützt unsere Jungs! 

Bevor am kommenden Wochenende die erste Pokalrunde beginnt, stehen heute nochmals Testspiele für unsere beiden Seniorenmannschaften an. Um 13:00 Uhr trifft unsere „Zwote“ auf FSV Pivitsheide II. Gleich im Anschluss daran testet unsere „Erste“ dann gegen den VfL Lüerdissen.

Darüber hinaus hat der Staffeltag am vergangenen Montag ergeben, dass unsere „Erste“ in der kommenden Saison in der Gruppe 1 der Kreisliga B Lemgo antritt. Parallel dazu bestreitet unsere „Zwote“ ihre Spiele in der anderen Gruppe der B-Liga.

Am morgigen Sonntag finden die nächsten Testspiele für unsere beiden Seniorenmannschaften statt. 

Unsere „Zwote“ testet um 13:00 Uhr zu Hause gegen unsere A-Jugend.
Um 15:00 Uhr spielt dann unsere „Erste“ auswärts gegen den TSV Kirchheide.

Darüber hinaus sind in den letzten Tagen zwei Artikel bei Lippe-Kick über uns veröffentlich worden. Gerne also auch dort mal vorbeischauen. 

https://www.lippe-kick.de/2020/08/13/sv-wuesten-zuversichtlich-achtsam-aber-ohne-stress/

https://www.lippe-kick.de/2020/08/11/sv-wuesten-ist-der-amateurfussball-noch-zu-retten/

Nach langer Zeit ist es morgen endlich wieder soweit! Die ersten beiden Testspiele unserer Seniorenmannschaften finden auf unserem heimischen Sportplatz statt! 

13:00 Uhr 

SV Wüsten II vs. FC Exter III

15:00 Uhr 

SV Wüsten vs. SUS Pivitsheide II 

Kommt gerne vorbei und unterstützt unsere Jungs! Bitte beachtet dabei folgende Regelungen: 

  • Kein Verkauf von Speisen und Getränken 
  • Anwesenheitsliste ausfüllen 
  • Markierter Ein- und Ausgang 
  • Mindestabstand von 1,5 Metern 

Am vergangenen Dienstag haben die Delegierten des Verbandstages und des Verbandsjugendtages für den Abbruch des westfälischen Amateur- und Jugendfußball gestimmt. Der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) hat damit endgültig die aktuelle Saison beendet. 

Da die TSG Holzhausen-Sylbach III auf den Aufstieg verzichtet, nimmt unsere zweite Seniorenmannschaft ihr Aufstiegsrecht wahr und steigt damit in die Kreisliga B auf. 

Seit vergangener Woche darf unter Beachtung der bestehenden Hygienemaßnahmen in Kleingruppen wieder auf unserem heimischen Sportplatz trainiert werden. Um die nötigen Abstandsregelungen einhalten zu können, wird auf Spielformen und Zweikämpfe erstmal noch verzichtet. 

Wer also Lust hat, seinen Körper wieder etwas in Schwung zu bringen, ist herzlich dazu eingeladen, bei den nächsten Trainingseinheiten vorbeizuschauen. 

Bei unserer Ersten Seniorenmannschaft ist ein Trainerwechsel vollzogen worden. Neuer Trainer unserer "Ersten" wird ab der kommenden Saison Henri Ellerbrok sein.
Nach der Trennung von Achim Wenzel haben sich die Vorstände unseres Gesamtvereins und die unserer Fußballabteilung zusammengesetzt und ein Anforderungsprofil für den kommenden Trainer ausgearbeitet. Mehrere Kandidaten standen dabei auf dem Zettel.
"Wir sind froh mit Henri einen jungen, akribischen und erfolgshungrigen Trainer vom Konzept des SV Wüsten für die nächsten Jahre überzeugt haben zu können. Er kann, trotz seiner jungen Jahren, schon einige Erfolge mit seinen Mannschaften aufweisen und hat es sich, in unserem Augen, verdient eine erste Mannschaft zu trainieren", begründet unser Abteilungsleiter Fussball Senioren, Bastian Meißner, die Trainerentscheidung.
Obendrein wird auch der Kader unserer "Ersten", im Vergleich zur Vorsaison, etwas umkrempelt. Dabei bauen wir auf Neuzugänge, mögliche Comebacker und Jugendspieler, die wir nach und nach in die Seniorenabteilung einbinden möchten. Henri nimmt dabei mit seinen Ideen und seinem Vereinsdenken eine zentrale Rolle ein, um über kurz oder lang wieder eine gute Rolle spielen zu können.
Wir freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit.

Das für Ostersamstag, den 11.04.20, geplante Osterfeuer wird dieses Jahr entfallen.

Aufgrund der aktuellen Lage ist das Organisat

Die Gesundheit aller hat Priorität!

Wir planen für den Sommer ein neues Event, denn Spaß und Feiern gehört zum Leben in Wüsten einfach dazu!

Bleibt alle gesund, wir hoffen euch demnächst wieder auf dem Sportplatz begrüßen zu dürfen!

FLVW LÄSST SPIELBETRIEB RUHEN

Das Präsidium des Fußball- und Leichtathletik-Verbands Westfalen (FLVW) hat heute (13.03.2020) entschieden, den Spielbetrieb bis einschließlich zum Ende der Osterferien einzustellen. Dies betrifft die in der Zuständigkeit des FLVW liegenden Begegnungen der Männer-, Frauen- und Jugend-Spielklassen inklusive aller Futsal-Ligen (Kreisligen bis Oberliga Westfalen) sowie Aktivitäten der Jugend-Talentsichtung und -förderung. Maßnahmen der westfälischen Leichtathletik werden ebenfalls bis auf weiteres abgesagt. Damit reagiert der Verband nach einer NRW-weiten Abstimmung mit den Fußballverbänden Mittelrhein (FVM) und Niederrhein (FVN) auf die aktuelle Entwicklung rund um den Coronavirus.

Als SV Wüsten sind wir direkt betroffen, daher findet aktuell kein Fußballtraining statt, alle Spiele sind abgesagt. Wir werden zeitnah weitere Informationen zur Verfügung stellen, wenn sich diesbezüglich etwas ändert.


07.03.2020
F-Junioren (Fairplay)

Gruppe 1

  • SV Wüsten
  • JSG Leese/Hörstmar/Lieme
  • JSG Lüerdissen/Entrup
  • TuS RW Grastruü-Retzen

Gruppe 2

  • JSG Bavenhausen/Lüdenhausen/Talle
  • All-Star-Team (TuS Leopoldshöhe hat abgesagt)
  • RSV Barntrup
  • JSG Bexterhagen/Lockhausen

 


07.03.2020
E-Junioren

Gruppe 1

  • JSG Bexterhagen/Lockhausen
  • TuS Asemissen
  • JSG BHK Kalletal
  • RSV Barntrup

Gruppe 2

  • SV Werl-Aspe
  • JSG Leese/Lieme/Hörstmar
  • TBV Lemgo
  • JSG Oerlinghausen/Lippereihe

Halbfinale

JSG Bexterhagen/Lockhausen 2:0 JSG Leese/Lieme/Hörstmar
SV Werl-Aspe 3:0 TuS Asemissen

Spiel um Platz 3

JSG Leese/Lieme/Hörstmar 2:6 TuS Asemissen

Finale

JSG Bexterhagen/Lockhausen 2:0 SV Werl-Aspe


08.03.2020
G-Junioren (Fairplay)

Gruppe 1

  • TuS RW Grastrup-Retzen
  • TuS Brake
  • JSG BHK Kalletal
  • JSG Oerlinghausen/Lippereihe

Gruppe 2

  • SV Werl-Aspe
  • All-Star-Team (TuS Ahmsen hat abgesagt)
  • JSG Lüerdissen/Entrup
  • FC Oberes Extertal

 


08.03.2020
D-Junioren

Gruppe 1

  • SV Werl-Aspe
  • JSG Entrup/Kirchheide/Lüerdissen
  • TuS RW Grastrup-Retzen
  • JSG Almena/LaSi

Gruppe 2

  • TBV Lemgo
  • JSG Bexterhagen/Lockhausen
  • JSG BHK Kalletal
  • JSG Oerlinghausen/Lippereihe


Halbfinale

SV Werl-Aspe 4:1 JSG Bexterhagen/Lockhausen
TBV Lemgo 4:1 JSG Entrup/Kirchheide/Lüerdissen

Spiel um Platz 3

JSG Bexterhagen/Lockhausen 2:4 JSG Entrup/Kirchheide/Lüerdissen

Finale

SV Werl-Aspe 5:0 TBV Lemgo


 

Aufgrund aktueller Ereignisse wird die Jahreshauptversammlung vertagt.
Ein neuer Termin wird fristgerecht bekannt gegeben.

Am kommenden Wochenende, 06.-07. März findet die offizielle Hallenkreismeisterschaft der Junioren im Schulzentrum Lohfeld statt, die wir in diesem Jahr ausrichten dürfen. Wie immer freuen wir uns über jeden Besucher, der den heimischen Amateurfußball unterstützt. Für Verpflegung ist selbstverständlich in ausreichendem Maße gesorgt. 

 

Samstag:


09:00-13:30 Uhr F-Junioren

13:30-18:00 Uhr E-Junioren

 

Sonntag:

9:00-13:30 Uhr G-Junioren

13:30-18:00 Uhr D-Junioren

Nach über 3 Monaten Winterpause und einer intensiven Vorbereitung steht für unsere „Erste“ am kommenden Sonntag, den 08. März, das erste Saisonspiel dieses Jahres an. Für unsere zweite Seniorenmannschaft heißt es nach dem erfolgreichen Start in das Fußballjahr 2020 dagegen weiter fleißig Punkte zu sammeln. Sowohl unsere „Erste“ als auch unsere „Zwote“ müssen dabei jeweils in der Fremde antreten. Hier die beiden Partien im Überblick:

Sonntag, 08.03.2020, 13:00 Uhr: TuS Leopoldshöhe II vs. SV Wüsten

Sonntag, 08.03.2020, 15:00 Uhr: SC Lemgo/West vs. SV Wüsten II

_____________________________________________________

UPDATE!!! 

Das erste Pflichtspiel unserer „Ersten“ muss leider entfallen und zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden. Alternativ dazu tritt sie nun zu einem weiteren Testspiel an. Anstoß der Partie gegen den TuS Bega am kommenden Sonntag ist um 13:00 Uhr auf unserem heimischen Sportplatz.

Am kommenden Wochenende nehmen sowohl unsere "alten" Herren als auch unsere erste Mannschaft an den Kalletalmeisterschaften 2020 teil. Das Turnier der "alten" Herren findet bereits morgen ab 18:00 Uhr statt. 

Unsere "Erste" bestreitet dann am Sonntag, den 19.01. gegen den FC Exter um ca. 15:30 Uhr ihre erste Partie. Danach geht es im klassischen Round-Robin-System weiter, sodass wir gegen jede teilnehmende Mannschaft einmal antreten.

Neben dem SV Wüsten und dem FC Exter nehmen auch noch die Spielgemeinschaften aus Kalldorf, Bentorf/Hohenhausen und Lüdenhausen/Talle/Westorf sowie der FC Unteres Kalletal teil. 

Am vergangenen Spieltag konnten die Zuschauer auf unserem Sportplatz Wüsten zum Ende des Jahres nochmal ein wahres Fußballfest bestaunen. In der ersten Partie des Tages gelang unserer A-Jugend gegen die JSG Aspe-Retzen ein verdienter 3:1 Erfolg. In der darauffolgenden Begegnung erkämpfte sich unsere „Zwote“ gegen den VFB Matorf sodann ein 1:1 Unentschieden. Zur Krönung des perfekten Spieltags besiegte unsere „Erste“ schließlich noch den aktuellen Tabellenführer aus Lockhausen mit 3:2.

Weiter geht es nun mit dem LZ-Cup am 15.12., an dem unsere erste Seniorenmannschaften wie gewohnt teilnehmen wird. Alle Infos und Pläne zu den Spielen findet ihr unter https://www.lz.de/vorrundeLE1920

Am letzten Spieltag (01.12.) dieses Jahres können wir euch nochmal drei Fußball-Highlights auf unserem Sportplatz Wüsten präsentieren. Bereits um 10:30 Uhr empfängt unsere A-Jugend die JSG Aspe-Retzen. Weiter geht es dann mit unserer „Zwoten“, die um 12:30 Uhr den VFB Matorf empfängt und versuchen wird, ihre gute Ausgangslage in der Tabelle zu verteidigen. Um 14:30 Uhr kommt es dann schließlich zum großen Showdown, denn unsere „Erste“ bekommt es mit dem Tabellenführer aus Lockhausen zu tun.

Unsere ehrenamtlichen Helfer werden wie immer ein reichhaltiges Angebot an Essen und Trinken bereitstellen, sodass einem spannenden Spieltag nichts mehr im Wege steht. Also kommt vorbei und lasst uns zusammen das Fußballjahr 2019 ausklingen.

Am kommenden Sonntag, den 17.11., steht für unsere Kicker der "Ersten" der vorletzte Spieltag in diesem Jahr an. Nach zuletzt zwei Siegen am Stück, heißt es nun gegen die Zweitvertretung des TuS Lippereihe an diese Leistungen anzuknüpfen. Anstoß der Partie in Lippereihe ist um 13:00 Uhr.

Auch unsere "Zwote" darf am kommenden Wochenende wieder ran und wird mit aller Kraft versuchen ihren zweiten Tabellenplatz zu verteidigen. Gespielt wird auf unserem heimischen Sportplatz Wüsten um 13:00 Uhr gegen die TSG Holzhausen/Sylbach III.

Nach dem eminent wichtigen 6:3 Heimerfolg gegen den TSV Schötmar, stehen nun die letzten Spiele für unsere "Erste" im Meisterschaftsjahr 2019 an, auf die es sich nochmal zu fokussieren gilt. Den Auftakt bildet das Heimspiel gegen die Zweitvertretung des SV Werl-Aspe auf unserem Sportplatz Wüsten am kommenden Sonntag, den 10.11. Anstoß der Partie ist um 14:30 Uhr.

Das Meisterschaftsspiel unserer "Zwoten" in Entrup entfällt. Der Ersatztermin für diese Begegnung wird noch Bekannt gegeben.

Während unsere "Zwote" ein spielfreies Wochenende hat, muss unsere "Erste" am kommenden Sonntag, den 03.11., gegen den TSV Schötmar antreten. Anstoß der Partie auf unserem heimischen Sportplatz Wüsten ist um 14:30 Uhr. 

Am kommenden Sonntag, den 27.10., geht's im Doppelpack gegen den TuS RW Grastrup-Retzen! Während unsere "Zwote" im Spitzenspiel zu Hause um 13:00 Uhr antreten darf, muss unsere "Erste" um 15:00 Uhr auswärts in Grastrup ran. Für beide Mannschaften sind dies extrem wichtige Spiele, die richtungsweisend sind. Also kommt vorbei, ob Heim oder Auswärts, und unterstützt unsere Jungs.

Während unsere „Zwote“ derzeit von Sieg zu Sieg eilt und am vergangenen Wochenende zum wiederholten Male mit einem 17:0 Heimerfolg gegenüber der SG Lieme/Hörstmar III ihre ganze Klasse unter Beweis stellen konnte, verläuft die Saison unserer „Ersten“ bislang leider etwas Holprig und ist von großen Höhen und Tiefen geprägt.

Auch am letzten Sonntag musste sie gegen Bexterhagen II leider erneut eine Niederlage hinnehmen. Nichtsdestotrotz hat sie bereits zur Genüge zeigen können, was wirklich in ihr steckt. Gerade zu Hause auf unserem heimischen Sportplatz Wüsten ist sie diese Saison bärenstark.

Eine gute Gelegenheit dies erneut unter Beweis zu stellen, bietet der kommende Sonntag, 20.10., wenn es um 15:00 zu Hause gegen die Drittvertretung des TBV Lemgo geht.
Bereits um 13:00 Uhr tritt unsere zweite Mannschaft in einer Auswärtspartie gegen Bexterhagen III an.

Am kommenden Sonntag, den 13.10.2019, stehen für unsere beiden Seniorenmannschaften folgende Begegnungen an: 

13:00 Uhr: TuS Bexterhagen II - SV Wüsten 

13:00 Uhr: SV Wüsten II - SG Lieme/Hörstmar III 9er

Unsere „Erste“ findet nach zuletzt eher mäßigen Leistungen, die passende Antwort und kann den TuS Asemissen II mit 4:2 schlagen.
Zu Beginn tut man sich zwar noch etwas schwer und gerät bereits früh in Rückstand. Doch nach und nach übernehmen unsere Kicker immer mehr die Spielkontrolle und können die kreierten Chancen, konträr zu den vergangen Spielen, auch in Tore ummünzen, sodass am Ende ein verdienter Heimerfolg zu Buche steht! 

Nach dem fulminanten Sieg gegen Yunus Lemgo, musste unsere "Erste" am vergangenen Wochenende leider erneut einen Dämpfer hinnehmen. Bei strömenden Regen und schlechten Platzverhältnissen unterlag sie dem FC Union Entrup leider klar mit 1:4. Besser machte es unsere "Zwote", die ihre Auswärtspartie beim Sportverein Rojhilat Bad Salzuflen mit 2:9 gewann und sich damit im oberen Tabellendrittel festsetzt.

Während unsere zweite Mannschaft sich nach den erfolgen der letzten Wochen eine verdiente Auszeit nehmen darf, ist für die Kicker unserer ersten Mannschaft am kommenden Sonntag, den 6.10., Wiedergutmachung angesagt. Im Heimspiel auf unserem Sportplatz Wüsten geht es gegen die Zweitvertretung des TuS Asemissen. Anstoß der Partie ist um 15:00 Uhr. 

Am vergangenen Wochenende konnten wahre Torspektakel auf unserem Sportplatz Wüsten bestaunt werden! Im ersten Spiel fegte unsere "Zwote" den TuS Lockhausen mit 9:1 vom Feld. Unsere "Erste" tat es ihr gleich und bezwang Yunus Lemgo mit 10:4. 

Nun gilt es am kommenden Sonntag, den 29.09. an diese Leistungen anzuknüpfen! Hier die beiden Partien im Überblick:

13:00 Uhr : SV Rojhilat Bad Salzuflen - SV Wüsten II

15:00 Uhr : FC Union Entrup - SV Wüsten

Mit einer 1:2 Heimniederlage gegen die TSG Holzhausen/Sylbach hat unsere „Erste“ am vergangenen Wochenende leider erneut wichtige Punkte im Meisterschaftskampf abgeben müssen. Unsere „Zwote“ befindet sich dagegen weiterhin auf einem aufsteigenden Ast, kann sie doch mit einem 6:1 Erfolg über Lieme II bereits ihren 4. Sieg in der noch jungen Saison für sich verbuchen. 

Für unsere erste Mannschaft ist nach dem Dämpfer vom vergangenen WE nun Wiedergutmachung angesagt! Um 15:00 Uhr geht es am kommenden Sonntag, den 22.09. zu Hause auf unserem Sportplatz Wüsten gegen Yunus Lemgo. Bereits um 13:00 Uhr tritt unsere zweite Mannschaft gegen die Zweitvertretung des TuS Lockhausen an.

Am gestrigen Sonntag war für unsere Seniorenmannschaften leider nichts zu holen. Sowohl unsere „Erste“ als auch unsere „Zwote“ müssen jeweils eine Niederlage einstecken. Unsere erste Mannschaft verliert dabei gegen die SG Hörstmar/Lieme mit 5:2; unsere zweite Mannschaft muss eine 0:3 Auswärtsniederlage gegen den SC St. Pauli hinnehmen. 

Am kommenden Wochenende dürfen wir nach jahrelanger Abstinenz dann zum ersten Mal wieder 3 Spiele auf unserem Sportplatz Wüsten präsentieren! Dabei stehen folgende Partien zu Buche:

Sonntag, 15.09. 11:00 Uhr:
JSG Wüsten/Kirchheide (A-Jgd.) - JSG Unt. Kalletal/...

Sonntag, 15.09. 13:00 Uhr:
SV Wüsten II - BSV Leese II

Sonntag, 15.09. 15:00 Uhr:
SV Wüsten - TSG Holzhausen/Sylbach

Also kommt vorbei und lasst euch diese dreifach Veranstaltung nicht entgehen! 

Mit einem starken und nie gefährdeten 11:0 Heimerfolg gegenüber der Zweitvertretung des TuS Ahmsen, konnten die Kicker unserer „Ersten“ gestern ein deutliches Ausrufezeichen setzen! 

Bereits am kommenden Sonntag, den 08.09. geht es dann mit einer Auswärtspartie bei der SG Hörstmar/Lieme II für sie weiter. Angestoßen wird die Partie an der Magdeburger Straße um 15:00 Uhr.

Auch unsere „Zwote“ ist am Sonntag aktiv. Um 13:00 Uhr spielt sie gegen den SC St. Pauli auf der West-Alm in Lemgo.

Mit einem 6:2 Heimsieg gegen den TuS Asemissen III kann unsere „Zwote“ erneut ein starkes Ausrufezeichen setzen und steht in der Tabelle nun auf dem 4. Tabellenplatz. 

Unsere „Erste“ muss dagegen einen weiteren Dämpfer hinnehmen und sich mit einem 2:2 gegen die Zweitvertretung der TSG Holzhausen/Sylbach begnügen.

Bereits am kommenden Donnerstag, 05.09. steht dann die nächste Partie unserer ersten Mannschaft an. Um 19:00 Uhr geht es in einem Heimspiel gegen den TuS Ahmsen II. 

Während unsere „Zwote“ im Lokalderby gegen die Salzufler Zweitvertretung mit 4:1 gewinnen kann, muss unsere „Erste“ zum Abschluss der Englischen Woche gegen den TuS Leopoldshöhe II eine schmerzhafte 4:5 Niederlage einstecken. 

Weiter geht es für unsere beiden Seniorenmannschaften am kommenden Wochenende wie folgt:

Sonntag, 01.09. 13:00 Uhr :
SV Wüsten - TuS Asemissen III

Sonntag, 01.09. 13:15 Uhr :
TSG Holzhausen/Sylbach II - SV Wüsten

Mit viel Einsatzbereitschaft und toller Moral besiegen die Jungs unserer „Ersten“ den TuS Lockhausen in einer hitzigen Partie knapp mit 3:2. 

Nun heißt es, die kommenden beiden Tagen zur Regeneration zu nutzen, denn am Sonntag, den 25.08. steht bereits das nächste Spiel gegen die Zweitvertretung des TuS Leopoldshöhe an. Angestoßen wird bei uns in Wüsten um 15:00 Uhr. 

Bereits um 13:00 Uhr trifft unsere „Zwote“ in einer Auswärtspartie auf den SC Bad Salzuflen II. 

Am vergangenen Wochenende stand für unsere beiden Seniorenmannschaften jeweils das erste Heimspiel der Saison an! Dabei konnten sowohl unsere "Erste" (2:1 Sieg gegen Lippereihe II) als auch unsere "Zwote" (13:1 gegen den SC Lemgo/West) ihre Partie für sich entscheiden! 

Für unsere erste Mannschaft geht es bereits am kommenden Donnerstag, den 22.08. mit einer Auswärtspartie gegen den TuS Lockhausen weiter! Anstoß ist um 18:30 Uhr.

Nachdem am vergangenen Wochenende die Saison für unsere beiden Seniorenmannschaften begonnen hat, finden am kommenden Sonntag, den 18.08. nun die ersten beiden Heimspiele auf unserem Sportplatz Wüsten statt.

Um 13:00 Uhr empfängt unsere "Zwote" den SC Lemgo/West.  Daran anschließend steigt um 15:00 Uhr die Begegnung zwischen unserer "Ersten" und dem TuS Lippereihe II. 

Mit einem knappen aber verdienten 2:1 Auswärtserfolg gegen die Zweitvertretung des SV Werl-Aspe können die Jungs unserer "Ersten" einen erfolgreichen Saisonstart für sich verbuchen. 

Die Kicker unserer "Zwoten" müssen zum Saisonauftakt gegen den VFB Matorf dagegen leider eine 4:2 Niederlage hinnehmen. 

Nun heißt es für beide Mannschaften die kommende Trainingswoche intensiv zu nutzen, damit die Partien am nächsten Wochenende erfolgreich bestritten werden können. 

Am kommenden Samstag, den 10.08. ist Serienstart des FLVW-Kreises Lemgo und die Kicker unserer „Ersten“ sind mit von der Partie! In der Auswärtspartie am Heerser-Bruch geht es um 14:00 Uhr gegen die Zweitvertretung des SV Werl-Aspe II. 

Einen Tag später, am Sonntag 11.08., startet auch für unsere „Zwote“ mit einer Auswärtspartie gegen den VFB Matorf die Serie. Anpfiff dieser Begegnung ist um 13:00 Uhr.

Unsere „Erste“ verliert das Pokalspiel gegen den TuS Ahmsen leider deutlich mit 0:7 und scheidet somit in der 1. Runde aus. Konnten unsere Kicker in der ersten Halbzeit mit einer starken Defensivleistung dem A-Ligisten noch Parolie bieten, verwertete der TuS zu Beginn der zweiten Halbzeit die ersten beiden Torchancen eiskalt und brachte sich mit diesem Doppelschlag schließlich auf die Siegerstraße!

Nun heißt es Mund abwischen, denn bereits morgen steht das nächste Testspiel gegen die SG Bega/Humfeld an. Anstoß ist um 19:00 Uhr. 

Nach einer langen Vorbereitungsphase steht am kommenden Sonntag nun das erste Pflichtspiel für die Kicker unsere „Ersten“ an!

In der 1. Runde des Krombacherpokals geht es gegen den TuS Ahmsen! Anstoß ist um 15:00 Uhr auf unserem heimischen Kunstrasenplatz in Wüsten. 

Nach zahlreichen Waldläufen, intensiven Trainingseinheiten sowie Fitness- und Taktikschulungen steht am kommenden Sonntag, den 21.07.2019 um 15:00 Uhr das erste Testspiel gegen den FC Blau-Weiß Holtrup (FLVW Kreis Minden) für unsere "Erste" auf dem Vorbereitungsplan. 
Ausgetragen wird die Partie auf unserem heimischen Sportplatz Wüsten.

A-Junioren

Dienstag, 18:00 – 19:30 Uhr (Kirchheide)

Donnerstag, 18:00 – 19:15 Uhr 

 

B-Junioren

Dienstag, 17:30 – 19:15 Uhr

Donnerstag, 17:30 – 19:15 Uhr

 

C-Junioren

Montag, 17:30 – 19:00 Uhr

Donnerstag, 17:30 – 19:00 Uhr (Holzhs./S.)

 

D-Junioren

Montag, 17:30 – 19:00 Uhr 

Mittwoch, 17:30 – 19:00 Uhr 

 

E-Junioren

Dienstag, 16:30 – 18:00 Uhr 

Freitag, 16:30 – 18:00 Uhr 

 

F-Junioren

Montag, 17:00 – 18:00 Uhr 

Mittwoch, 17:00 – 18:00 Uhr 

 

G-Junioren

Freitag, 16:00 – 17:00 Uhr 

 

Mädchen

Donnerstag, 17:00 – 18:15 Uhr 

A-Junioren

27.07.19, 18:00 Uhr  (Wü.)

 

B-Junioren

30.07.19, 17:30 Uhr 

 

C-Junioren

12.08.19, 17:30 Uhr (Wü.)

 

D-Junioren

19.08.19, 17:30 Uhr

 

E-Junioren

28.08.19, 16:30 Uhr 

 

F-Junioren

28.08.19, 17:00 Uhr 

 

G-Junioren

30.08.19, 16:00 Uhr 

 

Mädchen

22.08.19, 17:00 Uhr 

Kaum zu glauben, aber wahr. Schon wieder geht

ein Schuljahr dem Ende zu und auch die Saison

2018/2019 ist abgeschlossen.

 

Die Jugendfußballabteilung hat sich ein weiteres

Mal positiv entwickelt und so werden wir in der

kommenden Spielzeit 2019/2020 wieder die ge-

samte Bandbreite der Altersklassen, von der A-

bis zur G-Jugend abdecken. Somit muss niemand

auf den Fußballsport im SV Wüsten verzichten.

 

Der Vorstand der Jugendfußballabteilung bedankt

sich natürlich wieder ganz besonders bei den

Trainern und Betreuern der Mannschaften, ohne

deren Engagement die Abteilung nicht leben

könnte. In den Dank einschließen möchten wir

auch den Vorstand des SV und den Abteilungs-

vorstand der Seniorenfußballabteilung. Ganz

wichtig sind aber zudem alle Eltern, Helfer und

vor allem die Sponsoren die uns unterstützen.

 

Wir wünschen allen eine wunderschöne und er-

holsame Ferien-/Urlaubszeit, auf dass  wir dann

wieder entspannt und motiviert in die neue

Saison starten können.

 

Vorstand Jugendfußball

Schmidt/Östermann/Conrads/Meißner

Am vergangenen Dienstag hatte der SV Wüsten zum wiederholten Mal die U-10 des DSC Arminia Bielefeld unter der Leitung von Jonas Bastian zu Gast. Die Trainingseinheit (3 x 20 Minuten) hat den Jungs des SVW ein Bild von einer professionellen Ausrichtung gezeigt. Für den DSC war es ein lockeres Warm-Up. So soll es sein und deshalb wird es offiziell auch kein Ergebnis geben.

WhatsApp Image 2019 07 12 at 10.54.33

WhatsApp Image 2019 07 12 at 10.54.28

WhatsApp Image 2019 07 12 at 10.54.23

Fußballfreunde aufgepasst!

Am kommenden Dienstag, den 09. Juli ist um 17:30 Uhr die U10 des DSC Arminia Bielefeld bei uns auf dem heimischen Sportplatz zu Gast und tritt dort auf unsere E-Jugend!

Unsere Nachwuchskicker sind bereits heiß auf das Spiel und würden sich über eine menge Unterstützung von euch freuen!

Also kommt vorbei und supportet unsere Stars von morgen!

Zum Abschluss der Saison konnten unsere beiden Seniorenmannschaften jeweils nochmal einen Sieg einfahren! 

Unsere „Erste“ bezwingt auf dem heimischen Kunstrasenplatz die Zweitvertretung des SV Werl-Aspe mit 9:1 und beendet die Saison damit auf dem 2. Tabellenplatz! Starke Leistung, Jungs. 

Unsere „Zwote“ gewinnt ihre Auswärtspartie gegen TuS Lockhausen II mit 6:2 und schließt die Saison auf einem starken 4. Platz ab. 

WhatsApp Image 2019 06 05 at 13.03.38

WhatsApp Image 2019 06 05 at 13.03.59

 

Die C-Junioren des SV Wüsten bedanken sich ganz herzlich bei JANNI vom Bistro UNICUM für die neue Ausstattung. Die Jungs um Berti Conrads und Detlef Meissner haben sich am vergangenen Sonntag nach einer Promotion-Runde durch den Kurpark zum Mannschaftsfoto mit dem Sponsor vor dem Bistro aufgestellt.

Trotz einer starken Teamleistung musste sich unsere "Erste" am vergangenen Wochenende dem Tabellenersten und Kreisliga A-Aufsteiger aus Leese knapp mit 3:2 geschlagen geben. 

Unsere "Zwote" konnte dagegen ein wahres Schützenfest feiern! Mit 19:3 gewinnt sie die Auswärtspartie gegen den SC Lemgo/West. 

 

Am kommenden Samstag, 08.06.2019 steht für unsere beiden Seniorenmannschaften der letzte Spieltag der Saison an, bevor es dann in die wohlverdiente Sommerpause geht: 

13:00 Uhr TuS Lockhausen II 9er - SV Wüsten II

15:00 Uhr SV Wüsten - SV Werl-Aspe II

 

Beide Mannschaften würden sich über zahlreiche Unterstützung von euch freuen. Also kommt vorbei und lasst uns die abgelaufene Saison gemeinsam ausklingen. 

Durch einen 3:2 Heimsieg gegen den TuS Lockhausen kann sich unsere „Erste“ den 2. Platz in dieser Saison sichern! Ganz starke Leistung, Jungs! 

Unsere „Zwote“ verliert gegen den TuS RW Grastrup-Retzen II leider mit 4:2. 

Ausführliche Spielberichte findet ihr wie immer bei Lippe-Kick. 

Auch am vergangenen Wochenende konnte unsere Erste Mannschaft ihre Begegnung erneut für sich entscheiden und damit den zweiten Tabellenplatz weiter festigen. 
Gegen den TuS RW Grastrup-Retzen gelang ihr ein 5:4 Heimsieg. 

Unsere „Zwote“ musste sich dagegen leider deutlich mit 6:0 gegen den SC St. Pauli geschlagen geben.
Diese Niederlage soll aber in keiner Weise die bis hierhin tolle Saison schmälern! 

Nach einem zuletzt punktlosen Wochenende konnten unsere beiden Seniorenmannschaften am vergangenen Spieltag ihren Punktestand wieder ausbauen. 

Vor allem unsere „Erste“ legte nach der 0:4 Niederlage eine tadellose Leistung auf den Platz hin und schoss ihren ganzen Frust von der Seele. Mit 8:0 konnte die Zweitvertretung des TSV Schötmar bezwungen werden. 

Auch unsere „Zwote“ zeigte eine ganz starke Leistung, konnte sie sich doch gegen den Tabellenführer TBV Lemgo III ein 2:2 Unentschieden erkämpfen. 

Nachdem unsere beiden Seniorenmannschaften die letzten Spieltage stets für sich entscheiden konnten, mussten am vergangenen Wochenende sowohl unsere „Erste“ als auch unsere „Zwote“ eine deutliche Niederlage hinnehmen. 

Unsere erste Mannschaft unterlag dabei der Zweitvertretung des TuS Leopoldshöhe mit 0:4. Mit 6:2 musste sich unsere zweite Mannschaft gegen die TSG Holzhausen/Sylbach II geschlagen geben. 

Nun heißt es sich wieder aufzuraffen und die anstehende Trainingswoche für die kommenden Begegnungen zu nutzen!

Auch in diesem Jahr findet am Ostersamstag wieder die traditionelle Osterveranstaltung des SV Wüsten auf unserem Sportplatz statt.
Ab 16:00 Uhr gibt es Waffeln, Donuts, Muffins etc. zum Kaffee. Gleichzeitig beginnt das Kinderschminken, bevor um 17:00 Uhr die Ostereiersuche mit dem „Goldenen Ei“ startet. Das Catering am Osterfeuer wird ab 18:00 Uhr eröffnet. Das Entzünden des Osterfeuers ist für 19:00 Uhr geplant.

Am Ostersamstag kann, wie in jedem Jahr, in der Zeit von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr reiner Grünschnitt für das Osterfeuer angeliefert werden. Je nach Menge bitten wir um eine kleine Spende (bis zu 10,00€) zu Gunsten unserer Jugendabteilung.

Das Orga-Team des SV Wüsten

WAS FÜR EIN SPIEL!!!

In der Begegnung gegen die Zweitvertretung des TuS Lipperreihe am gestrigen Sonntag lag unsere „Erste“ bereits mit 0:2 hinten und viele Zuschauer rechneten bereits mit einer erneuten Niederlage.
Doch nicht UNSERE Kicker! Aufopferungsvoll und mit toller Moral drehten sie binnen weniger Minuten die Partie! Das entscheidende 3:2 fiel dabei in der 95. Spielminute quasi zeitgleich mit dem Schlusspfiff! Männer, das war ganz stark! 

Auch die Jungs unserer „Zwoten“ boten mal wieder eine überragende Leistung! In der Auswärtspartie gegen Leese II erkämpften sie sich einen 4:3 Sieg! 

Damit steht das nächste 6-Punkte-Wochenende für unsere beiden Seniorenmannschaften zu Buche! Klasse! 

Mit einem stark dezimierten Kader musste unsere „Erste“ am gestrigen Donnerstag auf der West-Alm gegen Yunus Lemgo antreten. Auf schwierigem Geläuf erkämpfte sie sich dabei ein 3:3 Untentschieden.

Besonderer Dank gilt in diesem Zusammenhang den Spielern unserer „Zwoten“, die gestern taträftig aushilfen und allesamt eine starke Vorstellung boten. 

Am kommenden Sonntag geht es für unsere erste und zweite Mannschaft in der Saison nun mit folgenden Partien weiter: 

So., 14.04. 13:00 Uhr BSV Leese II vs. SV WÜSTEN II

So., 14.04. 15:00 Uhr SV WÜSTEN vs. TuS Lippereihe II 

Während unsere „Zwote“ am vergangenen Wochenende ihren nächsten Heimsieg einfahren konnte, mussten die Kicker unserer ersten Mannschaft ihre erste Niederlage in diesem Jahr hinnehmen! 

Trotz einer kämpferischen und aufopferungsvollen Leistungen verliert unsere „Erste“ ihre Auswärtspartie gegen die SG Hörstmar/Lieme mit 3:0.
Nun heißt es, schnell die Köpfe wieder frei zu bekommen, denn bereits am kommenden Donnerstag steht die nächste Auswärtsbegegnung an. Um 19:30 Uhr spielt unsere erste Mannschaft auf der West-Alm gegen Yunus Lemgo.

Das Heimspiel gegen die Zweitvertretung des FC Union Entrup kann unsere zweite Mannschaft mit 3:1 für sich entscheiden und damit ihren 3. Tabellenplatz weiter festigen.

Nach einer langen und intensiven Vorbereitungsphase startet morgen am 9. März für unsere Jungs der "Ersten" und "Zwoten" die zweite und damit heiße Saisonphase.

Hier die beiden Partien im Überblick:

13:00 Uhr - TuS Brake III vs. SV WÜSTEN II

15:00 Uhr - SV WÜSTEN vs. TuS Asemissen II

Über zahlreiche Unterstützung eurerseits würden sich unsere Jungs wie immer riesig freuen! Also kommt vorbei und lasst uns zusammen erfolgreich in das Meisterschaftsjahr 2019 starten! 

Um sich optimal für die Rückserie zu rüsten, bestreiten unsere beiden Seniorenmannschaften in der Vorbereitungsphase eine ganze Reihe an Testspielen! ⚽️👏

Hierzu eine kleine Übersicht:

Vorbereitungsspiele 1. Mannschaft:
————————————————-
📆 Sa., 09.02. ⏰ 14:30 Uhr ➡️ SG Kalldorf

📆 So., 17.02. ⏰ 15:00 Uhr ➡️ TBV Alverdissen

📆 So., 24.02. ⏰ 13:00 Uhr ➡️ TuS Ahmsen

📆 So., 03.03. ⏰ 15:00 Uhr ➡️ SG Extertal/LaSi

Vorbereitungsspiele 2. Mannschaft:
————————————————-
📆 Sa., 09.02. ⏰ 12.30 Uhr ➡️ SG Kalldorf II

📆 So., 17.02. ⏰ 13.00 Uhr ➡️ RSV Hörste II

Alle Partien finden dabei zu Hause bei uns auf dem 🏟 Sportplatz Wüsten statt!

 

#Marvin

Am gestrigen Sonntag stand für einige Spieler unserer „Ersten“ und „Zwoten“ die Teilnahme am Stadtwerke-🏆 auf dem Programm. ⚽️

Mit einer engagierten Teamleistung und viel Einsatzwille konnte ein hervorragender 2. Platz errungen werden. 🙌 Erst im Finale musste man sich dem Turniersieger TSV Schötmar geschlagen geben.

Nun heißt es, den Rückenwind aus diesem Turnier mit in die Vorbereitungsphase zu nehmen und sich optimal auf die anstehende Rückrunde vorzubereiten! 💪

 

#Marvin

Nachdem man am vergangenen Freitag zusammen mit der gesamten Fußballabteilung eine gelungene und feuchtfröhliche Weihnachtsfeier 🎄🎷🍻 zelebriert hatte, stand am Sonntag für einige Spieler der „Ersten“ und „Zwoten“ wieder das Sportliche ⚽️ im Vordergrund: Die 16. Lippischen Hallenmeisterschaften ( 🏆 LZ-Cup). Auch wenn wir sicherlich nicht als „klassische“ Hallenmannschaft gelten, konnte trotzdem mal wieder ein super Auftritt auf dem Hallenparkett hingelegt werden. 💪 Nur denkbar knapp verpasste man das Weiterkommen in die nächste Runde!

Doch trotz des sportlichen Ausscheidens sind wir weiterhin im Turnier vertreten. 🙌 Als Ausrichterverein werden wir in diesem Jahr nämlich die komplette Abwicklung der Zwischenrunde in der Sporthalle Aspe am 📆 30.12. übernehmen. 🤗 Die Planungen und Aufbauarbeiten hierfür laufen bereits auf Hochtouren. 👍
Also kommt vorbei und lasst euch vom Budenzauber der Vereine aus dem Fußballkreis Lemgo inspirieren. 👏
Jeder ist herzlich Willkommen! 😊 Für das leibliche Wohl sorgen wir selbstverständlich im ausreichenden Maße! 🌭🍺🍰🍭

#Marvin

Am kommenden 📆 Freitag, den 14.12. findet ab ⏰ 19:00 Uhr wieder die allseits beliebte Weihnachtsfeier in unserer 🏨 Vereinslokalität Hotel & Restaurant Hetland statt.

Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit euch einen gemütlichen, feuchtfröhlichen und spannenden Abend zu verbringen, um zusammen auf das abgelaufene Fußballjahr mit seinen Höhen und Tiefen zurückzuschauen! 🤗

Neben einem reichhaltigen Buffet wird es dieses Jahr auch wieder ein kleines Rahmenprogramm mit Auftritten unserer Seniorenmannschaften geben. Also kommt vorbei, es lohnt sich! 😉

Eingeladen sind neben den aktuellen Seniorenmannschaften, den „Alte Herren“ und Jugendbetreuern natürlich auch alle Freunde, Fans und Gönner des Vereins!

Der Eintritt beträgt 30€, Paare zahlen 50€. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten bitten wir euch, bis spätestens Donnerstag (13.12.) zuzusagen. 👍

Auf eine tolle Feier! 👏

Während unsere „Zwote“ zurzeit von Sieg zu Sieg eilt 🏆, musste unsere erste Mannschaft am vergangenen Sonntag leider erneut eine Niederlage hinnehmen. 😓

Bei nasskaltem Wetter 🌧☔️ erwischte unsere „Erste“ auf schwierigem Geläuf einen rabenschwarzen Sonntag. 😫 Bereits nach gut einer halben Stunde hieß es 3:0 für die TSG aus Holzhausen/Sylbach. 😔
Nach dem Anschlusstreffer in der 58. Spielminute keimte zwar nochmal etwas Hoffnung bei unseren #wuestenerjungs auf, aber spätestens mit dem 4:1 war die Niederlage nun endgültig besiegelt. Dass unsere erste Mannschaft kurz vor Ende der Partie sogar noch den fünften Gegentreffer hinnehmen musste, spielte zu diesem Zeitpunkt nur noch eine untergeordnete Rolle.
Nun heißt es die richtigen Lehren aus den vergangenen Begegnungen zu ziehen und sich optimal auf die restlichen Partien im neuen Jahr vorzubereiten! 💪⚽️

Ein komplett gegenteiliges Spiel durften unsere Jungs aus der „Zwoten“ beim Heimspiel gegen den VFB Matorf erleben. 🤗 Mit 2:1 wurde die gegnerische Mannschaft knapp geschlagen, wodurch der 6. Siege in Folge zu Buche steht. 🙌

#Marvin

📆 Am Sonntag , den 30.12.2018, richtet der SV Wüsten die Zwischenrunde des 16. LZ-Cups/der Lippischen Hallenfußballmeisterschaft 🏆 der Senioren 2018/2019 in der 🏟 Sporthalle des Schulzentrums in Werl-Aspe aus. 👍

Diese seit Jahren etablierte Sportveranstaltung kurz vor dem Jahresende verspricht wieder spannenden und attraktiven Fußballsport. 🤗⚽️
In der ⏰ Zeit von 10:00 - 17:00 Uhr werden sich die Teilnehmer für die Finalrunde in Lemgo qualifizieren.
Neben der sportlichen Organisation wird der SV Wüsten auch ein reichhaltiges kulinarisches Programm 🍰🍭🌭🍺während des Turnieres anbieten. 👏
Es werden sicherlich auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Fußballfans ihre Vereine begleiten und unterstützen. 🙌

Wir sagen: herzlich willkommen! 😊

 

Das Organisationsteam des SV Wüsten e.V. für den LZ-Cup.

SAFE THE DATE
Weihnachtsfeier des SV Wüsten

Am Freitag, den 14.12. 📆 lädt der Fußballvorstand ab 19:00 Uhr ⏰ wieder zur gemeinsamen Weihnachtsfeier der Seniorenabteilung 🎄🎊 in unsere Vereinslokalität Hotel & Restaurant Hetland ein.

Weitere Informationen folgen in Kürze!

Am vergangenen Wochenende stand für unsere „Erste“ bereits der Rückrundenauftakt an, welcher mit einem Auswärtssieg erfolgreich bewerkstelligt werden konnte. 💪

Auch hinter unserer „Zwoten“ liegt ein erfolgreicher Sonntag, konnte sie ihre Partie doch klar mit 7:0 für sich entscheiden. 👏
—————————————————————————————————
Auf der Werrekampfbahn 🏟 in Ahmsen konnte unsere erste Mannschaft einen wichtigen 1:0 Auswärtssieg erringen. 👍
Da die Konkurrenz aus Leese im Parallelspiel Punkte liegen ließ, beträgt das Punktepolster auf den zweiten Tabellenplatz nunmehr 5 Punkte. 🤗
Der Bericht zum Spiel ist unter folgendem Link zu finden ➡️ https://www.lippe-kick.de/Spiele/tus-ahmsen-ii-sv-wuesten/

Gegen den Sportclub Lemgo/West erkämpfte sich unsere zweite Mannschaft einen fulminanten 7:0 Auswärtssieg und kann damit Tabellenplatz 3 verteidigen. 🙌

#Marvin

Während unsere „Zwote“ ein spielfreies Wochenende genießen durfte, musste unsere erste Mannschaft am vergangenen Sonntag gegen die Zweitvertretung des SV Werl-Aspe ran. ⚽️📆

Gegen das Tabellenschlusslicht konnte unsere „Erste“ dabei einen ungefährdeten 5:0 Sieg einfahren und sich damit die Herbstmeisterschaft sichern. 🏆 Ganz starke Leistung, Männer! 🤗💪
Nun heißt es für unsere #wuestenerjungs die Partien der Rückrunde, die bereits am kommenden Wochenende beginnt, mit der gleichen Motivation, Entschlossenheit und Konzentration anzugehen!
Denn abgerechnet wird ja bekanntlich erst zum Schluss! 😉

Den Bericht zum Spiel gibt‘s wie immer auf Lippe-Kick unter ➡️ https://www.lippe-kick.de/Spiele/sv-werl-aspe-ii-sv-wuesten-2/

 

#Marvin

Nach zuletzt 13 ungeschlagenen Partien musste unsere „Erste“ am vergangenen Spieltag gegen den BSV Leese ihre erste Saisonniederlage hinnehmen. 😢
Unsere „Zwote“ hingegen kann ihre gute Performance aus den vergangenen Partien unterstreichen und bezwingt die Zweitvertretung des TuS RW Grastrup-Retzen mit 2:1. 🎉

Trotz einer 0:2 Niederlage gegen den direkten Konkurrenten aus Leese kann unsere erste Mannschaft ihre Tabellenführung verteidigen und grüßt weiterhin mit einem komfortablen 3 Punkte Vorsprung von ganz oben! 🙌
Den Bericht zu diesem Spiel findet ihr auf Lippe-Kick unter:
https://www.lippe-kick.de/Spiele/sv-wuesten-bsv-leese-2/

Der Höhenflug 🛫 unserer zweiten Mannschaft hält auch im dritten Spiel in Folge an. 👏 Mit einem 2:1 Heimsieg springt sie fortan sogar auf den 3. Tabellenplatz! 🤗 Starke Leistung, Männer! 💪

Besonders bedanken möchten wir uns noch bei den zahlreichen Zuschauern, die sich, trotz der widrigen Witterungsverhältnisse 🌧 , zu uns auf den Sportplatz Wüsten 🏟 begeben haben! 😍

#Marvin

Auch am vergangenen Wochenende konnten unsere beiden Seniorenmannschaften ihre Partien jeweils für sich entscheiden, sodass wieder einmal ein 6-Punkte-Sonntag zu Buche steht! Ganz starke Leistung, Männer! 💪

Unsere "Erste" konnte dabei einen 1:0 Auswärtssieg gegen den TuS Lockhausen erringen. Das Tor des Tages erzielte Patrick Traczuk (22. Saisontor!!!). 👏
Den ganzen Spielbericht gibt's auf Lippe-Kick unter https://www.lippe-kick.de/Spiele/sv-wuesten-tus-lockhausen-2/

Einen ungefährdeten Auswärtssieg fuhr auch unsere "Zwote" ein. Auf der West-Alm schlug sie den SC St. Pauli mit 2:0. Super, Jungs! 🙌

Auf diesem Wege möchten wir unserer Nummer 8, Maximilian Dräger, zudem die besten Genesungswünsche aussprechen: Vielen Dank für deine unermüdliche, kämpferische Leistung! Wir stehen immer hinter dir! Auf das du schon bald wieder mit den Wüstener Jungs zusammen auf dem Platz stehen wirst! Alles Gute, Maxi! 🍀

 

#Marvin

 

 

 

 

Während ein Großteil von uns wahrscheinlich etwas Gelangweilt auf die anstehende Länderspielpause blickt, wartet auf Sebastian Milde, Chefcoach unserer ersten Mannschaft, am kommenden Samstag, den 13.10.2018 ein ganz besonderes Saison Highlight. Als Gewinner eines Lippe-Kick und BKK Gildemeister Seidensticker Gewinnspiels darf er sich über die Teilnahme am taktikr-Fußballkongress in Köln freuen.

In Zusammenarbeit mit der Deutschen Sporthochschule findet dort die größte Fußballkonferenz Deutschlands statt. Unter dem Motto „Von Trainern für Trainer“ können sich Fußballtrainer aller Ligen und Wettbewerbe einen Tag lang über Themen wie Spielsysteme, Talententwicklung und die fortschreitende Digitalisierung informieren. Neben Fachvorträgen von Julian Nagelsmann (TSG 1899 Hoffenheim) u.a. wird es auch zwei Podiumsdiskussion mit Manuel Baum (FC Augsburg), Stefan Ruthenbeck (1. FC Köln) und André Schubert (Eintracht Braunschweig) u.a. geben.

In einem Get-Together haben die Trainer zum Abschluss zudem die Möglichkeit, sich mit den Referenten näher auszutauschen. Geleitet wird der Kongress von Sven Voss (aktuelles Sportstudio).

Sebastian Milde über den taktikr-Fußballkongress: „Ich bin schon sehr gespannt auf die morgige Tagung und erhoffe mir neue Eindrücke in den Bereichen Taktik und Entwicklung im Fußball.“

#Marvin

Es ist vollbracht! 🎉 Unsere "Erste" gewinnt auch ihre nächste Auswärtspartie und ist somit seit zehn Spieltagen ungeschlagen. Wahnsinn!!! Weiter so!💪
Unsere zweite Mannschaft muss an diesem Spieltag dagegen eine Niederlage hinnehmen. ☹️

Gegen die Zweitvertretung des türkischen Sportvereins aus Schötmar gelang unserer ersten Mannschaft ein 4:3 Erfolg und kann dadurch die Tabellenführung weiter ausbauen. 🙌
Den Bericht zum Spiel findet ihr unter ➡️ https://www.lippe-kick.de/Spiele/tsv-schoetmar-ii-sv-wuesten-2/.

Unsere "Zwote" muss sich gegen den Zweitplatzierten Lemgo III leider deutlich mit 7:1 geschlagen geben. Trotz der zwei Niederlagen in den letzten beiden Begegnungen steht unsere Zweitvertretung tabellarisch weiterhin sehr gut da. 👍

#Marvin

Selbst Dauerregen 🌧 und Sturmböen 🌪 scheinen unsere erste Mannschaft nicht aufhalten zu können! Mit einem 3:1 Sieg bleibt sie auch nach 9 Spieltagen weiterhin ungeschlagen! 💪
Auch unsere „Zwote“ schlägt sich weiterhin tapfer und kann dem Spitzenteam aus Holzhausen/Sylbach lange Zeit Paroli bieten, muss am Ende aber leider eine knappe 3:4 Niederlage hinnehmen.

Nach einem 0:1 Rückstand kann unsere „Erste“ in der zweiten Halbzeit durch einen lupenreinen Hattrick von Patrick Traczuk (47., 60. und 76.) die Zweitvertretung von Leopoldshöhe mit 3:1 besiegen. 👏
Den Spielbericht zu dieser Partie findet ihr unter ➡️ https://www.lippe-kick.de/Spiele/sv-wuesten-tus-leopoldshoehe-ii-2/

Unsere „Zwote“ muss sich beim Spitzenspiel ihrer Liga gegen die zweite Mannschaft von Holzhausen/Sylbach mit einer 3:4 Niederlage geschlagen geben. Trotzdem steht sie mit 12 Punkten aus 6 Spielen und einem hervorragenden 4. Platz weiterhin bestens da! 🙌
Der Spielbericht ist unter 👉 https://www.lippe-kick.de/Spiele/sv-wuesten-ii-tsg-holzhausen-sylbach-ii-2/ einzusehen.

#Marvin

Die Siegesserie unserer ersten Mannschaft hält auch nach dem 8. Spieltag weiter an! 🎉 Zudem kann auch unsere "Zwote" weitere 3 Punkte für sich verbuchen. 💪

Mit einem 4:1 Erfolg gegenüber der Zweitvertretung von Lipperreihe ist unsere "Erste" seit nunmehr 8 Spielen ungeschlagen! Klasse Leistung, Männer! 👏
Einen Spielbericht zu dieser Partie könnt ihr unter https://www.lippe-kick.de/Spiele/tus-lipperreihe-ii-sv-wuesten-2/ einsehen.

Mit einem grandiosen 7:2 Erfolg gegen den BSV Leese II kann auch unsere "Zwote" ihren nächsten Sieg einfahren und damit den 4. Tabellenplatz festigen! Überragend, Jungs! 🙌
Der Bericht zu diesem Spiel ist unter https://www.lippe-kick.de/Spiele/sv-wuesten-ii-bsv-leese-ii-2/ zu finden.

#Marvin

Während die Siegesserie unserer ersten Mannschaft weiter anhält, musste unsere „Zwote“ am vergangenen Wochenende ihre erste Niederlage einstecken. 

Unsere „Erste“ bezwang auf heimischen Platz die Zweitvertretung von Hörstmar/Lieme durch Tore von Peikert (17.), Traczuk (36., 81.), Dräger (37.) und Derbas (52.) mit 6:0 und grüßt damit weiterhin von der Tabellenspitze. 💪
Ein ausführlicher Spielbericht ist unterhttps://www.lippe-kick.de/Spiele/sv-wuesten-sg-hoerstmar-lieme-ii-2/ einzusehen. ⚽️

Unsere zweite Mannschaft unterliegt dem FC Entrup II mit 3:1, befindet sich aber, trotz dieser Niederlage, weiterhin in der oberen Tabellenhälfte und hat darüber hinaus ein Spiel weniger zu verzeichnen. 👍

41659992 2121112841293930 8959473256025292800 n 20180912 1554857442

#Marvin

Mit einem fulminanten 8:1 Sieg gegen die Zweitvertretung von Bexterhagen kann unsere erste Mannschaft ihre Siegesserie weiter fortsetzen und ist nunmehr seit sechs Spielen ungeschlagen! 🙌 Ganz starke Leistung, Männer! 💪

Bereits in der ersten Hälfte führte Patrick Traczuk unsere „Erste“ mit drei Treffern (2., 33., 42.) auf die Siegerstraße. 
Doch auch in der zweiten Halbzeit spielte unsere erste Mannschaft munter weiter und knüpfte durch Treffer von Dräger (63.) und Derbas (77., 80) nahtlos an die Leistung vor dem Pausenpfiff an. 
Somit sind wir nun mit einem Spiel Vorsprung alleiniger Spitzenreiter. 👏

Einen ausführlichen Spielbericht zu dieser Partie findet ihr wie immer auf Lippe-Kick unter: 
https://www.lippe-kick.de/Sp…/tus-bexterhagen-ii-sv-wuesten/

#Marvin

Auch die nächste Meisterschaftspartie können unsere beiden Seniorenmannschaften mit einem Sieg jeweils für sich entscheiden, womit wieder ein erfolgreiches "6-Punkte-Wochenende" hinter uns liegt.

💪

Unsere erste Mannschaft gewinnt ihr drittes Heimspiel durch einen Doppelpack von Traczuk (5., 12.) mit 2:1 gegen Yunus Lemgo und kann mit diesem Sieg die Tabellenspitze weiter verteidigen.

🙌

Mit einem 5:3 Erfolg über die Spielgemeinschaft aus Hörstmar/Lieme kann sich unsere "Zwote" ebenfalls im oberen Tabellendrittel etablieren und hat obendrein sogar noch ein Spiel weniger.

👏

Bereits morgen Abend steht mit einem Auswärtsspiel gegen die Zweitvertretung von Bexterhagen für unsere "Erste" die nächste Partie auf dem Spielplan.
Hier die wichtigsten Infos auf einen Blick: 

📅 Dienstag, 04.09. ⏰19:30 Uhr 📍Sportplatz Bexterhagen

 

IMG E0875

#Marvin

Aufgrund des spielfreien Sonntags unserer „Zwoten“ am vergangenen Wochenende, ergibt sich dieses Mal die erfreuliche Konstellation, dass beide Mannschaften direkt hintereinander ihre Begegnungen auf unserem heimischen Sportplatz Wüsten austragen dürfen. 🤗

Hier die beiden Partien im Überblick:

📆 Sonntag, 02.09.  13:00 Uhr

SV WÜSTEN II - SG Hörstmar/Lieme III

📆 Sonntag, 02.09.  15:00 Uhr

SV WÜSTEN - Yunus Lemgo

#Marvin

Während unsere „Zwote“ am vergangenen Wochenende spielfrei hatte, stand für unsere erste Mannschaft die nächste Auswärtspartie auf dem Spielplan. 

Gegen die Zweitvertretung des TuS Asemissen konnte dabei ein, wenn am Ende auch etwas glücklicher, 3:2 Auswärtssieg eingefahren werden. 
Somit steht unser Verein auch am Ende des vierten Spieltages weiterhin an der Tabellenspitze. 

Die Tore auf unserer Seite erzielten unterdies Stocksieker (29.) und Traczuk (59., 63.). Einen ausführlichen Spielbericht zu dieser Partie findet ihr bei Lippe-Kick unter https://www.lippe-kick.de/Spiele/tus-asemissen-ii-sv-wuesten-2/

40279744 2098547433550471 6943217879873486848 n 20180829 1932832360

#Marvin

Am gestrigen Donnerstagabend stand das zweite Spiel der  Woche für unsere erste Mannschaft an:

In einer hart umkämpften, aber stets fairen, Begegnung gegen die TSG aus Holzhausen/Sylbach errangen unsere Jungs ein torloses Unentschieden und konnten damit ihre Tabellenführung weiter verteidigen. Starke Leistung, Männer! 

Besonders hervorzuheben ist in diesem Zusammenhang zudem, dass beide Mannschaften noch lange nach dem Spiel beisammen saßen, miteinander über die Partie plauderten und dabei natürlich auch das ein oder andere Kaltgetränk die Ladentheke wechselte. Top! So soll es sein! 

Außerdem möchten wir uns an dieser Stelle natürlich auch wieder bei unseren zahlreichen Zuschauern bedanken, die es sich nicht nehmen ließen, auch unter der Woche den Weg zu unserem Sportplatz Wüsten aufzusuchen. Einfach klasse euer Support! 

40091565 2091610724244142 5229469686172745728 n 20180829 1614703872

#Marvin

Auch am 2. Spieltag können unsere beiden Seniorenmannschaften ihre Partie jeweils für sich entscheiden!

Unsere "Erste" bezwingt in ihrer Begegnung auf der Ilse-Kampfbahn die Mannschaft aus Entrup mit 5:1 und ist damit derzeitiger Tabellenführer! 
https://www.lippe-kick.de/Spiele/fc-union-entrup-sv-wuesten/

Unsere "Zwote" gewinnt gegen TuS Brake III im ersten Spiel auf heimischen Platz mit 2:0 und gehört somit zum Spitzentrio der Liga! 

Bereits am kommenden 📅 Donnerstag, den 23.08. steht für die erste Mannschaft um  19:00 Uhr das nächste Spitzenspiel gegen die TSG Holzhausen/Sylbach auf unserem 📍 Sportplatz Wüsten an. 
Gerne also einmal vorbeischauen und unsere Jungs auch unter der Woche tatkräftig unterstützen! 

39891550 2085308844874330 4647090043733671936 o 20180829 1063057465

#Marvin

Die D ist in der vergangenen Woche wieder ins Training eingestiegen. Zunächst trainierten die Jungs zu sechst, bei der heutigen Einheit waren es bereits 12 Spieler bei einem Kader von 20 Kickern.

Am 1.9. findet der erste Test statt, ehe es am 8.9. zu Hause gegen den Nachbarn aus Kirchheide ins erste Meisterschaftsspiel geht. Am 19.9. dann die erste Pokalrunde gegen den Sieger aus dem Spiel Almena/ Salzuflen, ebenfalls zu Hause in Wüsten.

Am kommenden Sonntag, den 19. August heißt es wieder #matchday

Hier die beiden Begegnungen unserer Seniorenmannschaften im Überblick: 

📆 Sonntag, 19.08.  15:00 Uhr 📍Sportplatz Entrup 

FC Union Entrup - SV WÜSTEN

📆 Sonntag, 19.08.  13:00 Uhr 📍Sportplatz Wüsten

SV WÜSTEN II - TuS Brake III

39404433 2077495212322360 5973667293844996096 n 20180829 1709679551

#Marvin

Unsere beiden Seniorenmannschaften zeigen sich bereits zu Beginn der Saison in Topform und können ihre Auftaktbegegnungen jeweils für sich entscheiden! 

Unsere erste Mannschaft bezwingt dabei den TuS Ahmsen II auf dem heimischen Sportplatz mit 9:1! 
Einen ausführlichen Spielbericht findet ihr unterhttps://www.lippe-kick.de/Spiele/sv-wuesten-tus-ahmsen-ii/

Auch unsere zweite Mannschaft legt einen super Saisonstart hin und kann mit einem 3:1 Auswärtssieg gegen den VFB Matorf die ersten drei Punkte für sich verbuchen. 
Der Spielbericht zu dieser Begegnung ist unterhttps://www.lippe-kick.de/Spiele/vfb-matorf-sv-wuesten-ii/ einzusehen. 

Erfreulich ist zudem, dass wir, wie bereits beim Pokalspiel gegen Talle/Westorf, wieder zahlreiche Zuschauer auf unserem Sportplatz begrüßen durften, die unsere erste Mannschaft tatkräftig anfeuerten!

 Wir sagen an dieser Stelle schonmal vielen herzlichen Dank dafür und freuen uns darüber, euch auch in Zukunft herzlich Willkommen zu heißen! 

 39159249 2072584952813386 5630963499585765376 n 20180829 1568326523

#Marvin

Nach langer und intensiver Vorbereitung beginnt am kommenden Wochenende für unsere beiden Seniorenmannschaften endlich die Meisterschaftsrunde!

📅 Sonntag, 12.08.  15:00 Uhr 📍Sportplatz Wüsten

SV WÜSTEN - TuS Ahmsen II

📅 Sonntag, 12.08.  13:00 Uhr 📍Sportplatz Matorf,

VFB Matorf - SV WÜSTEN II

38802875 2059486150789933 1525347168339099648 o 20180829 1130829336

#Marvin

Unsere 1. Mannschaft verliert ihr erstes Pflichtspiel gegen die SG aus Talle/Westorf mit 2:3 (0:3) und scheidet somit aus der 1. Runde des Krombacher-Pokals aus.

Eine starke kämpferische Leistung in der zweiten Halbzeit und Tore durch Peikert (54.) und Wallbaum (70.) konnten den frühen 0:3 Rückstand nicht mehr revidieren, wodurch man letztendlich das Feld als Verlierer verlassen musste. 

Doch wie predigte einst Ex-Nationaltorwart Oliver Kahn: "Mund abputzen und weitermachen!" 
Nun heißt es, den Fokus voll und ganz auf die anstehende Meisterschaftsrunde zu legen, die am 12.08. mit einem Heimspiel gegen den TuS Ahmsen II beginnt. 

#Marvin

Hallo Mädels, hallo Jungs, es geht wieder los!

Wir wollen es besser machen ( als unsere Nationalmannschaft ) und deshalb starten wir auch frühzeitig.

Wir laden alle die Spaß am Fußball haben, zum

„Minikicker“ (G-Jun.) - Training

jeweils am Freitag in der Zeit von 16:00 – 17:00 Uhr auf den Sportplatz des SV Wüsten ein.

Start ist in der letzten Ferienwoche am 24.08.2018.
Einfache Sportschuhe und ein Erfrischungsgetränk sind zu Beginn völlig ausreichend.

Selbstverständlich ist die Teilnahme absolut unverbindlich.

Wir freuen uns auf Euch.

Die Trainer/Betreuer, Julian und Detlef.

Bei schweißtreibenden Temperaturen behält unsere 1. Mannschaft einen kühlen Kopf und kann auch ihr letztes Testspiel mit 4:2 gegen den VfL Schildesche für sich entscheiden. 

Auch unsere 2. Mannschaft war am Wochenende erfolgreich und erkämpfte sich in einer torreichen Partie gegen den RSV Hörste II ein 4:4 Unentschieden!

Bereits am kommenden Donnerstag steht das erste Pokal-Spiel unserer 1. Mannschaft gegen die SG aus Talle/Westorf an. 
Anstoß ist um 19:30 Uhr auf unserem heimischen Kunstrasenplatz an der Kirchheider Straße!

37981964 2039676832770865 7241985180896854016 n 20180731 1949981018

#Marvin

Wer sich bei diesem Wetter sportlich betätigt, sollte davor, währenddessen und danach viel Flüssigkeit zu sich nehmen! 
Auch frisches Obst empfiehlt sich an diesen heißen Tagen. 
Darüber hinaus ist es empfehlenswert, sich mit Sonnencreme und Sonnenbrille die Haut bzw. die Augen vor der zu schützen.
Als Sportkleidung eignet sich vor allem helle und atmungsaktive Funktionskleidung.
Wichtig ist zudem, dass man die sportliche Betätigung den Temperaturen anpasst und diese am besten morgens oder am Abend durchführt. 
Wer Schwindel verspürt oder sich unwohl fühlt, sollte sofort mit dem Sport aufhören und ggf. einen Arzt aufsuchen.

37854003 2033265183412030 386331479346511872 o 20180731 1273773075

#Marvin

Nach zuvor zwei Testspiel-Niederlagen gegen denSC Vlotho 19/21 e.V. II (0:4) und FCO Extertal (2:3) konnte am vergangen Sonntag gegen den RSV Schwelentrup von 1928 e.V. (10:1) der erste Sieg eingefahren werden. Das nächste und letzte Testspiel bestreitet unsere erste Mannschaft am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr gegen den VFB Schildesche auf dem heimischen Sportplatz an der Kirchheider Straße.

Am darauffolgenden Donnerstag, den 02.08. steht dann das erste Pokalspiel gegen die Spielgemeinschaft aus Talle/Westorf an.

37761732 2026243947447487 1523430221355679744 o 20180731 1627843512

#Marvin

Am 06. Juli bat das neu formierte Trainerteam um Sebastian Milde und Sedat Özen die Spieler der ersten Mannschaft zum Trainingsauftakt an die Kirchheider Straße. 
Neben der Vorstellung der Neuzugänge und einer kurzen Taktikbesprechung absolvierte die Mannschaft auch ein Trainingsspiel auf dem Vereinsgelände, um sich auf die neue Saison einzustimmen. 
Abschließend wurde der Abend gemeinsam in der Vereinsgaststätte Hotel & Restaurant Hetland ausgeklungen.

 

37488131 2018333194905229 557019131866513408 o 20180731 1888777280

#Marvin

Soeben wurde der Spielplan für die kommende Saison 2018/2019 veröffentlicht. 

Die ersten drei Spieltage gestalten sich dabei für unsere beiden Seniorenmannschaften folgendermaßen:

1. Mannschaft: 

1. Spieltag (12.08.): SV Wüsten - TuS Ahmsen II
2. Spieltag (19.08.): FC Union Entrup - SV Wüsten
3. Spieltag (23.08.): SV Wüsten - TSG Holzhausen/Sylbach

Bereits am Donnerstag, den 02.08. trifft unsere 1. Mannschaft in der 1. Runde des Krombacher Pokals auf die SG Talle/Westorf. 

2. Mannschaft: 

1. Spieltag (12.08.): VFB Matorf - SV Wüsten II
2. Spieltag (19.08.): SV Wüsten II - Tus Brake III
3. Spieltag (26.08.): SV Wüsten II SPIELFREI

#Marvin

Unsere erste Mannschaft möchte sich an dieser Stelle bei der Bobe Speditions GmbH für ein mal wieder hervorragendes Trikotsponsoring bedanken und hofft weiterhin auf eine exzellente sowie partnerschaftliche Zusammenarbeit!

37219223 2012512525487296 221128083451674624 o 20180731 1344995209

#Marvin

Schon wieder ist ein Jahr vergangen und eine Spielzeit beendet.
Auch dieses Mal können wir uns über die stetig positive Weiterentwicklung unserer Fußball- Jugendabteilung freuen. Kein Grund zum Ausruhen, Verbesserung geht immer!

Das soll aber nicht die tollen Leistungen unserer Kinder und Jugendlichen schmälern.
Dank gilt natürlich auch dem Trainer- und Betreuerteam ohne die es gar nicht möglich wäre, in unserem „Dorfverein“ solch ein Sportangebot anzubieten.

Der Vorstand der Jugendfußballabteilung bedankt sich aus diesem Grunde bei allen Beteiligten ganz herzlich.
Wir wünschen allen eine erholsame und erlebnisreiche Urlaubszeit, wo immer es euch hinzieht. Das habt ihr euch ganz sicher verdient.

Kommt gesund und ausgeruht wieder nach Hause, damit wir topfit und frisch motiviert in die neue Spielzeit 2018/2019 starten können.

Macht's gut und bis bald!

Der Vorstand der Jugendfußballabteilung im SV Wüsten e.V.


20180514 194000 20180514 1199296533arminia fussballschule 16 von 116 20180626 1020014385

 

Vom 22. - 25.05.2018 war die LEG DSC Arminia Bielefeld - Fussballschule beim SV Wüsten e.V. zu Gast.

43 Kinder/Jugendliche haben ein sportlich sehr aktives Programm unter der Leitung von lizenzierten Trainern des Zweitligisten DSC Arminia Bielefeld absolviert. Neben intensiven Trainingseinheiten gab es auch viel Spaß und gute Laune.

Das Bild unseres E-Jugendlichen Noah Wallbaum ist stellvertretend für die Konzentration und Einsatzfreunde aller Teilnehmer an den 4 Tagen. Auch die gute Verpflegung durch den Caterer Thomas Daubel soll nicht unerwähnt bleiben.

Das Wetter spielte auch mit und trug zur großen Zufriedenheit aller bei und so soll es in der nahen Zukunft eine Neuauflage beim SV Wüsten e.V. geben.

#Detlef

Termine der Hallenfußballturniere der Jugendabt.

Samstag, 27.01.2018

10:00 - 12:30 Uhr G-Junioren/Minikicker

12:30 - 15:00 Uhr F-Junioren

15:00 - 17:30 Uhr D-Junioren ( mit U10 des DSC Arminia Bielefeld )

Samstag, 03.02.2018

10:00 - 12:30 Uhr E2-Junioren

12:30 - 15:00 Uhr E1-Junioren

15:00 - 17:30 Uhr C-Junioren

 

 

 

 

Ab dem 23.01.2018 startet wieder der Kurs "Tanz Dich Fit".

Wir treffen uns dann wieder jeden Dienstag um 20:00 Uhr bis 21:00 Uhr in der Sporthalle Wüsten.

11 Stunden kosten 44€, Vereinsmitglieder zahlen nur 11€, Schüler und Studenten 16,50€.

Eine Voranmeldunge ist nicht notwendig, einfach vorbeikommen.

Der Fußballvorstand lädt zur gemeinsamen Weihnachtsfeier der Seniorenabteilung ein.

Diese wird am Freitag, den 22.12.2017 ab 19:00Uhr bei Hetland stattfinden.

Preise sind wie folgt (inkl. Essen und Getränken):
30€ Einzelperson, 50€ Paar

Da die Weihnachtsfeier im letzten Jahr leider ausfallen musste freuen wir uns darauf in diesem Jahr wieder mit euch gemütlichen, feuchtfröhlichen und spannenden Abend zu verbringen, um auf das abgelaufene Fußballjahr mit seinen Höhen und Tiefen zurückzuschauen.

Bitte sagt uns bis Freitag, den 13.12.2017 Bescheid, ob ihr dabei seid, da wir mit Hetland noch gewisse Themen besprechen müssen.

Eingeladen sind die aktuellen Seniorenmannschaften, die Spieler der ehemaligen Zweiten, die Alte Herren, die Jugendbetreuer und natürlich alle Freunde, Fans und Gönner des Vereins.

Auf eine tolle Feier!

Ab heute startet wieder die Badminton-Zeit.

Jeden Dienstag von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr wird in der Sporthalle der Grundschule Wüsten wieder Badminton gespielt.

Jedes Vereinsmitglied ist herzlich zur Teilnahme eingeladen, eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Weitere Informationen gibt es bei Detlef Meißner (0173 5703 586) oder Dennis Klich (0174 2013 786) 

#Dennis

svwuestenlangeoog 20171010 1055457328

Turnvater Jahn, der Dichter dieses Liedes hat sicher nicht daran gedacht, dass seine Worte bis in die heutige Zeit wirken.

25 Frauen der Turnabteilung des SV-Wüsten erfuhren dieses „mehr“ an einem Wochenende auf der Insel Langeoog. Vor 10 Jahren hatten sie bereits dort im Haus des Kreises Lippe ein Wochenende verbracht.

An die wunderbaren Erinnerungen knüpften sie an und erlebten sonnige Tage. Strandabend – Fahrradtour – Spaziergänge, sowie die freie Zeit genießen, gehörten zum Programm. Aus gesammeltem Strandgut gestalteten die Turnierinnen bei Ebbe ihr kreatives „Kunstwerk“ direkt am Strand. Als Erinnerung dienen die Fotos, denn die kommende Flut war sicher.

Auf der Rückfahrt sahen sich die Damen den idyllischen Hafen in Neuharlingersiel an. Frisch, fröhlich und frei kamen alle wieder gut erholt in Wüsten an.

Am Montagabend von 20.00 – 21.30 Uhr –Turnhalle Wüsten - ist jede Frau herzlich eingeladen, um den Körper fit zu halten und eine fröhliche Gemeinschaft zu erleben. Denn: „Wer turnt, hat mehr vom Leben…“

img 1972 20170911 1501618320

Während des Leistungsvergleich am 02.09.2017 bei uns in Wüsten sind eine Menge Fotos gemacht worden.
Nun könnt ihr euch alle Fotos online bei uns in der Galerie anschauen.

Um die Übersicht zu behalten, haben wir eine kleine Anzahl an Fotos vorsortiert und im Verzeichnis "Auswahl" bereit gestellt.
Wer alle Fotos sehen möchte, schaut in das Verzeichnis "alle".

Zu finden in unserer Vereinsgalerie auf der Startseite oder direkt hier.

#Dennis

Am vergangenen Donnerstag stand für beide Seniorenmannschaften der nächste Spieltag auf dem Plan.

Für beide ging es um 19:00Uhr, parallel auf der Westalm, um Punkte.

Die erste Mannschaft kam schwerfällig ins Spiel, konnte beste Torchancen nicht nutzen und sich beim Pfosten und Dennis Tacke bedanken, dass nur ein Tor in Halbzeit eins kassiert wurde. Kurz vor der Pause konnte zum, etwas schmeichelhaften, 1:1 ausgeglichen werden....
In der zweiten Halbzeit hatte die Mannschaft das Spiel dann im Griff, der Ball lief flüssiger und der Einsatz stimmte, sodass das Endergebnis ein 3:1-Sieg in Ordnung geht.

Tore: Meißner, Traczuk, Hesse

Bei unserer zweiten Mannschaft lief an dem Tag nicht viel zusammen. Es wurde versucht sich in das Spiel reinzuarbeiten, da stach der FC St. Pauli Lemgo mit einen Doppelschlag zu, mit dem es dann auch in die Halbzeit ging. Gegenüber Hälfte eins änderte sich in Durchgang wenig. David Begemann konnte das Ergebnis noch leicht verschönern, aber am Ende ergab sich eine 1:3-Niederlage. Kopf hoch, weitermachen!

Tore: Begemann

 

#### Es geht aber auch Schlag auf Schlag ###

Am Sonntag, 27.08.17, geht es für die Mannschaften mit dem nächsten Heimspieltag weiter.

Die zweite Mannschaft empfängt zum Stadtderby die TuS RW Grastrup/Retzen II um 13:00Uhr und die erste Mannschaft trifft im Anschluss, im Topspiel um 15:00Uhr, auf die TuS Bexterhagen!

Für diesen beiden brisanten Spiele wird wieder eure Unterstützung benötigt!!!

#Basti

Am gestrigen Sonntag stand der erste Heimspieltag der Seniorenmannschaften auf dem Programm.
Und dieser konnte sehr erfolgreich gestaltet werden.

Gleich 14 Tore gab es zu bestaunen, alle auf Wüstener Seite!!!

Unsere 2. Mannschaft legte mit einem starken 12:0 gegen einen überforderten Gegner aus Matorf stark vor und zeigte, dass die, am Saisonbeginn neu formierte, Truppe schon gut harmoniert!

Torschützen: 3 x Begemann, 3 x Filies, Thornton, Krause, Brinkmann, Tienes, Sturhan, Brüning

Unsere 1. Mannschaft empfing zum Stadtderby die TuS RW Grastrup/Retzen.
Ein weitestgehend ausgeglichenes Spiel, mit Vorteilen unsererseits, konnte die Mannschaft mit einem Doppelschlag nach der Halbzeit entscheiden und hatte auch danach noch gute Möglichkeiten, dass Ergebnis höher zu gestalten.

Torschützen: Traczuk, Cömert

Am Donnerstag, 24.08., geht es für beide Mannschaften, parallel, um 19:00Uhr auf der Westalm weiter (etwas kuriose Ansetzung!)

Die 1. Mannschaft trifft auf den SC Lemgo/West, die 2. Mannschaft ist zu Gast beim FC St. Pauli Lemgo.
Auch auswärts haben sich die Mannschaften die Unterstützung verdient!!!

#Basti

Am morgigen Sonntag stehen für unsere Seniorenmannschaften die ersten Heimspiele der Saison an.

 

### Die erste Mannschaft empfängt um 15:00Uhr die TuS RW Grastrup/Retzen zum Stadtderby ###

Die Mannschaft ist heiß darauf die ersten Punkte der Saison einzufahren, da der Serienauftakt aufgrund der Unbespielbarkeit des Platzes in Hörstmar zum Opfer fiel (wird am 31.08. nachgeholt).

 

### Unsere Zweite Mannschaft legt um 13:00Uhr gegen die Zweitvertretung des VfB Matorf vor ###

Nach dem nicht ganz so glücklichen Saisonstart ist auch hier bei den Jungs die Motivation hoch, die ersten Zähler zu verbuchen. Die Mannschaften freuen sich auf eure Unterstützung!

 

Beide Mannschaften freuen sich auf eure Unterstützung!

#Basti

!!!Spiel der Ersten Mannschaft am morgigen Sonntag fällt aus!!!

Der Saisonstart der Ersten Seniorenmannschaft verschiebt sich um eine Woche. Der Platz in Hörstmar ist nicht bespielbar....
Damit startet die Erste Mannschaft am nächsten Wochenende mit einem Heimspiel gegen TuS RW Grastrup/Retzen in die Serie.

!!!Unsere Zweite Mannschaft startet, neu formiert, am morgigen Sonntag, 13.08.2017 um 15:00Uhr, mit einem Auswärtsspiel bei Rojhilat Bad Salzuflen im Lohfeld!!!

Beide Mannschaften haben es sich, durch eine tolle Vorbereitung unter den neuen Trainerteams redlich verdient, auch in dieser Saison, ob zuhause oder auswärts unterstützt zu werden!!!

Wir vom Vorstand wünschen beiden Mannschaften und den neuen Trainerteams viel Erfolg und Spaß im Spieljahr 2017/2018 und sind Stolz auf die bisherige Entwicklung!

In diesem Sinne: Weiter so!!!

#Basti

Das erste Pflichtspiel der Saison für unsere 1. Mannschaft findet seit einigen Jahren im Pokalwettbewerb statt.

In diesem Jahr begann es, dank Freilos, mit einem Auswärtsspiel beim SC Lemgo/West in Runde 2.

Und die Jungs konnten sich für die 3. Runde qualifizieren.

Mit 5:2 konnte man sich beim Ligakonkurrenten, bei schlechtem Wetter und tiefen Boden durchsetzen.

Zusammenfassend kann man sagen, dass es kein Fußball-Leckerbissen war, aber Ansätze des neu einstudierten Systems und neue Abläufe zum Teil schon gut griffen und versucht wurden umzusetzen.

Tore: Hesse 2x, Traczuk, Karay, Aytan

 

Die dritte Pokalrunde findet am Donnerstag, den 14.09.2017, um 19:00Uhr in Spork gegen Spork/Schwelentrup statt.

 

#Basti

Das Spiel der ersten Mannschaft am Sonntag fällt aufgrund des Pokalspiels am Donnerstag um 19:00 Uhr in Lemgo West aus.

Aktuell ist ein interessanter Artikel mit und über unseren neuen Trainer Sebastian Milde bei Lippe-Kick zu lesen.

MILDE ERKLÄRT SEIN NEUES KONZEPT

#Dennis

Sebastian Brosch wird in der Saison 2017/2018 dem SV Wüsten nicht mehr als Trainer der 1. Mannschaft zur Verfügung stehen.
Der Vorstand bedankt sich für seinen Einsatz und seine Arbeit in der vergangenen Spielzeit und wünscht ihm alles Gute und viel Erfolg für seinen weiteren Weg.

Sein Nachfolger als Trainer der 1. Mannschaft wird Sebastian Milde. Er hat bereits in der Rückrunde Sebastian Brosch als Co-Trainer unterstützt und hat nun das Vertrauen des Vorstands bekommen, die Mannschaft in der Kreisliga B trainieren.

Die zweite Mannschaft wird in der nächsten Saison von Tobias Krause und Sascha Filies betreut. Die neu zusammengestellte Mannschaft wird uns in der Kreisliga C vertreten.

Der Vorstand ist zuversichtlich und freut sich auf die Zusammenarbeit mit der jungen und engagierten Trainertruppe.

#Dennis

C1-Junioren (aktueller Tabellenplatz: 5)
MS: TSG Holzhausen/Sylbach : SV Wüsten 3:4
C2-Junioren (aktueller Tabellenplatz: 6)
MS: SV Wüsten : TuS Brake 2 9er 19:0
D-Junioren (aktueller Tabellenplatz: 2)
MS: SV Wüsten : FC Donop-Voßheide 3:6
E1-Junioren (aktueller Tabellenplatz: 7)
MS: SV Wüsten : SC Bad Salzuflen 2:0
MS: TuS Brake : SV Wüsten 2:3
MS: SV Wüsten: SV Werl-Aspe 0:3
E2-Junioren (aktueller Tabellenplatz: 10)
MS: SV Wüsten : TSV Oerlinghausen 2:9
MS: FC Union Entrup 2 : SV Wüsten 4:0
F-Junioren
MS: spielfrei

Es kommt auch nicht allzu oft vor, dass eine Truppe mit 8:0 gewinnt und dennoch moniert wird: „Wir haben eindeutig zu wenig Tore erzielt", erklärt Kicker Clemens Wolf bei Lippe-Kick nach dem 8:0-Sieg seiner TSG Holzhausen/Sylbach über den SV Wüsten II.

Jaja, der Kai Gröchtenmeier, dieser hochanständige Trainer der Spielgemeinschaft aus Bentorf/Hohenhausen, möchte nach dem hart erkämpften, aber verdienten 3:2-Heimerfolg über den SV Wüsten mit einer Floskel seine kurze Analyse beginnen: „Ein gutes Pferd springt nicht höher als es muss", wiehert er vor Freude und freut sich diebisch, dass seine Spielgemeinschaft den zweiten Tabellenplatz verteidigt hat.

Treue Mitglieder beim SV Wüsten

Die Berichte aus den Abteilungen fielen durchweg positiv aus.

Charly Frigge wurde erneut zum Vorsitzenden, Alexander Klöpping zum Geschäftsführer und Marco Sundermann zum Leiter Finanzen gewählt.

Des Weiteren gab es zahlreiche Ehrungen.
Zum Ehrenmitglied wurde Werner Dingersen für 70 Jahre Vereinstreue ernannt. Charly Frigge überreichte ihm eine Urkunde, sowie einen Blumenstrauss.
Mit jeweils einem Präsentkorb bedankte sich der Verein bei Baldur Prüssner und Herbert Hebrock für ihre 60jährige Mitgliedschaft.
Die Vereinsnadel in Gold mit Vollkranz für 50 Jahre erhielten Robert Horstbrink sen., Wolfgang Missing und Erhard Meiwald.
Für 40 Jahre wurden Karin Fiedler und Monika Topolski mit der goldenen Nadel mit Halbkranz ausgezeichnet.
Die silberne Nadel mit Vollkranz für 30 Jahre nahmen Paul Hetland, Jörg Klocke und Axel Schäfer entgegen.
Robin Hetland, Jörg Rottschäfer, Rita Heidemann, Frauke Heidemann und Timo Heidemann erhielten die silberne Nadel mit Halbkranz für 20 Jahre im Verein.

Als Vereinstermine 2017 stehen unter Anderem das Osterfeuer am 15. April, sowie das U10 Bundesliga-Turnier am 2. September an.

A-Junioren (aktueller Tabellenplatz: 10)
MS: spielfrei
C1-Junioren (aktueller Tabellenplatz: 5)
MS: JSG Schwelent.-Sp./W/Humf./Bega/Schw. : SV Wüsten 3:1
C2-Junioren (aktueller Tabellenplatz: 4)
MS: SV Wüsten : JSG Entrup/Matorf 11:2
D-Junioren (aktueller Tabellenplatz: -)
MS: spielfrei 
E1-Junioren (aktueller Tabellenplatz: 7)
MS: spielfrei
E2-Junioren (aktueller Tabellenplatz: 10)
MS: spielfrei
F-Junioren
MS: SV Wüsten : JSG Bent./Hohenh./Kalldorf II 6:5

Beim Aufeinandertreffen des Tabellenfünften aus Werl-Aspe gegen das Schlusslicht aus Wüsten sollte Petrus für optimale äußere Bedingungen sorgen.
Die Vorzeichen sind klar, der Gastgeber klar favorisiert.

Auch von einem Rückstand lässt sich der TSV Oerlinghausen II nicht aus dem Konzept bringen.
Im so wichtigen Heimspiel gegen den Tabellennachbarn und Mitaufsteiger SV Wüsten fahren die Oerlinghausener einen 7:1-Heimsieg ein.

Reichlich etwas für sein Torverhältnis hat der SC Bad Salzuflen II im gestrigen Auswärtsspiel beim benachbarten SV Wüsten II getan. 7:2 siegen die Kurstädter in einem Spiel, was bereits zur Halbzeitpause entschieden ist.

Dem TuS Brake ist an diesem Sonntag ein Befreiungsschlag im Abstiegskampf gelungen. Selten war die Bezeichnung des „Sechs-Punkte-Spiels" wohl gerechtfertigter als bei dieser Begegnung und dementsprechend angriffslustig gaben sich beide Parteien ja auch imVorbericht von Lippe-Kick.

A-Junioren (aktueller Tabellenplatz: 9)
MS: JSG Kirchheide/Talle/Westorf : SV Wüsten o.E.
C1-Junioren (aktueller Tabellenplatz: 8)
MS: SV Wüsten : TuS Brake 6:0
C2-Junioren (aktueller Tabellenplatz: 2)
MS: TuS Ahmsen : SV Wüsten 0:5
D-Junioren (aktueller Tabellenplatz: 6)
MS: SV Wüsten : TuS Lippereihe II 1:6 
E1-Junioren (aktueller Tabellenplatz: 6)
MS: SV Wüsten : TuS Bexterhagen 4:9
E2-Junioren (aktueller Tabellenplatz: 10)
MS: SV Wüsten II : TuS Bexterhagen II 0:8
F-Junioren
MS: spielfrei

Am 27. Februar dieses Jahres fand die Fußballabteilungsversammlung statt, auf der es zu einer Veränderung des Vorstandes gekommen ist. Der neue Fußballvorstand setzt sich seitdem aus Torsten Schmidt von Happe, Dennis Klich und Bastian Meißner zusammen, die das Amt von Hans-Jörg Koopmann, Marco Sundermann und Andreas Peikert übernommen haben. Den Dreien möchten wir auch hier nochmal für ihr Engagement und ihre erfolgreiche Arbeit herzlich danken.

Selbst eine 3:2-Pausenführung reicht dem SV Wüsten II nicht, um die erhofften Punkte in Schötmar einzufahren.

Die ersten vier Tore teilen sich Erdal Celik und Kay Wallbaum fair untereinander auf. Der Schötmaraner Celik bringt sein Team jeweils in Führung und Wüstens-Wallbaum gleicht jeweils aus. Zum psychologisch äußerst wichtigem Zeitpunkt in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit gelingt Tobias Krause die 3:2-Pausenführung für das Schlusslicht. Im zweiten Spielabschnitt sind nur noch die Hausherren erfolgreich.

Der TuS Lüdenhausen entscheidet das Aufsteigerduell knapp für sich.

Mit 1:0 siegen die Kalletaler gegen den SV Wüsten. Maximilian Schönwälder ist in der 65. Spielminute mit seinem Tor erfolgreich in einem Spiel, in dem TuS-Coach Tim Schauf „viele Zweikämpfe, viele Standards und das glückliche Ende für uns", beobachtet hat. Im Spielaufbau verliert Wüsten die Kugel und wird von den aufmerksamen Gastgebern konsequent bestraft.

Unsere Turnerfrauen werden vom 01. - 03.09.201 die schöne Insel Langeog besuchen.

Fotos und ein Bericht wird im Anschluß auf unserer Seite zu finden sein.

#Dennis

Im Zuge der Jahreshauptversammlung am 11.03.2016 wurde der geschäftsführende Vorstand gewählt.

Charly Frigge, Alexander Klöpping und Marco Sundermann stellten sich erneut zur Wahl und wurden durch die Versammlung bestätigt.

Dennis Klich trat von seinem Amt als Leiter Marketing und Öffentlichkeitsarbeit zurück und ließ sich nicht wieder wählen.
Es konnte keine Ersatz gefunden werden, daher ist das Amt aktuell vakant.

Interessenten können sich beim aktuellen Gesamtvorstand melden.

#Dennis

Durch den Wechsel von Bastian Meißner in den Fussballvorstand, musste die vakante Postion im Jugendvorstand neu besetzt werden.

Die Jugendversammlung hat durch eine ordentliche Wahl Marc Schmidt bestimmt, er wird ab sofort aktiv im Jugendvorstand mitwirken.

#Dennis

Am Montag, 27.02.2017 fand die Jahresversammlung der Fussballabteilung statt, ein Hauptthema war die Wahl des Fussballvorstands.

Der aktuelle Fussballvorstand trat nicht wieder zur Wahl an.

Durch die Versammlung wurde ein neuer Fussballvorstand gewählt: Bastian Meißner, Torsten Schmidt von Happe und Dennis Klich

An dieser Stelle vielen herzlichen Dank an Hansjörg Koopmann, Marco Sundermann und Andreas Peikert für ihr Engagement und ihren Einsatz der letzten Jahre.
Alle drei haben auch zugesagt, den neuen Fussballvorstand bei Fragen und Problemen zu unterstützen.

#Dennis

 

Der Turniertag 2 der Jugendfußballabteilung am Samstag, 25.02.2017 im Schulzentrum Lohfeld verlief entspannt. Pünktlicher Start um 10:00 Uhr mit dem F-Junioren-Turnier. Da wie bei den "Minis" auch hier nach der Fairplay-Regelung gespielt wird, gibt es keine Ergebnisse. Teilgenommen haben die Vereine

JSG Lieme/Hörstmar/Leese, TSG Holzhausen/Sylbach, TuS Brake, TuS RW Grastrup-Retzen und der SV Wüsten.

Anschließend folgte das Turnier der E-2-Junioren. Hier siegte das Team der JSG BHK Kalletal vor dem FC Löhne-Gohfeld. Den dritten Platz teilten sich der FC Exter und der TuS Brake. Der Veranstalter SV Wüsten belegte einen nicht ganz zufriedenstellenden 5. Platz.

Ab 15:00 Uhr waren dann die C-Junioren gefordert. Hier gab es ein Novum. Für den kurzfristig abgesagten TuS Brake sprangen die C-Juniorinnen (!) der SF Oesterholz-Kohlstädt in die Bresche. Auch wenn sie gegen die körperlich überlegenen Jungen relativ chancenlos waren, spielten die Mädels ein richtig gutes Turnier.

Sieger wurde der RSV Barntrup vor den beiden Mannschaften der JSG Kirchheide/Wüsten. Platz 4 belegten die SF Berlebeck-Heiligenkirchen vor den besagten Mädels.

Der Abbau und der Rücktransport waren diesmal auf Grund der vielen helfenden Hände schnell erledigt. Danke an alle, die morgens und abends tatkräftig Hand angelegt haben bzw. ihr Fahrzeug zur Verfügung gestellt haben.

#Detlef

Wer?

Alle Mitglieder der Seniorenfußballabteilung
Sowie alle Interessierten am Abteilungsgeschehen

Wo?

Vereinsgaststätte Hetland - Clubraum

Wann?

Montag, den 27.02.2017 um 19:00 Uhr

 

Themen:

- Berichte aus den Unterabteilungen
- Neuwahlen Abteilungsvorstand
- Aktuelles & Verschiedenes

Über eine rege Beteiligung würden wir uns freuen!

 

Mit den beiden C-Jugendlichen

Maurice Grohmann und Maximilian van Afferden haben sich zwei Mutige zum Jungschiedsrichterlehrgang angemeldet. Wir wünschen den beiden viel Spaß und Erfolg.

der Jugendvorstand

Am kommenden Samstag, 25.02.2017, startet mit dem F-Junioren-Turnier ab 10:00 Uhr der zweite Turniertag der Jugendfußballabteilung in der Halle I des Schulzentrums Lohfeld.

Neben dem Gastgeber SV Wüsten sind

die JSG Lieme/Hörstmar/Leese, die TSG Holzhausen/Sylbach, der TuS Brake und der TuS RW Grastrup/Retzen

am Start. Anschließend folgt das E-2-Junioren-Turnier ab 12:30 Uhr mit den Mannschaften

FC Exter, JSG BHK Kalletal, FC Löhne-Gohfeld, TuS Brake und SV Wüsten. Um

15:00 Uhr schließt sich das C-Junioren-Turnier an. Gemeldet haben neben den beiden Mannschaften der JSG Kirchheide/Wüsten noch 

der RSV Barntrup, der TuS Brake und die SF Berlebeck-Heiligenkirchen.

Wie immer sind alle Familienangehörigen, Freunde, Bekannte, Vereinsmitglieder etc. ganz herzlich eingeladen die Spiele mitzuerleben. Für das leibliche Wohl ist natürlich auch dieses Mal ausreichend gesorgt.

Helfende Hände für den Aufbau ( ab: 09:00 Uhr ) bzw. den Abbau ( ab: 18:00 Uhr ) sind dringend erforderlich.

Detlef Meißner

 

Der Start zum 1. Turniertag der Jugendfußballabteilung am Samstag, 11.02.2017, in der Sporthalle des Schulzentrums Lohfeld verlief "etwas holprig".  Mit ganz viel Improvisation konnten wir dann um 10:15 Uhr in das erste der 3 Turniere starten. Es ist immer wieder ein herrliches Erlebnis bei den G-Jun. ( Minikicker finde ich persönlich viel schöner ) zuzuschauen. Für unsere Mannschaft war es zudem noch die Premiere. Da in dieser Altersklasse nach der Fairplay-Regelung gespielt wird, gibt es hier auch keine Ergebnisse. Teilgenommen am Turnier haben neben dem Gastgeber SV Wüsten die Mannschaften vom TuS Kachtenhausen/Helpup, BSV Müssen, TuS Lockhausen und dem FC Exter.

Anschließend hatten wir beim E-1-Turnier mal wieder prominenten Besuch. Der U-10-Jahrgang des DSC Arminia Bielefeld unter der Leitung von Jonas Bastian war zu Gast. Da mit dem angekündigten VfB Waltrop leider eine Mannschaft abgesagt hatte, erklärte sich dankenswerter Weise der DSC bereit eine Mannschaft A und B zu stellen. Auch wenn die weiteren beteiligten Vereine, FC Löhne-Gohfeld, TuS Ahmsen und der Gastgeber SV Wüsten relativ chancenlos gegen die starken Bielefelder waren, so war es sicherlich auch ein Erlebnis, sich einmal gegen einen solch starken Gegner zu beweisen.

1. DSC Arminia Bielefeld B, 2. DSC Arminia Bielefeld A, 3. TuS Ahmsen, 4. SV Wüsten, 5. FC Löhne-Gohfeld.

Abschließend erfolgte dann das Turnier der D-Junioren. Auch hier waren sehr gute sportliche Leistungen zu sehen. Mit viel Einsatz und Engagement aber auch großer Fairness geht es hier "schon zur Sache".

1. TuS Lockhausen, 2. FC Exter, 3. TuS Ahmsen, 4. SV Wüsten, 5. TuS Asemissen.

Die Versorgung mit Speisen und Getränken über den Tag war wieder sehr gut. Wir bedanken uns bei den Helfern und Sponsoren ( die wie immer auch zahlreicher sein dürfen ), die zum Gelingen dieses Sporttages des SV Wüsten beigetragen haben.

Hinweisen möchten wir hiermit gleichzeitig auf den Turniertag 2 am Samstag, 25.02.2017. Ab 10:00 Uhr sind die F-Junioren, ab 12:30 Uhr die E-2-Junioren und ab 15:00 Uhr die C-1- und C-2-Junioren am Start.

Bis dahin!

#Detlef

 

Anbei eine Übersicht der Spielpläne für die 1. Mannschaft, 2. Mannschaft und der A-Jugend. Zu finden auch zum Download in unserem Downloadcenter oder direkt hier.

1 mannschaft vorbereitungsspiele 20170202 14862928501 mannschaft spielplan 20170202 1764107251

 

 

2 mannschaft vorbereitungsspiele 20170202 17595274062 mannschaft spielplan 20170202 1009974169

a jugend vorbereitungsspiele 20170202 1260667164

 

 

Das Protokoll der Jahreshauptversammlung 2016 ist nun unter Downloads oder direkt hier zu finden.

#Dennis

Am Dienstag, den 07.02.2017 startet wieder der beliebte Zumbakurs.
Wie auch bei den vergangenen Kursen wird wieder 15 Dienstage von 20:00 - 21:00 Uhr getanzt.

Vereinsmitglieder zahlen 20€, Schüler und Studenten 30€ und alle anderen 60€ für 15 Stunden.

Weitere Information gibt es bei Karin Fiedler unter 05222/6556 oder direkt vor Ort vor Beginn der ersten Stunde

#Dennis

Samstag, 11.02.2017                             Samstag, 25.02.2017

Sporthalle I im Schulzentrum Lohfeld, Bad Salzuflen

G-Jun./Minikicker                                   F-Jun.

10:00 - 12:30 Uhr                                 10:00 - 12:30 Uhr

TuS Lockhausen                                    JSG Lieme/Hörstmar/Leese

TuS Kachtenhausen                               TSG Holzhausen/Sylbach

FC Exter                                              TuS Brake

TSG Holzhausen/Sylbach                         TuS RW Grastrup/Retzen

SV Wüsten                                           SV Wüsten

 

E-1-Jun.                                              E-2-Jun.

FC Löhne-Gohfeld                                  FC Exter

VfB Waltrop                                          JSG BHK Kalletal

TuS Ahmsen                                         FC Löhne-Gohfeld

DSC Arminia Bielefeld                              TSV Kirchheide

SV Wüsten                                           SV Wüsten

 

D-Jun.                                                 C-Jun.

TuS Lockhausen                                    RSV Barntrup

FC Exter                                              TuS Brake

TuS Asemissen                                      SF Berlebeck-Heiligenkirchen

TuS Ahmsen                                         JSG Kirchheide/Wüsten I

SV Wüsten                                           JSG Wüsten/Kirchheide II

 

 

 

Jahreshauptversammlung Altherren

06.01.2017 ab 19:00 Uhr im Sporthaus

Alherren Mastercup

07.01.2017 Blomberg

Ist schon wieder Jahresende?

Egal wie ich es dreh und wende, es ändert nichts daran, bald schon fängt ein NEUES an.

Ein bisschen Innehalten, hier und jetzt, so dass für dieses Jahr zu guter letzt ein wenig Ruhe einkehrt und Besinnen, dann kann ein neues Jahr beginnen.

Wir wünschen ein schönes Fest zu gegebener Stunde und einen frohen Start zur neuen Runde.

Glück, Gesundheit und Wohlergehen und dass die Menschen sich verstehen.

Der Vorstand der Jugendfußballabteilung im SV Wüsten wünscht allen ein gesegnetes Weihnachtsfest 2016 und einen guten Übergang in das kommende Jahr 2017.

Die C-Jgd. 2016/2017 des SV Wüsten bedankt sich bei all seinen Sponsoren für die tolle und großzügige Unterstützung:

Das Speiserestaurant "Beim Ritter", seit 50 Jahren in Bad Salzuflen, hat einen kompletten Trikotsatz inkl. Hosen und Stutzen für 15 Spieler gespendet.

Das Gardinenland Home-Store, der Fachmarkt für Boden, Fenster, Wand und Decke in Bad Salzuflen, hat einen weiteren Trikotsatz für 15 Spieler gesponsert und bei den Trainingsanzügen unterstützt.

Das Bauunternehmen Moritz - "Der Moritz macht's!", über 50 Jahre Kompetenz bei Reparatur, Sanierung, Neu-, Um- und Lehmbau in Bad Salzuflen hat die Trainingsanzüge für 15 Spieler und 2 Betreuer ermöglicht.

Die Ewald Siodla Metallveredelungs GmbH, Ihr zuverlässiger Partner für Chemisch Nickel- und Hartchrom-Beschichtungen in Witten, hat für alle Spieler und Betreuer insgesamt 17 Trainings- und Aufwärm-Pullover besorgt.

Schön, dass es noch so etwas gibt und Firmen, auch außerhalb des Lipperlandes, somit den Kindern und Betreuern helfen und die Ausübung des Sports ermöglichen.

sponsoren all 20161119 1238747789

Die 2. Mannschaft des SV Wüsten bedankt sich ganz herzlich bei Paul und Manuela Hetland für die großzügige Spende zur Ausstattung mit neuen Trikots. Dieses spornt die Mannschaft an um das Ruder rumzureißen und den Klassenerhalt in der Kreisliga B zu schaffen.

 

svwuesten 2te 20161130 1694325308

Update...

In unserer Galerie der Turnabteilung sind nun auch Bilder anlässlich des 50-jährigen Jubiläums zu finden.
Entweder zu unserer Galerie navigieren oder direkt hier.

#Dennis

Die Zuordnung der Jahrgänge im Jugendfussball für die Spielzeit 2016/2017

 

  • G-Junioren (Bambini/U7): G-Junioren einer Spielzeit sind Spieler, die im Kalenderjahr, in dem das Spieljahr beginnt, noch nicht das 7. Lebensjahr vollenden oder vollendet haben. In der Saison/Spieljahr 2016/17 sind dies die Jahrgänge 2010 und jünger.
 
  • F-Junioren (U8/U9): F-Junioren einer Spielzeit sind Spieler, die im Kalenderjahr, in dem das Spieljahr beginnt, das 7. oder das 8. Lebensjahr vollenden oder vollendet haben. In der Saison/Spieljahr 2016/17 sind dies die Jahrgänge 2009 bzw. 2008.
 
  • E-Junioren (U10/U11): E-Junioren einer Spielzeit sind Spieler, die im Kalenderjahr, in dem das Spieljahr beginnt, das 9. oder das 10. Lebensjahr vollenden oder vollendet haben. In der Saison/Spieljahr 2016/17 sind dies die Jahrgänge 2007 bzw. 2006.
 
  • D-Junioren (U12/U13): D-Junioren einer Spielzeit sind Spieler, die im Kalenderjahr, in dem das Spieljahr beginnt, das 11. oder das 12. Lebensjahr vollenden oder vollendet haben. In der Saison/Spieljahr 2016/17 sind dies die Jahrgänge 2005 bzw. 2004.
 
  • C-Junioren (U14/U15): C-Junioren einer Spielzeit sind Spieler, die im Kalenderjahr, in dem das Spieljahr beginnt, das 13. oder das 14. Lebensjahr vollenden oder vollendet haben. In der Saison/Spieljahr 2016/17 sind dies die Jahrgänge 2003 bzw. 2002.
 
  • B-Junioren (U16/U17): B-Junioren einer Spielzeit sind Spieler, die im Kalenderjahr, in dem das Spieljahr beginnt, das 15. oder das 16. Lebensjahr vollenden oder vollendet haben. In der Saison/Spieljahr 2016/17 sind dies die Jahrgänge 2001 bzw. 2000.
 
  • A-Junioren (U18/U19): A-Junioren einer Spielzeit sind Spieler, die im Kalenderjahr, in der das Spieljahr beginnt, das 17. oder das 18. Lebensjahr vollenden oder vollendet haben. In der Saison 2016/17 sind dies die Jahrgänge 1999 bzw. 1998.
 

Im Jahr 1966 gründeten Heinz Moshage und Christa Felberg eine neue Abteilung im Verein: Die Turnabteilung

Im gleichen Jahr fanden sich auch Kinder und Jugendliche zum Turnen ein, die Spaß und Freude an der Bewegung hatten. Später kamen weitere Gruppen hinzu und heute besteht die Turnabteilung aus ca. 120 aktiven Mitgliedern.

Folgende Gruppen bietet der SV Wüsten an:
Bewegungsprogramm für Ältere (Christa Felberg)
Frauenturngruppe (Karin Fiedler)
Indiaca (Dagmar Lohmeier)
Schulkinder- Turnen (Kathrin Vorndamme, Laureen Helweg)
Vorschulkinder-Turnen (Katrin Nolte, Jana Herder)
Eltern-Kind-Gruppe (Kathrin Anton)
Männersportgruppe (im Aufbau) (Tobias Anton)
Zumba als Kursangebot (Mani Eickerling)

Trotz der sonstigen, reichhaltigen Freizeitangebote erfreut sich die Turnabteilung weiterhin zahlreicher aktiver Mitglieder.

In den 50 Jahren fanden sich immer sportbegeisterte Menschen, die ihre Freizeit ehrenamt- lich dem Verein zur Verfügung stellten. Besonders erwähnenswert ist die Tatsache, dass Christa Felberg schon seit 50 Jahren und Karin Fiedler seit 30 Jahren als Übungsleiter- innen zur Verfügung stehen.

Auf 50-jährige Mitgliedschaft im Turnverein blicken zurück: Dagmar Schröder, Anita Pecher, Christa Felberg, Irmgard Moshage, Waltraud Zakowski, Annegret Arend, Sabine Delker, Ursula Brandt und Marlis Brzczinski.

Anlässlich des Jubiläums trafen sich die Mitglieder der Turnabteilung und des Vorstandes, um gemeinsam einen schönen Tag zu verbringen. Bei strahlendem Sonnenschein wurde durch den Stadtwald Bad Salzuflen zur Gaststätte Steinmeier in Herford gewandert. Es wurden bei einem geselligen Kaffeetrinken viele Erinnerungen ausgetauscht, gesungen und gelacht. Als Überraschung hatte der Festausschuss einen Zauberer eingeladen, der mit seinem Programm alle verzauberte.
Nach dem Rückweg endete der Tag mit einem gemütlichem Abschluss.

Für die Eltern-Kind-Gruppe ist am 26.09.2016 und für die Vorschulkinder – und Schulkinder – Gruppen am 06.10.2016 ein Nachmittag mit der Abnahme eines Mini- sportabzeichens geplant.

A-Junioren (aktueller Tabellenplatz: 4)
MS: SC Bad Salzuflen : SV Wüsten 3:4
C1-Junioren (aktueller Tabellenplatz: 5)
MS: JSG Bexterhagen/Lockhausen II : SV Wüsten 8:0
PS: SV Wüsten: TuS Brake 0:8
C2-Junioren (aktueller Tabellenplatz: 5)
MS: SV Wüsten : RSV Barntrup 4:6
D-Junioren (aktueller Tabellenplatz: 4)
MS: SV Wüsten : JSG Lieme/Hörstmar/Leese II 8:2 
E1-Junioren (aktueller Tabellenplatz: 2)
MS: SV Wüsten : TBV Lemgo 1:0
PS: TSG Holzhausen/Sylbach : SV Wüsten 0:3
E2-Junioren (aktueller Tabellenplatz: 2)
MS: SV Wüsten II : JSG Ba/Lü/Ta/We 2:0 (Absage)
F-Junioren
MS: SV Wüsten : TBV Lemgo 2:0 (Absage)

A-Junioren (aktueller Tabellenplatz: 3)
MS: SV Wüsten : TuS Lipperreihe 3:3
C1-Junioren (aktueller Tabellenplatz: 6)
MS: SV Wüsten : TuS Asemissen 1:7 
C2-Junioren (aktueller Tabellenplatz: 5)
MS: TSG Holzhausen/​Sylbach : SV Wüsten 9:1
D-Junioren (aktueller Tabellenplatz: 7)
MS: TuS Leopoldshöhe : SV Wüsten 2:0 
E1-Junioren (aktueller Tabellenplatz: 3)
MS: SC Bad Salzuflen II : SV Wüsten 2:3 
E2-Junioren (aktueller Tabellenplatz: -)
spielfrei
F-Junioren
spielfrei

Die Jugendsportwoche des SV Wüsten startete in diesem Jahr mit der Fußballschule kidsactive/Frank Mill.
Ausgestattet mit einer einheitlichen Garnitur starteten 40 Kinder in die Trainingseinheiten unter Anleitung von gestandenen Profis wie u. a. Thomas Stratos, Axel Sundermann und Frank Mill.
Von Sonntag bis Mittwoch standen jeweils zwei Stunden vormittags und nach dem gemeinsamen Mittagessen zwei Stunden nach- mittags auf dem Programm.
Nach dem Abschlussturnier am Mittwoch zeigten sich die Kinder sehr zufrieden über den Ablauf der vier Tage.

Am Donnerstag konnten Kinder, Jugendliche und Erwachsene auf einem Parcour mit fünf Aufgaben das DFB-Fussballabzeichen erwerben und am Freitag beim Fußball- Biathlon ihre Kondition und Treffsicherheit beweisen.
Leider war die Resonanz hier- bei mehr als bescheiden. Schade eigentlich, denn der Initiator Hansjörg Koopmann hat hierfür sehr viel Zeit und Engagement investiert.

Am Samstag gab es dann das große Highlight mit der Austragung des 2. U10-Bundes- liga-Leistungsvergleichs.
Auch die Absage von Fortuna Düsseldorf konnte die gute Stimmung und die tollen Leistungen der Vereine
RB Leipzig, VfL Wolfsburg, VfL Bochum, MSV Duisburg, DSC Arminia Bielefeld, SC West Köln und SV Wüsten ( 2 Mannschaften )
nicht trüben.
Die Mannschaft von RB Leipzig wurde verdient Pokalsieger.
Auch in diesem Jahr ergab das Feedback, dass alle von weit angereisten Mannschaften gerne wieder nach Wüsten kommen. Das nährt die Hoffnung auf eine dritte Auflage im nächsten Jahr.
Die A- Jugend des SV Wüsten beschloss mit dem Vorbereitungsspiel gegen den BSV Müssen ( 2:3 ) die Sportwoche.

Wie immer ist der Aufwand hoch und es gibt vielfältige Aufgaben zu bewältigen. Doch viele engagierte Helfer haben auch in diesem Jahr dazu beigetragen die Sportwoche zu einem Erlebnis für unsere Kinder und Jugendlichen zu machen. Hierfür wie immer ein ganz großes DANKESCHÖN.

Bilder der Woche sind wie immer in der Galerie anzusehen.

#Detlef

Unsere Webseite ist nun komplett auf die neue Saison 2016/2017 umgestellt.

Unter anderem können nun alle Spielpläne, Tabellen und Pokalspiele für alle Mannschaften auf unserer Seite eingesehen werden, die Informationen werden direkt von Fussball.de abgerufen.

Es fehlen noch einzelne Kaderfotos, die werden zeitnah noch eingefügt.

#Dennis

Am Dienstag, den 30.08.2016 startet wieder der beliebte Zumbakurs.
Wie auch bei den vergangenen Kursen wird wieder 12 Dienstage von 20:00 - 21:00 Uhr getanzt.

Vereinsmitglieder zahlen 18€, Schüler und Studenten 24€ und alle anderen 54€ für 12 Stunden.

Weitere Information gibt es bei Karin Fiedler unter 05222/6556 oder direkt vor Ort vor Beginn der ersten Stunde

#Dennis

Ablauf der Sportwoche vom 14.08.2016 - 21.08.2016

Sonntag, 14.08.2016 - Mittwoch, 17.08.2016: Frank-Mill-Fußballschule
Donnerstag, 18.08.2016: von 15:00 - 18:00Uhr DFB-Fußballabzeichen für Jugendliche
Freitag, 19.08.2016: AB 18:00UHR!!!! ERSTER WÜSTENER FUßBALL-BIATHLON ANSCHLIEßEND 1€-PARTY
Samstag, 20.08.2016: ab 11:00Uhr U10-Bundesliga-Leistungsvergleich

sportwoche 2016 20160817 2075795130

Treff zum Abschluss für die Jugendleiter ist am

Samstag, 16.07.2016, 14:00 Uhr am Sportplatz.

Kurze Einleitungsrunde und danach Abmarsch zum Minigolfplatz an der Loose. Anschließend Rückkehr nach Wüsten in den "Wüstener Krug" ( je nach Wetterlage im Biergarten ). Bei ein "paar" Getränken und spare ribs lassen wir dann noch einmal die vergangene Saison Revue passieren bzw. stimmen  wir uns auf die neue Spielzeit 2016/2017 ein.

für den Jugendvorstand

Detlef Meißner

 

 

Am  08.07. findet die Abschlussfeier der Jugendabteilung des SV Wüsten ab 16:30 Uhr auf dem dem Sportplatz mit anschließendem Zelten statt. 
Dazu sind alle Kinder, Eltern, Geschwister und auch Freunde eingeladen.

Wir werden den Tag zusammen mit allen Kindern der Jugendabteilung verbringen.
Wer Lust hat, zeltet dann mit uns zusammen auf dem Sportplatz, ist aber kein Muss!

Wir würden uns über eine rege Teilnahme freuen, die Verpflegung ist natürlich kostenfrei.

#Dennis

Die Saison 2015/2016 ist gelaufen und alle haben sich die aktive Fussballpause redlich verdient. Wir wünschen allen Aktiven und Passiven mit ihren Familien eine schöne und ereignisreiche Ferienzeit.

Auch diejenigen in unserem Sportverein, die mit der Planung der neuen Spielzeit und der Sportwoche vom 14. - 21.08.2016 betraut sind, werden Zeit finden ein um das andere Mal den Ball nicht flach zu halten, sondern ihn einfach links liegen zu lassen.     

Die Startzeiten für den Trainingsbetrieb werden wir in Kürze auf dieser Webseite veröffentlichen. Wir hoffen, dass dann auch alle wieder frisch erholt ans Werk gehen.

Zum Start werden wir wieder u. a. einige Highlights

Fussballschule Frank Mill ( 14. - 17.08. )

DFB - Fussballabzeichen ( 18.08. )

der Tag für alle "Wüstener" ( 19.08. )

die 2. Auflage des U10  Bundesligaturnieres ( 20.08. )

Heimspieltag für die 1., 2. und 3. Mannschaft des SV.

präsentieren.

Bis dahin nochmals allen gute Erholung bei hoffentlich sonnigem Urlaubswetter.

Weitere Infos in Kürze.

#Detlef

 

 

 

.....aber natürlich trotzdem herzliche Glückwünsche an die E- und die D-Jugend zur Vizemeisterschaft in ihren Gruppen. Mit dem Saisonverlauf können wir jedenfalls sehr zufrieden sein.                                                                                                        

D. Meißner

 

Sorry, besser spät als nie. Natürlich möchten wir auch der "Dritten" zum Aufstieg ganz herzlich gratulieren. Wir wünschen beiden Aufsteigern viel Erfolg in den höheren Klassen in der nächsten Spielzeit.                                                                           

der Jugendvorstand

R. Dreskrüger / B. Meißner / D. Meißner

 

Der Jugendvorstand gratuliert der 1. Mannschaft zum 5 : 2 - Sieg im entscheidenden Spiel gegen die SG Talle/Westorf und dem damit verbundenen Aufstieg in die Kreisliga A. Absolut verdient!

Am kommenden Mittwoch kann die "Dritte" in der "Nachspielzeit" ebenfalls noch den Aufstieg ( in die Kreisliga B ) schaffen. Daumen drücken!

der Jugendvorstand

 

Hallo an alle Spieler, Trainer und Betreuer der Jugendabteilung des SV Wüsten,

am Sonntag, 12.06.2016, brauchen unsere "Erste" und unsere "Dritte" die größtmögliche Fanunterstützung bei ihren Aufstiegsspielen. Die 3. Mannschaft spielt um 12:30 Uhr gegen den SC Lemgo-West und die 1. Mannschaft anschließend um 15:00 gegen die SG Talle/Westorf. Beide Spiele finden in Brake auf dem Walkenfeld statt. Es wäre schön, wenn alle Interessierten ( möglichst mit Pauken und Trompeten ) zur Unterstützung nach Brake reisen. Das haben sich die beiden Mannschaften nach der langen ( hoffentlich erfolgreichen ) Saison ganz sicher verdient.

Also macht euch am Sonntag auf den Weg nach Brake, feuert die Mannschaften an und gebt alles was geht.

Jugendvorstand

R. Dreskrüger             B. Meißner                  D. Meißner

 

Die 2. Mannschaft bedankt sich bei allen Zuschauern und Vereinsanhängern für die Unterstützung und das Leiden dieser sportlich nicht zufriedenstellenden Saison.

img 20160605 wa0000 20160607 1450435587

 

A-Junioren
spielfrei
C-Junioren
MS: SV Wüsten : SV Werl-Aspe 2 5:1 
D-Junioren
MS: TuS Asemissen : SV Wüsten 3:2 
E-Junioren
MS: SV Wüsten : TuS Brake II 10:2
F-Junioren
MS: SV Wüsten : FC Oberes Extertal II 9:3

1. Mannschaft
MS: SV Wüsten : TSG Holzhausen/Sylbach 4:2 
2. Mannschaft
MS: SV Wüsten II : TSV Oerlinghausen II 1:5 
3. Mannschaft
MS: TuS Ahmsen II : SV Wüsten III 2:2

A-Junioren
MS: SV Wüsten : TuS Leopoldshöhe 0:5
C-Junioren
MS: FC Oberes Extertal : SV Wüsten 6:0
D-Junioren
MS: JSG Bent./Hohenh./Kalldorf II : SV Wüsten 0:4
E-Junioren
MS: SV Wüsten : FC Oberes Extertal III 8:2
F-Junioren
PS: (Halbfinale) TuS RW Grastrup-Retzen F1 : SV Wüsten 11:4
MS: JSG Sonneborn / Alverdissen : SV Wüsten 1:4

1. Mannschaft
MS: TuS Lippereihe II : SV Wüsten 1:1 
2. Mannschaft
MS: TSG Holzhausen/Sylbach : SV Wüsten II 6:0
3. Mannschaft
MS: TuS Asemissen III : SV Wüsten III 0:2 (kampflos)

Ab sofort könnt ihr euch durch die zahlreichen Fotos vom Osterfest 2016 klicken.

Wie immer zu finden in unserer Galerie.

#Dennis

A-Junioren
MS: JSG Sonneborn/Barntrup/Alverdissen : SV Wüsten 3:0

C-Junioren
MS: SV Wüsten : TuS Leopoldshöhe 5:1

D-Junioren
spielfrei

E-Junioren
MS: SV Wüsten : JSG Humf./Bega/Schw./SSW 6:3

F-Junioren
spielfrei

Heute hatten wir unser erstes, vorgezogenes Meisterschaftsspiel im Jahr 2016.

Nach ein paar Freundschaftspielen im Vorfeld waren wir guter Dinge, auch gegen den RSV Barntrup bestehen zu können. Da nun aber der Platz in Barntrup gesperrt war, mussten wir schnell das Heimspielrecht tauschen und konnte somit auf unserem tollen Platz starten.

Wir haben in den ersten Minuten gut losgelegt, allerdings nie den Ball versenken können. So hat es dann bis zur 19. Minute gedauert, bis Matti aus seiner linken Verteidigerrolle nach rechts-außen durchbrechen konnte und aus schöner Entfernung den Ball über den Barntruper Keeper ins lange Eck schoss.

Der Knoten war geplatzt und Michel erhöhte zum 2:0 (22. Min.), gefolgt von Fredde (24. Min.), wieder Michel (25. Min.) und Leon H. (28. Min.) zum 5:0 Halbzeitstand.

Nun wollte jeder sein Tor machen und die Ordnung ging etwas verloren, auch wurden noch viele weitere Torchancen liegengelassen, aber es war dann doch eine sehr klare Angelegenheit: 6:0 (Fredde 33. Min.), 7:0 und 8:0 und 9:0(Michel 34. + 36. + 39. Min.) und 10:0 (Leon H. 56. Min.).

Die Gäste schossen in der 58. Minute ihren Ehrentreffer zum 10:1

Nun sind wir mal gespannt auf unser nächstes Spiel gegen den Werl-Aspe...!

#Andreas

Treff zur Abfahrt zum Zweitligaspiel DSC Arminia Bielefeld vs. Fortuna Düsseldorf ist am 02.04.2016 um 11:00 Uhr auf dem Parkplatz am Sportplatz.

#Detlef

So, es ist mal wieder geschafft, der Osterhase ist "erledigt".
Am vergangenen Ostersamstag konnte der Festausschuss des SV Wüsten wieder ein Highlight für die Wüstener auf die Beine stellen.

Zwei spannende Wochenenden sind vorbei.

An erster Stelle möchten wir uns ganz herzlichen bei allen Helfern und den Eltern bedanken, die durch ihre unermüdliche Hilfe vor Ort und der Spende von Kuchen und anderen Leckerein erst dafür gesorgt haben, das die beiden Wochenenden erfolgreich verlaufen sind.

Am 13.02.2106 haben unsere C- und D-Jugend in die Sporthalle Lohfeld geladen. 
Beide Mannschaften konnten ihre jeweiligen Turniere als Sieger abschließen.

Am 20.02.2016 haben dann unsere G-, F- und E-Jugend die Turnierserie abgeschlossen.

Als besonderer Gast hat der DSC Arminia Bielefeld beim E-Jugend Turnier teilgenommen, unsere E-Jugend hat aufgrund der hohen Anzahl an Spielern gleich 2 Mannschaften auflaufen lassen.

Die beiden E-Jugend Mannschaften haben sich jeweils den vierten und sechsten Platz erspielt, die F-Jugend hat den dritten Platz erreicht. Unsere Minikicker haben das Spiel um Platz drei mit 1:0 gewonnen.

Für alle Detailfreaks haben wir die Spielpläne mit Endtabellen angehängt, nur die Tabelle des E-Jugend Turniers ist nicht sortiert.

#Dennis

Samstag, 20.02.2016, Schulzentrum Lohfeld, Halle I

10:00 - 12:15 > G-Junioren ( Minikicker )

TuS Brake
TSV Kirchheide
JSG BHK Kalletal
FC Exter/Bonneberg
SV Wüsten

12:30 - 14:45 > F-Junioren

TuS RW Grastrup/Retzen
JSG BHK Kalletal
FC Exter/Bonneberg
TuS Brake
SV Wüsten

15:30 - 18:00 > E-Junioren

DSC Arminia Bielefeld
TuS Hoberge-Uentrup
FC Löhne-Gohfeld
TSV Kirchheide
SV Wüsten 1 und 2

Wir laden alle Vereinsmitglieder, Eltern, Verwandte und Freunde hierzu recht herzlich ein. Für das leibliche Wohl ist ausgiebig gesorgt.

Diese Ankündigung ist leider sehr kurzfristig aber der derzeitigen Situation auf der Internetseite des SV Wüsten geschuldet.

Sorry, nächstes Mal auch wieder rechtzeitiger.

Detlef Meißner

 

 

Die jährliche Winterwanderung des SV Wüsten wird dieses Jahr leider aufgrund des Wetters nicht stattfinden.

Der SV Wüsten und der TuS Lipperreihe heißen die Profiteure der Gruppe 1 in der Sporthalle zu Barntrup. Als Erster qualifizierte sich der SV Wüsten für die nächste Runde. Zehn Punkte waren das beeindruckende Endresultat einer starken Performance der Kicker von Coach Stefan Schemel.

img 0618 20151214 1555981852

"Vor einigen Wochen hatten wir unsere Mitgliedsvereine befragt, welche ehrenamtlich außergewöhnlich engagierten Sportlerinnen und Sportler einmal besonders geehrt werden müssten“, so Stadt-Sportverbandsvorsitzender Benjamin Kramer eingangs des 12. Ehrenamtstages des Verbandes zu Beginn der Veranstaltung im Historischen Rathaus.

Bürgermeister Roland Thomas betonte in seiner einleitenden Ansprache die Wichtigkeit des Sportes für die Stadt und begrüßte die zu ehrenden Sportlerinnen und Sportler des Jugendbereiches als einen wichtigen Teil der Salzufler-Sportfamilie.
Das besondere Engagement und die Leistung für die Allgemeinheit stellte dann auch Benjamin Kramer als Vorsitzender des Stadtsportverbandes heraus.

Sodann ging es auch gleich mit den Ehrungen los, wobei die jeweiligen Vereinsvorsitzende(n) eine Laudatio auf den oder die Kandidaten hielten.
Geehrt wurden: Matthias Höcker (TuS Lockhausen), Jan-Henrik Dux, Petra Dannenbring-Beckmann und Karsten Sümnich (alle DLRG), Kristin Kroos (TSG Holzhausen-Sylbach), Rainer Dreskrüger und Olaf Oestermann (beide SV Wüsten), Uwe Stranghöner, Nina Stranghöner sowie Anna-Luisa Rehmeier (alle TG Schötmar). Neben einer Urkunde gab es auch hochwertige Präsente, die von Sponsoren gestellt worden waren.

Gestern ging es mit dem gesamten Team der D-Jugend nach Dortmund:

- gestartet sind wir im Deutschen Fussball-Museum samt Museums-Rallye und einem Freundschaftsspiel gegen eine Krefelder C-Jgd. (welches wir gewonnen haben)

- weiter ging es dann auf dem Weihnachtsmarkt mit lecker Essen nach Wunsch

- und selbstverständlich wurden auch einige Fan-Shops besucht ...

 

Danke auch an Willi für die Unterstützung, es war ein toller Tag!

Bilder folgen kurzfristig!

#Andreas

"Ein Jahr geht schnell vorüber....." haben schon "Die Prinzen" besungen und schwuppdiwupp ist auch fast schon das Jahr 2015 Geschichte. Ein Jahr, das der Fußball-Jugendabteilung des SV Wüsten sehr viel Schönes und Erfolgreiches, aber auch ( glücklicherweise wenige ) nicht so erfreuliche Erfahrungen gebracht hat. Die Abteilung wächst stetig, Trainer und Betreuer sind im Gegensatz zu anderen Vereinen zahlreich und engagiert dabei. Die Unterstützung durch den Vorstand, den Festausschuss, die Sponsoren u.s.w. hat auch dem Jugendvorstand die Arbeit sehr erleichtert.

Mit einem kurzen Rückblick auf unser Highlight in diesem Jahr - die Sportplatzeinweihung in Verbindung mit unserem U10-Bundesligaturnier - können wir schon einen kurzen Ausblick auf das neue Jahr 2016 geben. In der Woche vom

                                                14. Aug. - 21. Aug. 2016

haben wir 3 Knaller im Programm. Näheres können und dürfen wir noch nicht preisgeben, werden aber rechtzeitig darüber informieren.

Ganz großen Dank an alle, die zur weiteren Entwicklung der Fußball-Jugendabteilung und damit des SVW in 2015 beigetragen haben.

Wir wünschen allen noch eine schöne Adventszeit, ein geruhsames Weihnachtsfest 2015 und einen guten Übergang in das neue Jahr 2016. Viel Glück, Gesundheit und vor allem Zufriedenheit wünscht

#Detlef

 

Hallo an alle Beteiligten der Weihnachtsmarktrunde 2015 am Mittwoch, 09.12.2015 ( Jugendvorstand, Trainer und Betreuer ).

Treff: 18:00 Uhr bei Olaf Oestermann oder 19:00 Uhr vor dem Postamt.

Bustransfer: 17.45 ab Wüsten/Kreuzung.

#Detlef

Heute hatten wir unser ersten Hallenturnier in dieser Saison, der Volksbank Cup 2015, ausgerichtet von der SG Exter-Bonneberg im Weser-Gymnasium Vlotho.

Ohne Niederlage und mit nur einem Gegentreffer haben wir den dritten Platz belegt. Das erste Spiel gegen den TuS Jöllenbeck haben wir mit 1:0 gewonnen. Im zweiten Spiel gegn den BW Holtrup hatten wir leider etwas Pech und kamen über ein 0:0 nicht hinaus. Apropos Pech, im dritten Gruppenspiel gegen die SG Exter-Bonneberg 2 haben wir 1:1 gespielt. Leider einen Gegentreffer kassiert und vorne nicht noch mehr Tore geschossen.

Im Spiel um den dritten Platz ging es dann gegen die SG Lohe-Bad Oeynhausen, die wir mit 3:0 vom Platz gefegt haben und noch 2x das Aluminium getroffen haben.

Alles in allem sind wir nur denkbar knapp am Finale vorbei gerutscht, können aber mit dem dritten Platz mehr als zufrieden sein.

Teilnehmer:

1. SC Herford

2. SG Exter-Bonneberg 2

3. SV Wüsten

4. SG Lohe Bad Oeynhausen

5. TuS Jöllenbeck

6. SC Exter-Bonneberg 1

7. SC Vlotho

8. BW Holtrup

#Andreas

Im strömenden Regen waren heute die JSG Bent./Hohenh./Kalldorf zu Gast. Trotz der widrigen Umstände haben wir tollen Fußball gespielt und dem Gegner eigentlich keine Chance gelassen:

1: 0 Michel (3. Min.), 2:0 Michel (8. Min.), 3:0 Lucas (16. Min.), 4:0 Michel (20. Min.) - Halbzeit - 5:0 Fredde (34. Min.), 6:0 Leon D. (43. Min.), 7:0 Leon H. (48. Min.), 8:0 Mori (49. Min.), 9:0 Michel (52. Min.), 9:1 (kleines Missverständnis in der 58. Min.), 10:1 Matti (60. Min.)

Das hohe Ergebnis spiegelt einerseits die Überlegenheit wider, unterstreicht aber auch die tollen Spielzüge und Doppelpässe und hilft, die vielen liegengelassenen Chancen schnell zu vergessen.

Mit 40:3 Toren, 5 Siegen und 1 Unentschieden gehen wir als Tabellenführer in die Winterpause und freuen uns auf die anstehenden Hallenturniere.

Training weiterhin Donnerstags von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr auf dem Sportplatz Wüsten und zusätzlich Samstags von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr in der Halle im Schulzentrum Lohfeld.

#Andreas

Ab Freitag, 20.11.2015 werden die Trainingseinheiten der G-, F- und E-Jugend in der Sporthalle der Grundschule Wüsten stattfinden.

G-Jugend: 
Freitags, 17:00 - 18:00 Uhr

F-Jugend:
Freitags, 17:00 - 18:00 Uhr

E-Jugend:
Mittwochs, 17:30 - 18:30 Uhr 
Freitags, 18:00 - 19:00 Uhr

#Dennis

Heute war der TuS Bexterhagen zu Gast. Vom Vorrundenspiel wussten wir noch genau, mit wem wir es zu tun bekommen werden, dies bestätigte auch der 2. Tabellenplatz des Gegners, noch vor uns.

So war es auch ein gutes und ausgeglichenes Spiel, mit den besseren Chancen auf unserer Seite. Allerdings hat es dann auch 20 Minuten gedauert, bis wir endlich durch Leon H. das 1:0 erzielen konnten. Dies war auch der Halbzeitstand.

In der zweiten Halbzeit ging es genauso weiter, wir spielten konzentriert nach vorne und ließen hinten nichts anbrennen. Der Lohn: Das 2:0 durch Michel in der 38. Minute. Mit dem 3:0 durch Speedy in der 57. Minute war der Gegner dann geknnackt, Leon D. erhöhte in der 59. Miute auf 4:0 und Fredde markierte in der Schlussminute dann den Endstand zum 5:0.

Eine durchweg gute und konzentrierte Leistung, die uns vorerst die Tabellführung wieder zurückgebracht hat.

Kommenden Donnerstag geht es weiter mit dem Nachholspiel gegen die JSG Bent./Hohenh./Kalldorf II und dann fängt schon die Winterpause / Hallensaison an.

#Andreas

Als Fan sollte man voll ausgerüstet sein, um seinen Verein optisch zu unterstützen.
Für den Anfang ist der Vereinswimpel bestens geeignet, um jedem zu zeigen, das im Fußballkreis Lemgo nur dem SV Wüsten dein Herz gehört.

svw banner 20151113 1457760648

Preis: 8€
Ansprechpartner: Bastian Meißner oder dein Trainer / Betreuer

Auch dieses Jahr findet wieder die beliebte Weihnachtsfeier des SV Wüsten in der Gaststätte Hetland statt.
Spiel, Spaß und Spannung ist garantiert, eingeladen sind alle, die sich angesprochen fühlen.
Um Anmeldung wird gebeten, dazu bitte direkt Eure Trainer / Betreuer ansprechen oder eine Nachricht an Bastian Meißner schicken.

Weihnachtsfeier SV Wüsten
Gaststätte Hetland
19.12.2015 18:30 Uhr
Kosten: 30€ pro Person, 50€ pro Paar

Über eine große Anzahl an Teilnehmern würden wir uns freuen.

#Dennis

Der Termin für die Jahreshauptversammlung 2016 wurde festgelegt.

JHV 2016
Freitag, 26.02.2016
20:00 Uhr, Gaststätte Hetland

#Dennis

A-Junioren
MS: SV Wüsten : TuS Asemissen 2:5

C-Junioren
MS: TuS Brake : SV Wüsten 10:0

D-Junioren
MS: FC Oberes Extertal III : SV Wüsten 0:0 (Spielbericht)

E-Junioren
spielfrei

F-Junioren
spielfrei

Gestern ging es in das obere Extertal auf unseren heiß-geliebten Schlacke-Platz. Im Vorfeld haben wir versucht, diesen Umstand so weit wie möglich aus den Köpfen zu bekommen, dies ist uns in einigen "Fällen" auch gut gelungen. In den anderen "Fällen" merkte man schon die leicht angezogene "Handbremse".

Trotzdem konnten wir über 60 Minuten das Spiel beherrschen, einige Torchancen herausarbeiten, aber die 8er-Abwehrkette der Gegner ließ nicht viel zu und dann war uns das Glück auch nicht hold. So ging der Ball ein paar mal an die Latte, aber eben nicht ins Tor.

Unterm Strich kann man das 0:0 mit gemischten Gefühlen betrachten. Bestimmt haben wir hier 2 Punkte liegengelassen, aber wir sind jetzt nach 4 Spielen noch ungeschlagen und nach 3 Spielen noch ohne Gegentreffer.

Nächsten Samstag geht es gegen den neuen Tabellenführer TuS Bexterhagen II auf unserem "Geläuf" weiter...

#Andreas

Heute war mit dem TuS Brake der Tabellführer zu Gast. Dieser Umstand und, das wir gegen Brake bisher noch nie Glück gehabt hatten, sorgte für ein etwas mulmiges Gefühl in der Magengegend. Dann kamen noch zwei Hiobsbotschaften hinzu: Leon D. fällt mit einem Bruch in der linken Hand aus, Maurice ist noch weiterhin krank.

Aber, was soll ich sagen, unsere Jungs (und Mädels) waren von Anfang an hoch konzentriert und spielten (!) den Gegner an die Wand.

Unsere Torschützen: Speedy zum 1:0 in der 3. Minute, Michel legte in der 5. Minute zum 2:0 nach. In der 10. Minute traf Leon H., Mori erhöhte in der 17. und 25. Minute zum 4:0 und 5:0. Nach der Halbzeit war dann etwas die Luft raus, aber wir konnten mit Speedy in 33. MInute zum 6:0 nachlegen und Matti markierte in der 52. Minute den Schlusstreffer zum 7:0.

Eine geile Leistung die zur momentanen Tabellführung gesorgt hat!

#Andreas

Am vergangenen Mittwoch hat unsere F-Jugend mit einer Halbzeit ( Halbzeit 2 ) ein FS-Spiel gegen den FC Union Entrup gewonnen. Über die erste Halbzeit wollen wir kein Wort verlieren, denn die war es auch absolut nicht wert. Erstaunlich war, dass das Spiel in der zweiten Halbzeit nach den Vorstellungen der Trainer verlief und am Ende noch ein verdienter 7:4 - Sieg herauskam.

Samstag war der Tabellenführer TuS Lippereihe in Wüsten angesagt und nur mit der Leistung der zweiten Halbzeit hatten wir eine Chance.

Am Samstag haben wir dann aber eine Mannschaft erlebt, die sich voll reingehängt hat und dem Gegner ( hat im Schnitt bisher 13 Tore pro Spiel erzielt ! ) alles abverlangt hat. Zur Halbzeit lagen wir mit 1:4 zurück, wobei noch ein äußerst unglückliches Eigentor uns in Rückstand brachte. Aber auch nach der Pause gab es kein "Köpfehängen lassen", sondern es wurde ordentlich zurückgefightet. Die Halbzeit zwei haben wir mit 1:2 verloren und da wäre sogar noch mehr drin gewesen.

Alles gut - so wollen die Trainer die Mannschaft spielen sehen. Hut ab!

Jonas, Jamie, Fynn, Ilian, Noah B., Damian, Noah W., Gabriel, Melvin, Daniel und Lina

haben das sehr gut gemacht.

#Detlef

Nach dem Pokalaus letzte Woche Mittwoch in Leopoldshöhe (0:4) und dem Debakel letzte Woche Freitag gegen den SC Bad Salzuflen (0:9) ging es gestern nach Bexterhagen. Zum Glück diesmal kein Nachmittags- bzw. Abend-Spiel und zum Glück gegen eine 7er-Mannschaft. Denn, wir waren auch nur mit 8 Mann und mussten u.a. auf unsere Torhüterin verzichten. Aber vorweg, Matti hat seinen Job super gemacht.

Das Wetter war, wie eigentlich immer in Bexterhagen, bescheiden und der Rasen somit schnell und sehr schwer. Unsere Jungs gingen aber konzentriert zur Sache und schon sehr früh durch Michel in Führung. Wir waren gut und sehr überlegen, das 2:0 durch Michel nur die Schlussfolgerung. Allerdings wollte Michel keinen Hatrick erzielen, auch die anderen wollten es eher spannend gestalten und so ging es in die Halbzeit.

In der zweiten Hälfte merkte man, dass der Boden seinen Tribut forderte, wie auch unser knappes Auswechsel-Kontingend: Die Luft und Konzentration wurde knapp. Der Gegner wurde stärker und setzte einen Ball unter die Latte und ins Tor hinein. Aber mit viel Kampf und Wille wurde die Führung bis zum Ende gebracht. Gratulation! 

#Andreas

In unserer Galerie sind jetzt alle Fotos zu finden, die am Einweihungswochenende enstanden sind, vielen Dank an Andreas.

Wir haben die unserer Meinung nach schönsten Fotos in die jeweiligen Unterordner sortiert.

Da aber deutlich mehr Fotos enstanden sind, könnt ihr alle (wirklich alle) Fotos im Ordner "Alle Fotos" finden. Hier sind alle Fotos ohne Sortierung zu finden. Da es sich dabei um über 2000 Fotos handelt, nehmt euch viel Zeit.

#Dennis

In einem umkämpften Spiel gegen den Lokalrivalen SC Bad Salzuflen konnten unsere Kicker die ersten 3 Punkte einfahren.

Noah Wolf und Arian Ciubatoru erzielten die 2:1 Halbzeitführung. Nach der Pause war es erneut Arian, der zur 3:1-Führung erhöhte. Nach dem 3:2 Anschlusstreffer wurde es noch einmal eng, am Ende war es jedoch ein verdienter Sieg, den sich die Jungs erkämpfen konnten!

Dabei waren: Martin, Noah, Vincent, Mads, Jonas, Arian, Louis, Sean, Justus, Diamond und Gian Luca mit Fletschauge

#Siggi

Am gestrigen Samstag hat unsere F-Jugend 11:2 gegen den TuS Leopoldshöhe gewonnen.

Da Leopoldshöhe mit nur 6 Spielern angereist ist, haben wir unsere Mannschaft auch dementsprechend verkleinert.
Es wurde schnell klar, das die F-Jugend aus Leopoldshöhe klar unterlegen ist, alle Spieler sind gerade erst aus den Minikickern in die neue F-Jugend gekommen.
Um den jungen Spielern aus Leopoldshöhe nicht den Spaß am Fussball zu nehmen, haben wir uns entschieden, den Großteil des Spiels von unseren Minikicker-Aufsteigern bestreiten zu lassen. Daher haben wir den älteren F-Jugend-Spielern nur kurze Einsätze gewährt.

Unserer Meinung nach war es nicht notwendig die Kicker aus Leopoldshöhe mit einer hohen Anzahl von Gegentoren vorzuführen um unser Ego zu stärken, wie es andere Vereine leider teilweise gerne machen.
Dadurch erreicht man zwar ein tolle Statistik, vermiest den anderen Kindern aber den Spaß am Fussball und das gilt es insbesonders beim Jugendfussball zu vermeiden.

Für uns haben gespielt: Noah B., Noah W., Lina, Marie, Fynn, Justus, Ilian, Jamie, Gabriel, Jonas

#Dennis

Der erste Schwung an Fotos ist jetzt auf unserer Seite verfügbar.
Zu finden, wie immer, in unserer Galerie oder direkt hier.

Plant genug Zeit ein, aktuell sind es knapp 400 Bilder, weitere werden noch folgen.

#Dennis

Auch andere Webseiten berichten über unserer Feier am Wochenende.

Hier könnt ihr Euch den Bericht durchlesen.

#Dennis

Der Hauptvorstand möchte sich an dieser Stelle recht herzlich beim Festausschuß,allen Helfern,unseren Sponsoren und Vereinsmitgliedern und Gästen für ein sensationelles "Einweihungswochenende" bedanken.

Was am Freitag mit den Dorfmeisterschaften im Beachvolleyball,dem Sommer-Eisstockschiessen sowie einer 1-Euro-Party einen stimmungsvollen Anfang in das Wochenende nahm erreichte am Samstag sicherlich einen absoluten Höhepunkt.

Was unsere Jugendabteilung in Kooperation mit Arminia Bielefeld (hier ein besonderes Dankeschön an Jonas Bastian) in kurzer Zeit auf die Beine gestellt hat,hat es in dieser Form sicherlich in Wüsten noch nicht gegeben.

Ein sportlich perfekt durchorganisiertes Turnier wurde durch ein ebenso gut durchorganisiertes "drumherum" abgerundet.

Neben beeindruckenden sportlichen Leistungen der teilnehmenden U10-Mannschaften einiger Bundesligisten bleibt sicherlich auch das sehr sympathische Auftreten der Gastmannschaften bei uns in Wüsten in bester Erinnerung.Wer am Samstag nicht die Gelegenheit hatte mal in Wüsten am Sportplatz vorbei zu schauen hat definitiv etwas verpasst.

Abgerundet wurde dieses Wochenende am Sonntag mit der "offiziellen Einweihung" der Sportanlage im Rahmen eines gemeinsamen Frühstückes.Neben einigen geladenen Gästen nahmen auch sehr viele Vereinsmitglieder und Wüstener unsere Einladung zum Frühstück an.Nachdem man sich am sehr reichhaltigen Frühstücksbuffet (hier ein grosses Dankeschön an Andrea,Christine und unsere Turnabteilung) gestärkt hatte,hielten Hansjörg Koopmann (in Vertretung unseres Vorsitzenden Charly Frigge,der leider gesundheitsbedingt nicht teilnehmen konnte) sowie unser stellvertretender Bürgermeister Herr Sommerfeld zwei durchaus "knackige" Reden.

Wir möchten uns auf diesem Weg auch nochmal für die netten Geschenke zur Einweihung bedanken.

Zum Abschluss nochmal ein grosses DANKESCHÖN an alle Beteiligten die dieses Wochenende so positiv haben verlaufen lassen.Entsprechende Fotos werden in den nächsten Tagen auf unserer website hinterlegt werden.

Mit sportlichem Gruß

Marco Sundermann im Namen des Hauptvorstandes.

 

Nachdem uns der TuS Ahmsen am letzten Mittwoch gezeigt hat, wo der Hammer hängt, waren heute unsere "Freunde" aus Werl-Aspe an der Reihe.

Auf Grund von diversen Ausfällen hatten wir angefragt, ob wir nicht als 7er spielen könnten. Als Anwort kam ein klares NEIN, ein toller Anfang.

Also, mussten die Kranken doch ran, zudem bekamen wir mit Sean und Gian-Luca Unterstützung aus der E-Jgd. Dafür noch einmal ein dickes Danke!

Die Emotionen gegen unseren Revier-Nachbarn kennt jeder, auch die Stimmung auf und neben dem Platz (Eltern!) kennt jeder, hier war vielleicht noch die Steigerung zu spüren und zu hören.

Das Spiel war sehr kampfbetont und mit einem glücklichen Treffer vom Innenpfosten ins Tor gingen die Gastgeber in Führung. Wir ließen aber nicht locker und erkämpften uns den Ball (Michel), den Leon D. im Tor versenkte, 1:1!

Es folgten Chancen auf beiden Seiten, doch unsere Anna war immer hellwach. Halbzeit!

In der zweiten Halbzeit ging es genauso weiter, auch hier konnten wir wieder einen Ball erkämpfen und Michel verwandelte, 1:2 für uns.

Der Kampf ging weiter und die Gastgeber fielen oft, leider auch einmal im Strafraum: 9m Tja, Anna war zur Stelle, aber der Ball ging mit aller Wucht an die Latte. 

Dann ein weiterer Angriff der Jungs aus Werl-Aspe, Speedy hatte Mitleid oder einfach nur Pech, Ausgleich durch ein Eigentor.

Egal, wir kämpften weiter, ein langer Abschlag direkt in den Lauf von Lucas, der den Ball am Keeper vorbeischob und unseren Sieg klar machte.

Mit viel Kampf aller Wüstener haben wiir den Gegener niedergerungen, es wären sogar noch 1-2 Tore mehr auch für uns drin gewesen.

Tolle Leistung und ein dickes Lob für den Einsatz!

 #Andreas

Der Start des Zumbakurses beim SV Wüsten wurde verschoben.

Start: 01.09.2015 20:00, immer Dienstags
Ort: Grundschule Wüsten
Kosten: 10 Stunden 45€, Vereinsmitglieder zahlen nur 15€

Anmeldung bitte direkt vor Beginn der ersten Stunde am Dienstag in der Sporthalle oder bei Karin Fiedler.
Weitere Infos gibt es auch bei Karin Fiedler, Tel. 052226556 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

#Dennis

Kinder werden größer, die Hose wächst nicht mit.
Die Schuhe werden nur fünf mal getragen und sind schon zu klein, sind dann aber zu schade zum wegwerfen.

Genau diese Schuhe oder diese Hose braucht aber eventuell ein anderes Kind im Verein.

Nutzt den neuen Marktplatz auf unserer Webseite, hier könnt ihr alles anbieten, was mit Sport zu tun hat.
Vielleicht findet sich jemand für die alten Schuhe und ihr könnt noch ein paar Euros für neue Schuhe bekommen.

SV Wüsten Marktplatz

#Dennis

SC Vlotho - E-Jugend 10:1 (5:0), 20.08.2015, 18.00h, Vlotho/Weser Gymnasium

FC Löhne-Gohfeld - E-Jugend 4:2 (3:1), 13.08.2015, 17.30h, Löhne-Gohfeld/Realschule 

#Siggi

Die D-Jugend verabschiedet sich für das Wochenende ins Trainingslager.

Wir fahren ins Extertal und werden dort zelten, trainieren, schwimmen, grillen und einfach viel Spaß haben...!

 #Andreas

DRECHSHAGE VERMISST EIN „BISSCHEN MEHR DURCHSCHLAGSKRAFT"

Einen glücklichen 1:0-Heimsieg hat der VfB Matorf gegen den Liganeuling SV Wüsten II verbucht.
Der Siegtreffer durch Andreas Teichreb fiel bereits in Spielminute neun.

Trotz kleinerer Nachbesserungen in den nächsten Wochen ist der Sportplatz heute morgen von der Stadt für den Trainings- und Spielbetrieb freigegeben.

Daher findet das Training aller Mannschaften ab heute wieder in Wüsten statt.

#Dennis

Für die Ausrichtung des U10 Leistungsvergleich wird Hilfe aus allen Abteilungen des Vereins benötigt.

Daher freut es mich, das wir von der A-Jugend die Zusage bekommen haben, das sie geschlossen zur Verfügung steht.

Vor dem Hintergrund der hohen Bedeutsamkeit dieser Veranstaltung für unseren Verein, hoffe ich, das andere Mannschaften diesem positiven Beispiel folgen und sich die Zeit nehmen, unseren Verein zu unterstützen.
Es ist keine Veranstaltung der Jugendabteilung, es ist eine Veranstaltung des SV Wüsten.

#Dennis

flyer wochenende 20150819 1368859654

Nach gut acht Wochen Sanierungszeit ist es soweit, der Sportplatz wurde wieder für den Spielbetrieb freigegeben.

Um das Ereignis gebührend zu feiern, wird vom 04. - 06.09.2015 der Sportplatz mit einem Wochenende voller Aktionen eingeweiht.
Das sicherlich aufregendste Ereignis wird der Bundesliga Leistungsvergleich der U10 am Samstag sein, bei dem neben unserer eigenen Jugend einige Hochkaräter aus der Bundesliga zu sehen sind.

Am Freitagabend beginnen wir das Wochenende mit den Dorfmeisterschaften im Beachvolleyball und Sommereisstockschießen. Anschließend wird der Freitag mit der Einweihungsparty Teil 1 "Alles für einen Euro" seinen Abschluß finden.

Der Samstag steht voll im Zeichen des Fussballs.
Nachdem erst die Zukunft des Fussballs in Form der U10-Kicker bestaunt werden kann, läuft im Anschluß unsere 3. Mannschaft zu einem Meisterschaftsspiel auf. Am Abend findet dann die Einweihungsparty Teil 2 statt.

Der Sonntag morgen startet mit einem Schlemmerfrühstück und der offiziellen Einweihung, bei der eine Menge Besuch erwartet wird. Auch am Sonntag spielt im Anschluß dann noch unsere 1. und 2. Mannschaft.

Am Dienstag dem 18.08.2015 startet der neue Zumba Kurs beim SV Wüsten.

Start: 18.08.2015 20:00, immer Dienstags
Ort: Grundschule Wüsten
Kosten: 10 Stunden 45€, Vereinsmitglieder zahlen nur 15€

Anmeldung bitte direkt vor Beginn der ersten Stunde am Dienstag in der Sporthalle.

#Dennis

Heute hatten wir das erste Spiel in der neuen Saison. Die erste gute Nachricht: Wir spielen auf Rasen, nicht auf Schlacke.

Die ersten 10 Minuten waren recht ausgeglichen, aber dann sind die Lockhauserner doch durch die Abwehr gekommen und markierten das 1:0. Kopf hoch und weiter. Wir konnten gut mithalten, dann gab es eine Ecke für die Gastgeber und der Ball hat irgendwie seinen Weg direkt ins Tor gefunden.

Aber auch hier die Devise: Kopf hoch und weiter! Wir gaben Gas, hielten dagen, kämpften und wurden endlich belohnt: Michel, unser Mann für unmögliche Tore, schoss endlich den Anschlusstreffer, nur noch 2:1 für Lockhausen.

Die zweite Hälfte verlief dann mit Torchancen auf beiden Seiten, ein Tor ist dann leider nicht mehr gefallen. Die letzte Aktion, Ecke für uns und alle (inkl. Torfrau Anna) waren vor dem Lockhausener Tor, Lucas führt aus, Jannik schießt ganz knapp über das Tor.

Zwar denkbar knapp verloren, aber eine tolle Mannschaftsleistung lässt für das nächste Spiel hoffen.

 Weiter so, Jungs und Mädel...!

 #Andreas

P.S.: Auch hier gibt es ein paar Fotos online.

Lust oder Frust, das ist hier die Frage. Der Start der F-Jugend in die neue Saison war 3/4 des Spiels in Oerlinghausen gegen den TSV sehr positiv. Berücksichtigt man die schlechten Vorbereitungsmöglichkeiten ( Platz nicht nutzbar, Ferien, etc. ) konnten wir mit dem Verlauf eigentlich sehr zufrieden sein. Zwar lagen wir schnell mit 0:1 hinten, glichen aber durch Justus Moritz ( mit ein wenig Hilfe des Gegners ) schnell aus und gingen vor der Pause abermals durch Justus mit 2:1 in Führung.

Leider ist für uns eine Pause oftmals "tödlich". Die Ansprachen werden wenn überhaupt nur halbherzig wahrgenommen. Postwendend kassierten wir den Ausgleich, holten uns aber mit dem 3:2 durch Ilian Gerdes nach Ecke von Justus die Führung zurück. Anschließend fiel prompt der Ausgleich.

So und jetzt zum letzten Viertel des Spiels - einfach nur grausam/unterirdisch. Als wenn wir von allen guten Geistern verlassen worden sind ging das Spiel in den letzten 5 Minuten den Bach runter. Dem völlig unnötigen 3:4 folgte mit dem Schlusspfiff der Endstand 3:5.

Fazit: Eine Niederlage, die unnötig wie ein Kropf ist. Aber: nehmen wir das Gute aus den ersten 3/4 mit und arbeiten wir am letzten Teil.

Die Mannschaft, Jonas General, Ilian Gerdes, Fynn Stork, Jamie Rattenbury, Noah Wallbaum, Noah Bartels, Justus Moritz, Lina Schulze und Gabriel Hembera.

#Detlef

So kann es nicht weiter gehen: 20 Mann beim Training und ein gesamter Kader von 26 Spielern und eine "arme Socke".

Wo sich andere Vereine einen Pickel an den Bauch freuen würden, wenn sie gerade in dieser Altersklasse einen solchen Zulauf hätten, steht der SV Wüsten vor dem Problem mit Olaf Oestermann nur einen Verantwortlichen zu haben. Die sporadische Unterstützung von Kay Wallbaum hilft nur wenig und darum unser Aufruf an die Vereinsmitglieder:

Wir benötigen u n b e d i n g t noch einen, besser zwei, Helfer/Betreuer/Trainer die die genannte "arme Socke" Olaf unterstützen. Bitte helft uns diese vielen Spieler, die ja der Unterbau für die Senioren in der Zukunft sind, zu halten und zu fördern.

Der SV Wüsten stellt in diesem Jahr 4 (!) Seniorenmannschaften - Hut ab sagen ganz viele Leute. Vergessen dürfen wir aber nicht, dass diese Situation zum Großteil nur der intensiven Jugendarbeit im A-Jugendbereich geschuldet ist. Wenn wir dieses pflegen wollen, dann dürfen wir unsere Chancen nicht wegwerfen.

Dies wäre meiner Meinung nach grob fahrlässig. Lasst es euch alle noch einmal durch den Kopf gehen und meldet euch ggbf. beim Jugendvorstand oder direkt bei Olaf.

#Detlef

Badminton am Donnerstag fällt aus, da die meisten Teilnehmer verhindert sind.

#Dennis

Wüsten entführt die Punkte aus Lockhausen

Den Relegationsplatz und damit die Chance auf den verspäteten Sprung in die A-Klasse hat der SV Wüsten längst erreicht. Weiterhin präsentiert sich der Tabellenzweite jedoch absolut konzentriert und hat auch das gestrige Auswärtsspiel beim TuS Lockhausen mit einer überzeugenden Leistung 2:1 gewinnen können.

Wüsten sichert sich Relegationsplatz Zwei

Mit 0:3 musste sich der TuS Leopoldshöhe beim SV Wüsten geschlagen geben. Nach einem beherzten Auftritt konnten die Leos leider keinen Zusatzpunkt im Kampf um den Abstieg ergattern und rutschen das erste Mal in dieser Saison auf einen Abstiegsplatz.

Am  30.5. findet die Abschlussfeier der Jugendabteilung des SV Wüsten ab 16 Uhr auf dem dem Sportplatz mit anschließendem Zelten statt. 

Dazu sind alle Kinder, Eltern, Geschwister und auch Freunde eingeladen.

Wir werden den Tag zusammen mit alle Kindern der Jugendabteilung verbringen.
Wer Lust hat zeltet dann mit uns zusammen auf dem Sportplatz, ist aber kein Muss!

Wir würden uns über eine rege Teilnahme freuen, die Verpflegung ist natürlich kostenfrei. 

#Dennis

p1060337 20150527 1031461165

Vom 3. bis 6. Juni 2015 findet das NRW-Landesturnfest in Siegen statt.
Der Lippische Turngau (darunter Karin Fiedler & Dagmar Lohmeier vom SV Wüsten) präsentieren dort eine Theraband - Performance.

Der Titel: " Zug um Zug - Echt Stark".
Die Musik: "Strong enough" von Cher.
Aufgeführt und gezeigt wird es bei der Turnfestgala 1 und 2 in der Siegerlandhalle.
Natürlich bedeutet es für uns wieder üben, üben, üben, aber auch jede Menge Spaߟ und ein tolles Wir - Gefühl.

p1060336 20150527 1223395157

Wenig effektives SV Wüsten gewinnt in Ahmsen

Der SV Wüsten bleibt hartnäckig. Auch komplizierte Aufgaben werden überzeugend gemeistert. Wie das gestrige Auswärtsspiel beim TuS Ahmsen, welches mit 1:0 gewonnen wurde.

Spielbericht vom 10.05.2015

Wüstener-Angriffswirbel bringt Matorf 0.11-Klatsche

Der SV Wüsten bleibt dem Primus TuS Helpup weiterhin auf den Fersen. Während die Helpuper kampflos mit 2:0 beim SC Bad Salzuflen II gewannen, fuhren die Schemel-Schützlinge einen echten Kantersieg ein und gewannen mit 11:0 gegen den VfB Matorf.

Diese Woche fällt Badminton sowohl Dienstag als auch Donnerstag aus. 

#Dennis

 

Herzlichen Glückwunsch SV Wüsten III

Nach dem gestrigen 8:0 Sieg gegen BSV Leese II ist die dritte Mannschaft des SV Wüsten nicht mehr einzuholen.
Mit 59 Punkten konnte die vorzeitige Meisterschaft in der Kreisliga C gesichert werden.

kader 20150511 1444250000

 

Mehr Bilder in unserer Galerie

Nach dem Arbeitssieg vom Sonntag in Bavenhausen (4:2) und den kampflos erhaltenen Punkten vom Dienstag,der Gegner Hörstmar-Lieme 2 ist nicht angetreten,könnte die "Dritte" schon am Sonntag die Qualifikation zur Aufstiegsrunde eventuell sogar den Meistertitel perfekt machen.

Die Aktualisierung der Termine der F-Jugend wurde als Download hinterlegt.

#Dennis

Einmal durch den Verein, in dieser Rubrik werde ich versuchen, jede Abteilung in unserem Verein zu besuchen, Fotos machen und kurz hier vorstellen.

img 8548 001 20150505 1772545402

In der letzten Woche durfte ich bei den Mädels der Montagsgruppe (oder auch Bewegungsprogramm für Ältere) zugucken und auch ein bisschen fotografieren.

Systemumstellung bringt Wüsten den Sieg bei Helpup II

Der SV Wüsten hat auch den zweiten Teil der „Helpup-Wochen" erfolgreich bestanden. Eine Woche nach dem überragenden 4:0-Heimspielerfolg gegen den Tabellenführer TuS Helpup I haben die Kicker von Trainer Stefan Schemel nun auch bei der abstiegsgefährdeten zweiten Mannschaft der Westlipper einen Sieg gelandet.

Souveräner Sieg im Nachholspiel in Matorf
Matorf 2 - Wüsten 3: 0:8

Nach der etwas kuriosen Spielpause vom Sonntag konnte die Dritte am gestrigen abend den sonntäglichen Ausrutscher des bis dahin ärgsten Verfolger Lemgo-West nutzen und den Vorsprung auf mittlerweile 9 Punkte ausbauen.

Der Vorsprung auf den neuen Tabellenzweiten Brake 2 beträgt bei einem Spiel weniger aktuell 8 Punkte.

Wüsten macht den Titelkampf wieder etwas spannender

Das Spitzenspiel des 24. Spieltags in der Kreisliga B2 Lemgo konnte der SV Wüsten überzeugend mit 4:0 für sich entscheiden. Frederik Wöhler erwischte dabei einen glänzenden Tag und erzielte drei Treffer.

Hat ein bisschen gedauert und sind auch nicht soviele wie in den letzten Jahren, aber endlich sind die Fotos vom Osterfest online.

Wie immer zu finden in unserer Galerie.

Habt ihr noch Bilder, die es wert sind gesehen zu werden? Dann her damit, kontaktiert einfach Dennis Klich, dann stellen wir sie online.

#Dennis

Wie jedes Jahr hat auch 2015 der Vorstand alle Jugendbetreuer, Trainer und Übungsleiterinnen aus allen Abteilungen zum Essen bei Hetland eingeladen.

Einige Bilder des gelungenen Abends sind in unserer Galerie zu finden.

#Dennis

WÜSTEN-DOPPELSCHLAG BRINGT AUSWÄRTSDREIER

Ein Doppelschlag innerhalb von fünf Minuten hat für den 2:1-Auswärtssieg des SV Wüsten beim BSV Leese gesorgt.

Man sollte realistisch bleiben und einsehen, dass aktuell wahrlich sehr viel dafür spricht, dass es zu einem Zweikampf kommt. Einen Zweikampf, der die Protagonisten TuS Helpup und den SV Wüsten besitzt.
Das Maß aller Dinge in der Kreisliga B2 Lemgo stellt die erste Mannschaft des TuS Helpup dar. Auf einen Fehler der Haferbach-Kicker hofft der SV Wüsten, der vor wenigen Wochen noch den Platz an der Sonne besetzen konnte.

DREIFACHER KRAMER MACHT DEN SV WÜSTEN FROH

Der SV Wüsten konnte sich mit 4:0 gegen Yunus Lemgo durchsetzen.
Damit wurden die Kicker von Coach Stefan Schemel ihrer Favoritenrolle vollauf gerecht, denn gegen das abgeschlagene Schlusslicht war die Erwartungshaltung klar auf einen Auswärtssieg ausgerichtet.

Die neue Vereinssatzung, die bei der letzten Mitgliederhauptversammlung vorgestellt wurde, ist nun offiziell gültig.
Das Amtsgericht hat die Satzung geprüft und akzeptiert. Daraufhin wurde die Satzung beim Amtsgericht eingetragen und ist dadurch in Kraft getreten.

Zu finden ist die Satzung im PDF-Format bei uns unter Downloads oder direkt als neuer Menüpunkt auf unserer Webseite.

#Dennis

Es ist mal wieder geschafft. Trotz diverser Widrigkeiten ( Wetterkapriolen, Osterfeuerbrennen, etc. ) hat der Festausschuss des SV Wüsten die nächste Topveranstaltung auf die Beine gestellt. Die Publikumsresonanz bestätigt dies ausdrücklich.

Nachbericht zur Fußballabteilungsversammlung vom 27.03.2015:

Die Abteilungsversammlung 2015 am letzten Freitag wurde kurz und knackig durchgezogen.

In nicht einmal einer Stunde wurden die Abteilungsberichte abgehalten,sich zu den Berichten ausgesprochen,Neuwahlen durchgezogen und unter dem Punkt "Verschiedenes" einige Dinge abgehandelt.

Der TuS RW Grastrup-Retzen hat das Derby und Spitzenspiel gegen den SV Wüsten mit 4:2 für sich entscheiden können.

Um weiteren Irritationen, Falschmeldung und Spekulationen vorzubeugen: der SV Wüsten stellt auch für die kommende Spielzeit u.a. eine F- und eine E-Juniorenmannschaft.

In den Osterferien wird ein freiwilliges Training für die G-Jugend 10.04. stattfinden, wer Lust hat, kann kommen.

Das reguläre Training startet wieder am 17.04. zur gewohnen Zeit.

#Dennis

Jeder hat noch altes Spielzeug oder alte Sportutensilien.
Aber wohin damit? Für die Mülltonne zu schade?

Verkauft sie einfach an andere Kinder und bessert Euer Taschengeld auf.

Man muss auch einmal loben und das trotz einer 3:8-Niederlage gegen den TBV Lemgo. Es ist schon kurios, wenn über 3/4 der Spielzeit das Spiel ausgeglichen verlief und es zur Halbzeit 2:2 stand. Wenn wir unsere Chancen besser genutzt hätten, wären wir vielleicht sogar vorn gewesen. Schwamm drüber - der Rest passiert in unserer Sportart nun mal.

Hut ab Jungs, ihr macht euch gut in der Kreisliga A - weiter so!

#Detlef

Ab dem 14.04.2105 kann beim SV Wüsten Zumba getanzt werden.

Anmeldungen nimmt Karin Fiedler unter 05222-6556 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen.

flyer dina4 20150318 1601854818

Am 04.04.2015 ist es wieder soweit, das jährliche Osterfeuer auf dem Sportplatz des SV Wüsten findet statt.
Damit auch die Kinder voll auf ihre Kosten kommen, wird es um 18:00 Uhr ein vorgezogenes kleines Osterfeuer geben.

Pünktlich zur Dämmerung wird am Anschluss dann das große Osterfeuer entzündet.

Holz- und Gartenschnitt wird am 01.04.2015 zwischen 15:00 und 18:00 Uhr entgegen genommen.

osterfeuer page 001 20150316 1255962392

Der Terminplan der F-Jugend wurde aktualisiert und ist unter Downloads zu finden.

#Dennis

Die Fotos sind nun online!

#Andreas

Am vergangenen Samstag fand die diesjährige Winterwanderung statt.

Aufgrund der anhaltenden Krankheitswelle und des nicht optimalen Wetters fanden diesmal nur knapp 35 Vereinsmitglieder zusammen, um sich sportlich zu betätigen.

Hallo,

nachdem unsere schnell "zusammengebastelte" E-Jugend auf dem vereinseigenen Tunier am letzten Wochenende noch nicht ganz so toll abgeschnitten hatte, ging es heute zum TuS Eichholz-Remminghausen nach Detmold. Es waren dabei: Anna, Emma, Ben, Leon D., Leon H., Bavli und Ari.

Eine Aktualisierung der Termine für die F-Jugend ist unter Downloads zu finden.

#Dennis

Es ist offiziell!!!

Wie schon angekündigt, wird der SV Wüsten auch in diesem Jahr ein großes Osterfeuer am Sportplatz ausrichten.
Am Ostersamstag, den 4.4.2015 soll es in den Abendstunden entzündet werden. Alle nötigen Auflagen der Stadt sind erfüllt. 
Dieser Tag soll nicht nur für Vereinsmitglieder, sondern für alle Kinder, Eltern, Freunde und Interessierten im DORF Wüsten sein, denn Wüsten "lebt".
Dazu gehört auch das bunte Nachmittagsprogramm, dass ausgearbeitet wird. 

Freut euch schonmal und erzählt es weiter.
Weitere Informationen folgen.

Dienstags, 17:30 Uhr bis 19:30 Uhr: Badminton für Erwachsene

Donnerstag, 18:15 Uhr bis 19:15 Uhr: Badminton offen für alle (Kinder und Erwachsene)

Ihr braucht nur die passende Kleidung und einen Badminton-Schläger.

Wir freuen uns auf Euch.

#Dennis

Am vergangenen Freitag, den 30.01.2015 fand im Vereinslokal Hettland die diesjährige Jahreshauptversammlung des SV Wüsten statt.

Mit einstimmiger Entscheidung der Mitgliederversammlung wurde eine neue Satzung verabschiedet.
Mit Unterstützung eines Beraterteams vom Landessportbund wurden diverse Änderungen und Anpassungen erarbeitet, um den Verein zukunftssicher zu gestalten. 

Unter anderem wurde das Vorstandsmodell geändert und die Möglichkeit geschaffen, das Sportangebot deutlich zu erweitern.

Bei den anschließenden Wahlen auf Grundlage des neuen Vorstandsmodells wurden alle Positionen des geschäftsführenden Vorstands mit einstimmiger Entscheidung besetzt: Charly Frigge (Vorsitzender), Alexander Klöpping (Geschäftsführer), Marco Sundermann (Leiter Finanzen) und Dennis Klich (Leiter Marketing und Öffentlichkeitsarbeit)

Die Jahresberichte aus den einzelnen Sportabteilungen fielen durchweg positiv aus.

Für die 20-jährige Vereinsmitgliedschaft wurden Christian Beer, Gerd Buschmeier, Eduard Fass, Hannelore Färber, Kay Wallbaum, Bastian Meißner und Stefan Krol geehrt.
Für die 40-jährige Vereinsmitgliedschaft wurden Peter Güse, Detlef Brinkmeier, Dirk Broschinski, Klaus Prüßner und Hansjörg Koopmann geehrt.
Für die 60-jährige Vereinsmitgliedschaft wurden Heinz Brandt, Gerhard Gabrisch und Erich Lehmann geehrt.

Hier noch einmal ein kurzer Rückblick auf unsere D-Jugendturniere sowie das vereinseigene Turnier.

Ergebnis D-2-Turnier:

1. JSG Falkendiek/Exter 2. SG FA Herringhausen/Eickum 3. TuS Leopoldshöhe 4. FC Oberes Extertal 5. SV Wüsten

Ergebnis D-1-Turnier:

1. SC Vlotho 2. TuS Lockhausen 3. TuS Ahmsen 4. SV Wüsten 5. JSG Leese/Lieme/Hörstmar/Lüerdissen

Ergebnis vereinseigenes Turnier:

1. 1. Seniorenmannschaft 2. Alte Herren 3. 3. Seniorenmannschaft 4. 2. Seniorenmannschaft 5. Betreuer Jugendabt. 6. A-Jugend

Danke an alle Teilnehmer für den sportlich fairen Verlauf und insbesondere an unsere Schiedsrichter Khalaf Nako und Julian Tienes.

 

Und nun zum Ausblick auf unseren zweiten Turniertag am Sonntag, 15.02.2015. Ab 10:00 Uhr treffen bei den G-Junioren/Minikicker die Vereine

SC Bad Salzuflen, TuS Lippereihe, JSG TuS Bonneberg/FC Exter, TuS RW Grastrup-Retzen und der SV Wüsten

aufeinander. Im Anschluss ab 12:30 Uhr wird der Tag mit dem Turnier der F-Junioren fortgesetzt. Hier sind die teilnehmenden Mannschaften

TSG Holzhausen/Sylbach, TV Elverdissen, FC Exter, TuS Brake und der SV Wüsten.

Den Abschluss bildet das E-Juniorenturnier ab 15:00 Uhr mit folgenden Teams

FC Exter, TuS Lippereihe, TuS Ahmsen, TuS Bonneberg und SV Wüsten.

Hier noch die Bitte an Vereinsmitglieder und Eltern, Verwandte, Freunde etc.: Wir benötigen für den Aufbau in der Halle ab 09:00 Uhr und den Abbau gegen ca. 17:45 Uhr noch ein paar helfende Hände, ist doch über den gesamten Tag ein nicht unerheblicher Aufwand zu bewältigen.

Danke im voraus

euer Jugendvorstand des SV Wüsten e.V.

 

Mit dem Start der Rückrunde gab es beim Betreuerteam der F- und G-Jugend Änderungen.

Bei der G-Jugend ersetzt Andre Ludewig den bisherigen Betreuer Phillip Begemann, der aus persönlichen Gründen die Minikicker verlassen hat.

Auch Detlef Meißner hat mit Beginn der Rückrunde die F-Jugend aus persönlichen Gründen verlassen. Dirk Siekmann wird an seiner Stelle die F-Jugend an der Seite von Lennard Helweg betreuen.

#Dennis

Das Training für die G-Jugend am 30.01.2015 fällt aus.

#Dennis

Das Freundschaftsspiel am Samstag, 31.01.2015 gegen SC Bad Salzuflen findet um 14.00 Uhr in Ahmsen statt.

#Stefan

Das erste Vorbereitungsspiel auf die Rückrunde findet bereits am Samstag, 31.01.2015 um 14.00 Uhr in Wüsten gegen den Bezirksligisten SC Bad Salzuflen statt.

#Stefan

SV Wüsten Alte Herren gewinnt Blomberger Hallenmasters

Zum 15. Mal trug der BSV Blomberg in der Halle an der Ulmenallee das Blomberger Hallenmasters aus. Gespielt wurde in zwei Hallen nach einem speziellen Turniermodus, bei dem auch eine unterlegende Mannschaft durch anschließende Erfolge in der „Hoffnungsrunde“ noch bis ins Finale vordringen konnte.

Die Spiele gegen SG Donop-Voßheide, Blomberger SV und auch das Halbfinale gegen SF Oesterholz/Kohlstätt hatten wir souverän bestritten. Der erste Prüfstein war das Spiel gegen Post SV Detmold, die uns einen spannenden Schlagabtausch lieferten. Nachdem Reissmann eine Minute vor Schluss das 3:2 erzielte, dachten wir schon, der Drops ist gelutscht. Doch die Postler gaben nicht auf und trafen nach einer Ecke mit einer sehenswerten Direktabnahme zum 3:3 Endstand. So mussten wir in das 9 Meterschießen, das wir dank unseres Keepers Peters mit 9:8 für uns entscheiden konnten.

Im Finale trafen wir auf unseren Halbfinalgegner, der sich über die Hoffnungsrunde qualifiziert hatte. Die Mannschaft aus Oesterholz/Kohlstätt hatte aus ihrer Niederlage gegen uns gelernt. Sie standen kompakt und machten uns das Spiel so schwer wie möglich. Trotzdem kamen wir zu einigen Torchancen, die der gut aufgelegte Keeper aber vereitelte. Nach einer 2 Minutenstrafe für D. Sundermann – taktisches Foul - erzielte Oesterholz/Kohlstätt das 1:0. Jetzt hieß es nochmal Gas geben, doch der gegnerische Torhüter hielt seinen Kasten bis zur 14. Minute sauber. Freistoß für uns. Wallbaum auf Oberg und es hieß 1:1. Das 9 Meterschießen ging dann mit 5:4 an uns.

Kader: Peters, M. Sundermann, D. Sundermann, Reissmann, Wallbaum, M. Beer, Schmidt, Oberg, Oertel und Schäfer

Der Weg ins Finale:

SG Donop-Voßheide – SV Wüsten 1:3
Torschützen: 0:1 Oertel (2.min), 1:1 (9. min), 1:2 Oberg (10.min), 3:1 Oertel (12 min)

SV Wüsten – Blomberger SV 3:2
Torschützen: 1:0 M.Sundermann (6.min), 2:0 Oberg (10.min), 2:1 (11. min), 3:1 Wallbaum (12.min), 3:2(mit dem Schlußpiff)

SV Wüsten – Post SV Detmold 3:3  (9:8 nach 9 Meterschießen)
Torschützen: 1:0 Reissmann (1.min), 1:1 (9. min), 2:1 Wallbaum (10.min), 2:2 (11. min 9 Meter), 3:2 Reissmann (14.min), 3:3 (30 Sekunden vor Schluss)

SV Wüsten – SF Oesterholz/Kohlstätt 6:1
Torschützen: 1:0 Oertel (2.min), 2:0 Wallbaum (10.min), 2:1 (11.min), 3:1 Oertel (11.min), 4:1 Oberg (11. min), 5:1 Schäfer (13.min), 6:1 Oberg (14.min)

 

Finale: SV Wüsten – SF Oesterholz/Kohlstätt 1:1 (5:4)
Torschützen: 0:1 (7.min), 1:1 Oberg (13.min)

#Uwe

Hallo,

 

bitte heute (17.01.2015) pünklich (!) um 16:45 Uhr in der Soccer-Arena erscheinen!

Schuhe: Noppen oder Halle

#Andreas

Eine Detail-Ergänzung für unsere Jugendturniere:

25.01.2014, Sporthalle Lohfeld, Turnier D1-Jugend und D2-Jugend
15.02.2014, Sporthalle Lohfeld, Turnier G-Jugend, F-Jugend und E-Jugend

#Dennis

Folgende Termine solltet Ihr Euch dick in eurem Kalender markieren:

Freitag, 30.01.15, 20.00 Uhr (Gaststätte Hetland): Jahreshauptversammlung
Sonntag, 25.01.15: 10:00 Uhr (Sporthalle Lohfeld):vereinsinternes Hallenturnier
Sonntag, 15.02.15: 10:00 Uhr (Sporthalle Lohfeld): vereinsinterne Jugend-Hallenturniere
Samstag, 21.02.15, 14.00 Uhr (Sportplatz): Winterwanderung
Samstag, 04.04.15: 16:00 Uhr (Sportplatz): Osterfeuer

#Dennis

Die Sporttaschen für die Senioren können am Sonntag, den 25.01.2015 im Rahmen des vereinseigenen Hallenturnieres im Lohfeld in Empfang genommen werden. Preis: EUR 20,00.

Für die Taschen der Jugendabteilung ist der neue Abholtermin: Montag, 26.01.2015, 18:00 - 19:00 Uhr im Sporthaus. Preis: EUR 15,00.

Alle bis dahin nicht abgeholten Taschen werden den jeweiligen Trainern übergeben, die sie dann vor Beginn der Rückserie gegen Barzahlung ausgeben.

#Detlef

Anbei eine Übersicht der schon bekannten Termine:

Stadtmeisterschaft Salzuflen
11.01.2015 09:30 Lohfeld

+++fällt wegen Wasserschaden aus+++
Hallenturnier Bexterhagen
24.01.2015 10:30 Bexterhagen

Vereinseigenes Turnier SV Wüsten
15.02.2015 10:00 Lohfeld

HKM Endrunde G-Junioren
01.03.2015 10:30 Uhr Werl-Aspe

#Dennis

02.01.2015 Jahreshauptversammlung der Alte-Herren

 

„Wie geht es weiter mit dem Alt-Herren-Fußball in Wüsten“ 

Das war das Motto der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Alten Herren, zu der sich 28 Sportkameraden im Sporthaus eingefunden hatten. 

In einem Rückblick auf das Sportjahr 2014 hatte der Trainer Uwe Hetland eine ernüchternde Bilanz gezogen: Von 13 abgemachten Spielen kamen leider nur 6 Spiele zustande. Dabei wurde einmal gewonnen, dreimal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Immer wieder hatte das Trainerteam Probleme, für Freitagabend eine Truppe zusammenzustellen.

Was die Folge hatte, dass wir drei Spiele absagen mussten. Aber auch bei den anderen, nicht zustande gekommenen Spielen ist uns meist der Gegner mit der Absage nur zuvorgekommen.

In einer offenen Aussprache wurde das Thema erörtert, aber leider kein Patentrezept für die sportliche „Krise“ gefunden.

Aber es gab auch Erfreuliches zu berichten. Neben den Fußballspielen wurden in 2014, wie der Festausschuss mitteilte, einige gut besuchte Veranstaltungen durchführt. So wurde bei Hetland‘s ein Frühlingsfest mit Livemusik gefeiert, eine Radtour unternommen und gekegelt.

Gewählt wurde auch: 

1.       1. Altherren Obmann Hansi Koopmann

2.       2. Altherren Obmann Andreas Peikert

1.       1. Kassierer Gerd Unverzagt 
2Kassierer Jens Uhe

Trainerteam: Uwe Hetland, Christian Beer, Marco Sundermann

Festausschuss: Hans Heidemann, Uwe Hetland, Stefan Oberg

 

Ausblick auf 2015 

Samstag, 17.01.2015 Blomberger Hallenmaster

Sonntag, 25.01.2015 Vereinsinternes Hallenturnier im Lohfeld

Samstag, 14.03.2015 Frühlingsfest bei Hetland‘s

Freitag, 10.04.2015 1. Freiluftspiel SV Wüsten – Blomberger SV

15.05.- 17.05.2015 Alt-Herrenfahrt

#Uwe

Das Jahr 2014 ist fast passé, die Weihnachtsvorbereitungen laufen nun auf Hochtouren und der Sport ruht.

Trotz wenig winterlichen Wetters hat die Winterpause der Fußballer bereits angefangen. Mit dem LZ-Cup steht die letzte Aufgabe des Jahres an. Die Turnerrinnen gönnen sich ebenso eine wohlverdiente Pause wie die neu gegründete Badminton - Gruppe und die Ski-Gymnastik hofft auf entsprechendes Wetter.

Zeit also um Danke zu sagen:

  • Danke an alle Trainer, Übungsleiter und Betreuer
  • Danke an alle Abteilungsvorstände
  • Danke an die "guten Geister" die das Sporthaus und den Platz in Schuß halten, Sonntags rund um den Spielbetrieb im Einsatz sind und Durst & Hunger stillen.
  • Danke an unsere Schiedsrichter ohne die ein geregelter Spielbetrieb nicht möglich wäre.
  • Danke an den Festausschuß und alle beteligten Helfer für die Organisation und Ausrichtung der vielen wieder sehr gelungenen Veranstaltungen wie z.B. das Osterfeuer oder den Nikolaustag
  • Danke aber vor allem an alle die, die sich seit Anfang des Jahres um die Neugestaltung des SV Wüsten Gedanken gemacht und mit eingebracht haben. Mit Unterstützung von Uli Wewel-Erdmann haben wir im Laufe des Jahres eine neue Vereinssatzung und Vorstandsstruktur erarbeitet. Nach vielen Treffen, Gesprächen und Diskussionen sind wir nun auf einem guten Weg 2015 einen neuen, vollständigen Vorstand zu haben und die vielfältigen Aufgaben auf mehrere Schultern als bisher verteilen zu können. Selbstverständlich sind weitere Interessierte jederzeit willkommen!

Wir wünschen Euch nun schöne Weihnachtsfeiertage, einen guten Rutsch ins neue Jahr und alles Gute für 2015! 

Das Jahr 2014 ist auf der Zielgeraden, die letzten Trainingseinheiten und auch einige Weihnachtsfeiern stehen noch im Terminkalender. Der Aufwärtstrend im SV Wüsten und insbesondere in der Fußballjugendabteilung hat sich erfreulicherweise fortgesetzt.

Grund genug seitens des Jugendvorstandes des SV Wüsten allen Kindern und Jugendlichen mit ihren Familien sowie den Trainern, Betreuern und Helfern noch eine besinnliche Adventszeit, ein schönes und geruhsames Weihnachtsfest und einen entspannten Übergang in das neue Jahr 2015 zu wünschen. Dank auch an den Vorstand für die intensive Unterstützung.

Wir wünschen allen Gesundheit und Zufriedenheit im neuen Jahr.

Bis bald wieder, beim SV Wüsten.

Rainer Dreskrüger   Bastian Meißner   Detlef Meißner

 

........das hat der Nikolaus ja mal fein hinbekommen.

Zuspruch und Resonanz unserer diesjährigen Nikolausparty waren mal wieder absolut hervorragend. Auch wenn wir in diesem Jahr den Stiefelrekord nicht brechen konnten, war der Sportplatz von vielen erwartungsfrohen Kindern besucht. Ab 16:00 Uhr war die Hüpfburg voll, der Basteltisch ausgebucht, das Stockbrot geknetet und die Versorgungsmeile belagert. Die Spannung stieg mit Einbruch der Dunkelheit und dann kamen sie, Nikolaus und sein Rentier Rudolph. Umlagert von den Kindern verteilten die beiden die gefüllten Stiefel.

Anschließend wurde mit der Premiere des Eisstockschießens das Abendprogramm eingeläutet. 13 Mannschaften hatten sich bei Spielleiter Bastian Meißner angemeldet und nach spannenden Spielrunden wurde im Finale der Sieger, die 1. Mannschaft gekürt. Nach der Siegerehrung verlagerte sich die Veranstaltung in das Festzelt, wo noch einmal bei Bier, Glühwein und diversen anderen Getränken die Spielrunden und Ergebnisse diskutiert wurden.

Die Rückmeldungen zu unserem Nikolaustag waren ausnahmslos positiv und das bestätigt natürlich den Festausschuss, der wieder einmal alles gegeben hat.

Bedanken möchten wir uns wie immer bei allen helfenden Händen ohne die solche Veranstaltungen nicht durchzuführen wären. Es beweist aber auch, dass das Vereinsleben beim SV Wüsten intakt ist.

Wir arbeiten daran, dass dies so bleibt ( >>> 04.04.2015/Osterfeuer beim SV Wüsten )!

Stellvertretend für den Festausschuss

#Detlef

Wir haben bereits eine Menge Fotos vom Nikolausfest in unserer Galerie aufgenommen.

Solltet Ihr noch Bilder haben die Ihr auf unserer Seite sehen möchtet, schickt sie mir einfach via Mail.

#Dennis

Das Eisstockschießen am Nikolaustag war ein voller Erfolg, dreizehn Teams haben versucht den Titel zu erkämpfen.

Am Ende kann es aber nur Einen geben, an dieser Stelle herzlichen Glückwunsch an das Siegerteam der Ice Cowboys.

Die Gesamtabelle wollen wir Euch natürlich nicht vorenthalten:

punktestand eisstockschiessen-page-001 20141209 2080876296

#Dennis

Am Mittwoch, den 10.12.2014 findet kein Training der F-Jugend statt.

#Dennis

Treff für die Weihnachtsmarktrunde der Trainer, Betreuer und des Vorstandes der Jugendabteilung am kommenden Mittwoch ist um 17:00 Uhr am Sportplatz. Wir wollen uns einheitlich in den neuen Jacken präsentieren und fahren um 17:40 Uhr gemeinsam mit dem Bus in die Stadt. Wer diesen Termin nicht einhalten kann, soll um 18:00 Uhr am Postgebäude dazu stoßen.

#Detlef

Es ist nicht mehr lang bis Nikolaus beim SV Wüsten.

Mit Hilfe einiger ausgewählter Helfer wird der Sportplatz auf Vordermann gebracht, die Räume geschmückt und vorweihnachtliche Stimmung verbreitet.
Die Stiefel wurden eingesammelt, gezählt und dem Nikolaus zum Füllen übergeben.

Der Glühwein wurde getestet und für Nikolaustag-würdig befunden, auch die Eisstockschießen-Arena wurde ausprobiert und erste Kniffe für das perfekte Spiel gesucht. 

Es ist nicht mehr lang bis Nikolaus beim SV Wüsten.

Alle Bilder auch "in Groß" in unserer Galerie

885528 931691536860205 3087226009244796978 o 20141204 18500606741547921 931693466860012 6440000385643892043 o 20141204 157828594610474826 931691740193518 6697791036177962927 o 20141204 107266484210477630 931692163526809 4199099892548775890 o 20141204 104381103510620246 931694616859897 6251209131372880603 o 20141204 151750210910828069 931691686860190 2165476423136410971 o 20141204 10752921061780021 931691370193555 637042125188513477 o 20141204 12051278171932767 931694993526526 7895566975136922752 o 20141204 142742370310484169 931690226860336 1607840574877089096 o 20141204 100802434010620000 931694353526590 8488315470177904056 o 20141204 156507839410658613 931691576860201 748598569956862587 o 20141204 113625786310679658 931693580193334 289952367407909711 o 20141204 125174973810687417 931690943526931 8005059698078296358 o 20141204 125666308110708661 931691236860235 3819745543134355685 o 20141204 122400524210710421 931694063526619 4810517819367848976 o 20141204 141118394610714077 931694850193207 7056592795710550201 o 20141204 205568554610830493 931695003526525 6735436799804484249 o 20141204 107851304010830601 931690843526941 4040760830506312335 o 20141204 200497813110830688 931690330193659 8299680136825346181 o 20141204 102852632610847282 931694016859957 9002584486620692275 o 20141204 159058313110849047 931694703526555 1017894351181331261 o 20141204 1974979201

#Dennis

Am vergangenen Freitag trafen sich alle (!) Jugendbetreuer und der Jugendvorstand um 19:00 Uhr im Bistro Daubel zur vorgezogenen Weihnachtsfeier zum Kegeln. Es entwickelte sich ein sportlich wie gesellig rasanter Abend mit einer Pause für das leckere Essen. Gegen Mitternacht wurde dann noch ein Boxenstopp im Unicum eingelegt.

Diese Veranstaltung hat wieder mal gezeigt, wie gut der Zusammenhalt untereinander in der Jugendabteilung ist, was natürlich besonders auch den Kindern und Jugendlichen zu Gute kommt. Dies müssen wir unbedingt weiter pflegen!

Das angehängte Foto zeigt die "Crew" am frühen Abend, spätere Aufnahmen hat die Zensur kassiert.

Am Mittwoch, den 10. Dez. 2014 wollen wir dann auch noch einmal gemeinsam über den Bad Salzufler "Weihnachtstraum" gehen. Treff ist um 18:00 Uhr am Postgebäude.

img-20141122-wa0000 20141127 1544655406

#Detlef

Donnerstag 18:15 - 19:45 Uhr, Sporthalle Grundschule Wüsten

Da wir die Möglichkeit haben, auch Donnerstag von 18:15 - 19:45 Uhr die Halle zu benutzen, würden wir auch gerne den jüngeren Interessierten die Möglichkeit geben Badminton auszuprobieren.

Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren können heute ab 18:15 Uhr in der Sporthalle der Grundschule Wüsten ihr Können ausprobieren.

Wenn das Interesse da ist, werden wir den Termin dann auch regelmässig Donnerstag anbieten.

Benötigt werden nur saubere Hallenschuhe und ein Badminton / Federball Schläger, da wir davon leider nicht genug in Reserve haben.

Sprecht bei Fragen einach Dennis oder Detlef an.

#Dennis

es scheint, da entwickelt sich etwas. Sind wir noch am ersten Abend mit 9 Personen gestartet, so waren wir am vergangenen Dienstag bereits 14,5 Personen. Ich hoffe, dass sich die Teilnehmerzahl ( männlich wie weiblich ) noch weiter erhöht und stabilisiert. Auf drei Spielfeldern können wir gleichzeitig 12 Spieler beschäftigen. Es bleibt also auch genügend Zeit eine kurze Pause bei einem erfrischenden Getränk über den SV Wüsten einzulegen.

Also los, wer immer es auch einmal probieren wollte, hier hat er jetzt völlig entspannt dazu seine Chance.

Wir freuen uns auf Dich/Euch!

Dienstags, 17:30 - 19:30 Uhr in der Sporthalle der Grundschule Wüsten ( saubere Hallenschuhe sind Pflicht ! )

#Detlef

P. S.: 14,5 Personen, wie geht das? Aufklärung: Noah Wallbaum war dabei und hat seine ersten Ballwechsel souverän gemeistert.

 

Hier noch einmal die Erinnerung an den Termin für die vorgezogene Weihnachtsfeier des Jugendvorstandes und der -trainer/-betreuer.

Freitag, 21.11.2014, 19:00 Uhr, Bistro Daubel, Ecke Lietholzstr./Wenkenstr.

Mitzubringen sind gute Laune, Hunger ( denn es gibt natürlich auch etwas zu essen ) und Durst sowie Turnschuhe für die Kegelbahn. Die Kugeln wollen wir bis ca. 22:00 Uhr schieben und dann sehen wir einfach weiter.....................

Gut Holz!

#Detlef

img-20141114-wa0003 20141114 1284513618

Am gestrigen Donnerstag haben wir uns zum ersten Mal getroffen und die Sporthalle der Grundschule Wüsten auf Herz un Nieren in Bezug auf Badminton geprüft.

Bestanden!

Mit 9 Spielern haben wir auf 2 Feldern gespielt, alles ein bisschen improvisiert, aber es funktioniert. Drei Felder können wir in der Halle problemlos unterbringen, bis zu 12 Spieler können daher gleichzeitig (im Doppel) aktiv werden.

Da damit die Grundvorraussetzungen geschaffen sind, werden wir die Aktion "Badminton lebt auch in Wüsten" fortsetzen.

Wir werden uns immer Dienstags um 17:30 Uhr treffen, wir haben dann die Möglichkeit uns bis 19:00 Uhr auszupowern. 

Jeder mit einem Badmintonschläger und Lust an der Bewegung ist herzlich eingeladen uns beizuwohnen.

img-20141114-wa0000 20141114 1075326403img-20141114-wa0001 20141114 1478590077img-20141114-wa0002 20141114 1166846365img-20141114-wa0004 20141114 1993238823

#Dennis

Bisher nicht, aber wir versuchen etwas daran zu ändern.

Am Donnerstag, 13.11. 2014 um 18:15 bis 19:00 Uhr treffen wir uns zum ersten Mal in der Sporthalle der Grundschule Wüsten, um zu testen ob Badminton dort möglich ist.

Jeder, der einen Schläger und evtl. noch Bälle hat, ist eingeladen mit uns zusammen die erste Schritte zu gehen.
Das Ziel ist eine Gruppe aufzubauen, die einfach nur Spass am Spiel hat und sich nach der Arbeit ein bisschen bewegen möchte.

Zukünftig werden wir uns dann wahrscheinlich Dienstags von 17:30 - 19:00 Uhr treffen, da wir dann längere Hallenzeiten haben, das wird dann aber in der Gruppe besprochen.

#Dennis

 

Leistungsgerechtes Unentschieden der F-Jun. gegen den TuS Brake beim gestrigen Spiel in Wüsten. Der erste Punktgewinn in der KL A war anfangs zu wenig und zum Schluss glücklich.

Früh fiel das 1:0 für den SVW. durch Mads Ipsen. Statt weiter nach vorn zu spielen, ließen wir uns in unsere Hälfte zurückdrängen und zwangsläufig kassierten wir das 1:1. Noah Bartels, der als "Alleinunterhalter" im Sturm ein gutes Spiel machte erzielte noch vor der Pause das 2:1 für uns. Er war es auch der uns Mitte der zweiten Halbzeit mit 3:1 in Führung brachte und auf den Sieg hoffen ließ. Dann kam der TuS Brake noch einmal mächtig auf und erzielte mit starker Windunterstützung die Tore zum Ausgleich. Mit dem leider verletzten Noah Wolf hätte es wahrscheinlich zum ersten "Dreier" gereicht, insgesamt wollen wir aber mit dem Unentschieden zufrieden sein.

Mittwoch erstmals zur gewohnten Zeit Training in der Halle. Saubere Hallenschuhe sind Pflicht!

#Detlef

Schade, dass wir es wieder einmal nicht geschafft haben unser Leistungsvermögen über das gesamte Spiel abzurufen. War die erste Halbzeit noch eine einzige Katastrofe, hat die zweite gezeigt, dass es doch geht. Sämtliche Anweisungen waren wie immer mit dem Beginn des Spiels verpufft und so viel zwangsläufig mit dem ersten Angriff des Gegners das 1:0 für den TuS Bexterhagen. Danach konnte man die erste Halbzeit vergessen. Ausnahme das Tor zum 1:3 durch Noah Bartels. In Schutz nehmen muss man unseren Torwart Jonas General, der mangels Unterstützung seiner Mitspieler auf verlorenem Posten stand.
Halbzeit: 5:1 für den TuS Bexterhagen.
In der zweiten Halbzeit lief es dann wesentlich besser, die Einstellung passte und die Wechsel beim Personal brachten ebenfalls frischen Schwung. Wir kassierten in Hälfte zwei nur noch ein Gegentor und Jonas Wächter traf für uns ins Bexterhäger Tor. Endstand zweite Halbzeit: 1:1, gut!
Auch wenn das Spiel letztendlich mit 2:6 verloren ging, ist es kein Grund die Köpfe hängen zu lassen, hatte der Gegner doch einen Ausnahmespieler der schwer zu stoppen war. Nach dessen Auswechselung war das Spiel dann auch ausgeglichen. Ein Sonderlob an Ben Kleist für seine tolle Leistung - allerdings auch erst in Halbzeit 2.
Weiter geht es nach den beiden Trainingseinheiten in der Woche am kommenden Samstag um 11:00 Uhr in Wüsten gegen den TuS Brake.
Neues Spiel, neues Glück. 

#Detlef

Auch für den TuS Lockhausen gab es auf unserem heimischen Kunstrasen wenig zu holen. 5:0 hieß es nach 90. Minuten, in denen wir unserem Gegner von der ersten bis zur letzten Minute in allen Belangen überlegen waren. Bereits nach 4. Minuten erzielte Max Minnig das 1:0, dem Kay Peikert in der 20. Minute nach einer Ecke das 2:0 folgen ließ. David Begemann erzielte dann in der 33. Minute das 3:0. Völlig unnötig bekam dann Dennis Cömert nach einer Beleidgung seines Gegenspielers die rote Karte. Auch zu zehnt bestimmten wir weiterhin das Spiel und kurz vor der Halbzeit erhöhte wiederum Begemann auf 4:0. Nach der Halbzeit kontrollierten wir das Spiel und Lesemann köpfte nach einer Ecke von Minnig das 5:0. Bis zum Spielende wurden noch einige Möglichkeiten vergeben, um das Ergebnis aufzustocken. Weiter geht es am nächsten Sonntag um 14.30 Uhr in Entrup. Schön wäre es, wenn das Interesse, vor allem bei Auswärtsspielen ein wenig zunimmt. Die Mannschaft hat es sich verdient.

#Stefan

Am gestrigen Sonntag holte unsere A-Jugend mit einem 3:2 gegen den TuS Lippereihe den dritten Sieg in Folge und kletterte hiermit in der Tabelle der Kreisliga A auf einen sehr guten 5. Platz. Die Personaldecke war auch zu diesem Spiel sehr dünn und wir müssen uns bei den beiden B-Jugendlichen Florian Schachtsiek und Kevin Hesse bedanken, die den Kader auch qualitativ aufwerteten. Zudem saß ein "alter Bekannter" in Wüsten - Sebastian Thinius - erstmals als eiserne Reserve auf der Bank. An der Linie: Bastian und Detlef Meißner in Vertretung von Berrien Hassan.

Das Spiel war anfangs sehr ausgeglichen und der Führungstreffer zum 1:0 durch einen Freistoßtreffer von Dillo kam eher überraschend. Dies stärkte aber unser Spiel und so fiel zwangsläufig das 2:0 durch eine Energieleistung von Ioannis. Mit dem Ergebnis ging es in die Halbzeit und entsprechend positiv kamen wir wieder auf den Platz und ins Spiel. Aus dem Nichts heraus erzielte dann ein Verteidiger des TuS den Anschlusstreffer und das große Flattern ging los. Im Gegenzug nach einer sehr guten Chance für uns fiel dann durch einen schnellen Konter der Ausgleichstreffer. Wie aber bereits in der vergangenen Woche wurde weiter gekämpft und zehn Minuten vor Spielende "nagelte" Florian Kruse den Ball zum 3:2 Siegtreffer in des Gegners Tor. Aufopferungsvoll stemmten sich dann alle gemeinsam gegen den Schlussspurt des Gegners und brachten den Sieg nach Hause.

Langsam aber sicher findet sich die Mannschaft zusammen, was sich eindeutig für den Erfolg auszahlt. Trotzdem müssen wir auch hieran noch ein wenig intensiver arbeiten.

Zeit um einmal ein wenig durchzuatmen, denn 9 Punkte von erreichbaren 9 ist doch meiner Meinung nach sehr bemerkenswert. Die Aussichten für das kommende Wochenendspiel gegen die JSG Schwelentrup/Spork/Bega/Humfeld.....sind jedenfalls nicht schlecht.

#Detlef

Das Spiel der 2. Mannschaft gegen Retzen II wurde auf Samstag, den 25.10.2014 um 15:00 Uhr verschoben. Austragungsort ist der Sportplatz Wüsten.

#Dennis.

 

Am 31.10.2014 wollen wir die gesamte Jugendabteilung auf ein Foto bekommen.
Dafür treffen sich alle Jugendmannschaften um 17:00 Uhr auf dem Sportplatz, bitte tragt dafür die neuen SV Wüsten Trainingshirts.
Für weitere Informationen sprecht bitte Eure Trainer an.

Gleichzeitig werden wir ein Flohmarkt für Sportkleidung (und Schuhe) veranstalten.
Jeder hat bestimmt zuhause noch alte Trainingsanzüge, Schuhe oder was auch immer. Und sicherlich gibt es dafür auch Abnehmer. Hier ist der perfekte Platz die alten Sachen loszuwerden und dafür auch noch ein paar Euro zu bekommen.
Meldet Euch bitte bei Rainer Dreskrüger oder sprecht Eure Trainer an wenn Ihr am Flohmarkt teilnehmen möchtet.

#Dennis

Der 3:2-Sieg der A-Jugend am heutigen Sonntag nach zweimaligem Rückstand ist das eigentlich Positive. Beginnen möchte ich aber chronologisch mit dem Negativen:

Treffzeit: 09:30 Uhr - anwesend 4 Spieler und der Aushilfstrainer. Hektisches telefonieren wo der Rest bleibt, wer gestern Abend aus unerfindlichen Gründen abgesagt hat oder wem am heutigen Morgen doch eher der Sinn nach Bett statt nach Fußball spielen ist. Es ist 09:55 Uhr und wir sind mittlerweile 10 Spieler. Die Handys laufen auf Hochtouren und glühen schon. Auch Detlef versucht noch über Olaf Oestermann Spieler der B-Jugend zu aktivieren, ergebnislos. Ein Auto ist noch unterwegs und sammelt Spieler ein. Per Handy kommt die Erfolgsmeldung: 11 Spieler. Wir fahren los und stopp - äh, wer hat die Trikots und wo könnten sie sein? Evtl. in der Garage und oh Wunder, da sind sie. Jetzt geht´s aber ab und wir sind um 10:25 Uhr in Kalldorf.

Gut das Akid das Organisatorische vorab mit Berrien und Bastian abgeklärt hat, so dass wir uns jetzt warm machen und auf das Spiel vorbereiten bzw. einstellen können.

Es geht los und wir liegen nach 2 Minuten 0:1 hinten. Kann passieren, Zeit ist ja noch genug. Die erste Halbzeit verläuft dann ausgeglichen mit leichten Vorteilen für uns ( Schuss an den Innenpfosten von Flo Kruse ), aber wir liegen hinten. Ansprache von Detlef in der Halbzeit.

Anstoß, Ole-Simon Kramer schnappt sich den Ball, marschiert durch und erzielt den Ausgleich. Leider können wir uns nicht lange freuen, denn nach einem scharfen Freistoß versenkt der Gegner den Nachschuss zur erneuten Führung. Jetzt kommt das Gute - die Köpfe bleiben oben und es wird  Druck gemacht. Folgerichtig macht Ole-Simon den Ausgleich und erzielt mit seinem dritten Tor eine Viertelstunde vor Schluss den Siegtreffer. 3 Punkte gewonnen, alles andere ist danach zweitrangig.

Es gibt gute Ansätze aber es bleibt auch noch sehr viel zu tun, insbesondere viele Dinge vor und nach dem Spiel.

3 Buden von Ole-Simon, was will man mehr? Den leichtesten hat er allerdings liegen gelassen -

S c h w a m m   d r ü b e r !

#Detlef

Hier noch zwei kurze Ergänzungen:

1) zum einen sind die noch fehlenden Trainershirts mittlerweile angekommen und werden am Mittwoch verteilt und

2) am Mittwoch gibt es noch eine kurze Schulung zum online-Spielbericht für diejenigen ( wie mich ), die noch nicht ganz firm in der Sache sind - also, dabei sein ist wichtig!

#Detlef

Beim Tabellensiebten der Kreisliga B TuS Leopoldshöhe 2 haben wir auch in der Höhe verdient mit 4:1 gewonnen. Bereits nach 7 Minuten erzielte Lesemann nach Vorarbeit von Minnig das 1:0.  In der 20. Minute dann das 2:0 durch Traczuk, der nach einem Solo noch den Torwart ausspielte und den Ball ins leere Tor schoss. Bis zur Halbzeit hatten wir das Spiel unter Kontrolle und der Ball lief gut durch unsere Reihen. Nach der Halbzeit versäumten wir es dann, dass Spiel entgültig zu entscheiden, einige gute Chancen wurden zum Teil leichtfertig vergeben und wie so oft wenn man vorne seine Chancen nicht nutzt, wird man dafür bestraft, und so kam es wie es kommen musste, Leopoldshöhe erzielte per Freistoß das überraschende 1:2. Anschließend gelang es uns aber wieder das Spiel zu bestimmen und gegen einen müde werdenden Gegner erzielte Peikert das 3:1, dem Begemann das 4:1 folgen ließ. Weitere gute Möglichkeiten wurden noch vergeben.

Fazit: Ein guter Auswärtsauftritt der Truppe, die bewiesen hat, dass man auch auf einem schwer zu bespielenden Rasenplatz guten Fußball spielen kann.

#Stefan

Das D2-Spiel SV Wüsten 2 : JSG Bent./Hohenh./Kalldorf wurde auf den 24.10. vorverlegt.

Treff ist um 17:15 Uhr, Anstoss ca. 18:15 Uhr.

#Andreas

Die Herbstferien gehen zu Ende und für unsere F-Junioren gibt es eine neue Herausforderung. Bedingt durch die guten Leistungen in der Vorrunde, finden wir uns urplötzlich in der Kreisliga A wieder und werden uns mit den stärksten F-Jun.-Mannschaften im Kreis Lemgo messen. Kein Grund zur Panik, ist es doch eigentlich eine Auszeichnung. Mithalten können wir jedoch nur (!) durch absolut intensive Trainingsbeteiligung und vollem Einsatz. Je nach Leistungsbereitschaft bilden die ersten zehn/zwölf Spieler den Kader. Da für uns aber alle Spielerinnen/Spieler wichtig sind, werden wir versuchen einen regelmäßigen Freundschaftsspielbetrieb aufzubauen um allen die Möglichkeit zum Spielen zu bieten.

Also Leute, auf geht´s - nur Mut. Schauen wir einmal was wir erreichen und dazulernen können. Das gilt in gleichem Maße für die Trainer.

#Detlef 

Am heutigen Sonntag konnten wir gegen den Tabellenfünften TuS Ahmsen auch in der Höhe verdient mit 5:0 gewinnen. Bereits nach 3. Min. hatte Begemann die Chance uns mit 1:0 in Führung zu bringen, doch der Torwart konnte noch parieren. Nur kurze Zeit später dann das 1:0. Nach guter Vorarbeit von Traczuk erzielte Cömert das 1:0, dem Begemann in der 13. Minute das 2:0 folgen ließ. Bis zur Halbzeit wurden weitere gute Chancen vergeben. In der 60. Minute erzielte der eingewechselte Berien Hassan dann das 3:0, nachdem zuvor zum Teil 100 prozentige Chancen leichtfertig vergeben wurden. Das 4:0 folgte dann in der 80. Min. durch Patrick Traczuk und Sören Stocksieker setzte den Schlusspunkt nach Vorarbeit von Kramer zum 5:0. Eine gute Partie der Mannschaft, in dem der Sieg zu keinem Zeitpunkt in Gefahr war. Weiter geht es am nächsten Sonntag bereits um 13 Uhr in Leopoldshöhe.

#Stefan

Aufgrund einer Vereinbarung mit dem Vorstand des SV Wüsten wird der MC Wüsten ab sofort Montags den kompletten Parkplatz als Übungsplatz nutzen.

Da Montags nur eine Mannschaft Training hat, sollten die Auswirkung nicht allzu groß sein.

Wir bitten Euch daher bitte ab sofort Montags den Parkplatz an der Grundschule zu benutzen und bedanken uns für Euer Verständnis.

#Dennis

Am letzten Sonntag feierten wir auf einem sehr schwer zu bespielenden Platz in Matorf einen 2:0 Sieg. Die Treffer erzielten Traczuk in der 30. Minute per Freistoß und Lesemann in der 36. Minute. Weitere gute Möglichkeiten durch Reckendorf, Minnig und Traczuk wurden in der Folge vergeben. Da der Gastgeber während der gesamten Spielzeit keine große Möglichkeiten hatte, blieb es beim verdienten 2:0 Pflichtsieg. Am Sonntag geht es um 15 Uhr in Wüsten gegen den Tabellenfünften TuS Ahmsen weiter.

#Stefan

Am 28.08. fand im gut gefüllten Clubraum des Vereinslokals Hetland das mittlerweile dritte Informations- und Beratungsgespräch mit Uli Wewel-Erdmann vom Landessportbund statt.

Wieder gab es einen neuen "Besucherrekord" mit 21 interessierten Vereinsmitgliedern. Für uns ein positives Zeichen wie viele Leute Interesse daran haben, den Verein nach vorne zu bringen und fit für die Zukunft zu machen.

Toll war vor allem die rege Beteiligung der Turnabteilung die dieses mal sehr zahlreich vertreten war. Es war schön zu sehen wie intensiv und engagiert die Damen nach dem offiziellen Ende diskutierten und sich über die von Uli aufgezeigten Möglichkeiten für neue Angebote und Änderungen im strukturellen Bereich austauschten.

Nach den vorherigen Gesprächen in denen es um die bestehenden Vereinsstrukturen, die alte Satzung sowie Möglichkeiten der Vereinsentwicklung ging war an diesem Abend die Neugestaltung der Vereinssatzung das große Thema.

Klar ist das unsere "aktuelle" Satzung nicht mehr zeitgemäß ist. Dies betrifft mit Sicherheit die Vorstandsstruktur mit einem 1.,2. und 3. Vorsitzenden,genauso aber auch z.B. Formulierungen wie die "rassische Neutralität".Das ist in keinster Weise kritisch gegenüber den Vereinsgründern und nachfolgenden Vorständen gemeint, aber die Satzung ist eben 1951 erstellt und wurde seitdem nur minimal verändert.

Um die Satzung zu aktualisieren hatte Uli uns die Mustersatzung des LSB mitgebracht.Diese wurde uns auf unterhaltsame Weise von ihm vorgestellt. Die relevanten Punkte wurde von ihm ausgiebig und anhand von Beispielen anschaulich erklärt. "Die Vereinssatzung steckt das Spielfeld ab."so Uli - mit unserer alten Satzung ist das sehr begrenzt. So dürfen wir momentan zum Beispiel keine Kurse (z.B. Rückenschule, Zumba o.ä.) gegen Gebühr für Nicht-Vereinsmitglieder anbieten.

Selbst wenn einiges der Mustersatzung für uns (noch) nicht relevant ist, so bietet diese aber die Möglichkeitzukünftig damit zu arbeiten. Die besagte Mustersatzung findet ihr hier oder auf unserer Seite als pdf.Datei zum DOWNLOAD.Für nicht so internetaffine Mitglieder legen wir ein Exemplar im Sporthaus aus!

Bei Fragen stehen wir euch gerne zur Verfügung!

Vielen Dank an dieser Stelle an Uli für die Moderation, Erläuterungen und Hilfestellungen bei der Neuausrichtungdes SV Wüsten.Vielen Dank an alle ehrenamtlich tätigen die diese Neuausrichtung begleiten und daran mitarbeiten.Vielen Dank aber vor allem an die vielen neuen Gesichter und deren damit gezeigtes Interesse am Verein.Wir hoffen auf möglichst viele und gerne auch weitere neue Gesichter beim nächsten Treffen.Diesen Termin werden wir schnellstmöglich hier bekannt geben!(Wir bitten um Nachsicht das dieser Bericht so lange auf sich warten lies, aber leider sind die vielen Aufgabenmomentan noch auf zu wenigen Schultern verteilt - wir freuen uns aber in Zukunft auf ein starkes Team bauen zukönnen!)

Besser spät als nie, herzlichen Glückwunsch an den Meister in der Kreisliga C 2013/2014.

img 20141001 1764004068

#Dennis

Am Freitag den 03.10 wird kein F- und G-Jugend Training aufgrund des Feiertages stattfinden.

In den Ferien werden die F-Junioren nur Mittwochs "Ferienspiele" machen, es ist kein normales Training angesetzt.Vorausgesetzt es sind genug Spieler anwesend.
Die G-Junioren werden Freitags lockeres Spielen machen, aber nur wenn genug Spieler anwesend sind.

Es werden auf jeden Fall Trainer an beiden Terminen vor Ort sein.

#Dennis

Bei bestem Wetter sind unsere Minikicker am Samstag nach Kirchheide zum Turnier angereist und haben den vierten Platz erreicht.
Zum ersten Mal im Tor stand diesmal Mika.

Es gab Schatten- und Sonnenseiten unserer Minis, zwei Spiele Sonne und zwei Spiele Schatten.

Gegen Entrup wurde ein gutes Spiel gezeigt, nach hohen Niederlagen in den ersten beiden Turnieren (0:6 und 0:4 verloren), konnte diesmal eine Niederlage in Höhe von 0:1 errungen werden. Ein Unentschieden wäre durchaus auch möglich gewesen, leider war Fortuna da nicht auf unserer Seite.

Gegen Kirchheide habe unsere Minis gezeigt was sie können und ihr Engagement wurde mit einem 3:0 Sieg belohnt. Ein Spiel bei dem das Ergebnis auch höher hätte ausfallen können. Getroffen haben Noah und Fynn.

Bei Sonne findet man auch leider immer Schatten.
Die letzten beiden Spiele gegen Holzhausen und Grastrup wurden hoch verloren, leider auch zu Recht.
Die Konzentration in fast der kompletten Mannschaft war spürbar niedrig, der läuferische Einsatz der meisten Spieler nicht mehr vorhanden. Viele Fehler und Gegentore sind genau auf die beiden Punkte zurückzuführen und haben uns dann in beiden Spielen nicht nur den Sieg gekostet sondern auch eine hohe Niederlage eingebracht.
Sehr schade, vor allem da wir alle wissen, das unsere Minis es auch schaffen eine ganzes Turnier mit sehr guter Leistung durchzuspielen (z.B. erstes Turnier in Entrup).

SV Wüsten - FC Union Entrup 0:1
TSV Kirchheide - SV Wüsten 0:3
TSG Holzhausen/Sylbach - SV Wüsten 6:0
SV Wüsten - TuS Grastrup/Retzen 0:3

Platz Mannschaften Pkte Tore Tordifferenz Spiele
1 TuS Grastrup/Retzen 10 11 : 3 8 4
2 FC Union Entrup 10 6 : 1 5 4
3 TSG Holzhausen/Sylbach 4 7 : 4 3 4
4 SV Wüsten 3 3 : 10 -7 4
5 TSV Kirchheide 1 3 : 12 -9 4

Für uns gespielt haben:
Noah(2), Till, Rody, Melvin, Lina, Marie, Fynn(1), Gereon, Mika, Luca

Vielen Dank an die Eltern, die dem Verein Ihren Samstag Vormittag opfern.

Das nächste Turnier findet am 25.10 bei uns in Wüsten statt.

#Dennis

Noch nicht im Verein angemeldet? Kein Spielerpass? 
Kein Problem, unter Downloads sind alle notwendigen Dokumente vorhanden und können herunter geladen werden.
Zu finden sind die notwendigen Formulare dort als einzelne Dateien oder als Gesamtpaket, in dem alle wichtigen Dokumente enthalten sind.

Ausgefüllte Anträge werden von allen Trainern oder Betreuern angenommen und an die enstprechenden Stellen weitergeleitet.

#Dennis

.......ist die Überschrift zum heutigen Spiel der F-Junioren in Voßheide gegen den FC Donop/Voßheide. Beim ungefährdeten 6:2-Sieg unserer F-Junioren gab Joanne Reissmann-Missing einen gelungenen Einstand. Bei beiden Einsatzzeiten je Halbzeit war sie engagiert dabei und hat ihre Sache für das erste Mal richtig gut gemacht. Zusätzlich musste sie auch noch einen heftigen Kopftreffer einstecken.

Im Spiel ging es mal wieder zäh los. Durch ein Eigentor gingen wir schnell 1:0, dann durch ein Tor von Arian 2:0 in Führung. Danach Flaute und durch einen Weitschuss (Bogenlampe) das 1:2 für Donop/Voßheide. Halbzeit, Anstoß und schon stand es 3:1 durch Noah B. Alles gelaufen? - denkste! Postwendend der Anschlusstreffer wieder durch einen Weitschuss (Bogenlampe). Danach fielen aber die Treffer zum 4:2 Noah W., 5:2 Arian und 6:2 Noah B. und der Drops war gelutscht. Insgesamt eine gute Mannschaftsleistung.

Spielpause in der Meisterschaft aber Training auch in den Ferien. Für alle, die nicht in Wüsten und Umgebung bleiben: gute Reise, viel Spaß und bis bald beim SVW.

#Detlef

Die ersten Spiele der Saison liegen hinter uns und ich möchte ein kleines Zwischenfazit ziehen.

Nach einer herben Auftaktniederlage gegen eine mit Bezirksligaspielern verstärkte Reserve des TSV Oerlinghausen und zwei knappen Niederlagen gegen Leopoldshöhe und Bexterhagen gab es gestern Abend gegen FCO Extertal den ersten Saisonsieg mit 4:3 Toren.

Der bisherige Saisonverlauf hat gezeigt, dass wir auf jeden Fall in der Kreisliga A mithalten können, es aber auch noch viel Luft nach oben gibt, woran wir weiter arbeiten müssen. 

Samstag geht es weiter gegen den SV Werl-Aspe.

#Olaf 

Wir haben gestern mit 9:2 gegen die "Zweite" von TuS Brake gewonnen. Es war eigentlich kein richtiger Vergleich spiegelt das Ergebnis noch nicht einmal den gesamten Spielverlauf wider. Kurioserweise mussten wir erst einmal wieder mit 0:1 in Rückstand geraten bevor das Spiel dann losging. Ebenso überflüssig war auch der Gegentreffer am Schluss. Wir hätten diesmal die Gelegenheit gehabt das Spielerische zu üben und aus den sich daraus ergebenden Chancen dann die Tore zu erzielen. Vielleicht ist das aber auch schwer zu vermitteln denn die Jungs brennen natürlich auf das Toreschießen. Tore durch Noah W., Noah B. und Arian nebst Eigentor der Gäste. Weiter geht es am kommenden Freitag, 26.09.14 in Voßheide gegen den FC Donop/Voßheide. Treff: 16:45 Uhr am Sportplatz, Anstoß: 17:45 Uhr.

#Detlef

Heute war die JSG Humf./Bega/Schw./Sp. zu Gast, der derzeit unangefochtene Spitzenreiter in unserer Gruppe und der Kreisliga B Meister der letzten Saison.

Uns war klar, dass es heute nicht viel zu gewinnen gibt und wir Trainer haben die Mannschaft daher sehr defensiv eingestellt. Alles, was wir im Vorfeld gesagt und trainiert haben, wurde auch so umgesetzt und wir können also damit zufrieden sein, "nur" 0:6 verloren zu haben. Andere Mannschaften sind mit 17:0 untergegangen.

Die erste Halbzeit ist mit nur 0:1 ausgegangen, wir hatten sogar die ein oder andere Chance, ein Tor zu erzielen. Insgesamt hat die Einstellung der Mannschaft gepasst, die Jungs und Mädels haben alles gegeben und entsprechend ihrer Möglichkeiten gut gespielt. Das Fehlen von 3 Stammspielern wurde so auch gut kompensiert.

Also, doch alles gut!

Für Anregungen, Kritik, konträre Meinungen und alles andere sind wir jederzeit zu sprechen, allerdings werden wir dies nicht vor den Kindern abhalten.

Allen noch ein schönes Restwochenende!

#Andreas

......zum Spiel der F-Junioren vom Freitag. Ich hab´erst einmal 24 Std. verstreichen lassen, um objektiv zu bleiben. Das Ergebnis ist: Spiel mit 6:4 und damit drei Punkte gewonnen, aber die Leistung war eher ein Rückschritt.

Kurz der Spielverlauf: Anpfiff, Schuss auf das gegenerische Tor und schon stand es 1:0. Es fiel erwartungsgemäß das 2:0 und nach einer kurzen "Sendepause" das 3:0. Was danach geschah, bleibt mir einfach nur unverständlich. Kam der Gegner bis dahin nur mühsam über die Mittellinie, kassierten wir zwei absolut unnötige Gegentore - aber wir führten ja immer noch. Ansprache in der Halbzeit und was kam dabei heraus: ......3:3 und urplötzlich führte der Gegner mit 3:4; es war einfach nicht zu glauben. Anschließend ging es dann wieder in die richtige Richtung und es fielen noch die nötigen Tore zum Sieg. Aber kann man damit zufrieden sein?

Immer wenn es den Anschein hat: so, jetzt haben sie´s ( s. Almena-Spiel ), kommen postwendend wieder die Rückschläge. Dabei wissen beide Trainer, dass die Jungs es wirklich viel besser können, aber genau deswegen ist eine solche Leistung schwer zu verstehen.

Schwamm drüber und es im nächsten Spiel wieder besser machen. Oder vielleicht ein anderer Vorschlag: Wechsel des Führungspersonals. Ich für mich denke hierüber schon mal intensiv nach.

#Detlef

Der Anfang ist gemacht.Nach recht langer Zeit fand gestern abend mal wieder eine "Spielerversammlung" der Seniorenabteilung in der Gaststätte Hetland statt.War es vor Jahren noch üblich diese "Versammlung" wöchentlich abzuhalten möchten wir diese Versammlung jetzt im monatlichen Rhythmus stattfinden lassen.

Sehr erfreulich war die überaus gute Teilnahme.Der Clubraum "platzte" aus allen Nähten.

Nach so langer Pause war die erste Versammlung natürlich etwas umfangreicher,die nächsten Versammlungen werden deutlich kürzer ausfallen.

Über Anregungen, Kritik und weitere Diskussionspunkte zur nächsten Versammlung (Donnerstag,09.Oktober) von Eurer Seite würden wir uns sehr freuen.

Bis zur nächsten Versammlung

Euer Fussballvorstand

#Marco

 

Das Spiel der F-Junioren wurde ebenfalls auf Wunsch des Gegners von Samstag, 13.09.14 ( 12:00 Uhr ) auf Freitag, 12.09.14 vorverlegt. Um 17:15 Uhr ( Treff: 16:30 Uhr ) geht es in Wüsten gegen die JSG Humfeld/Bega/Spork/Schwelentrup.......

#Detlef

JSG Bent./Hohenh./Kalldorf : SV Wüsten 2 

Statt Samstag bereits schon am Freitag den 12.09.2014 

Treff 17:15 Uhr
Anstoss 18:30 Uhr

#Andreas

Am Samstag haben die Minikicker den 2. Platz in Entrup errungen.

Im Allgemeinen haben unsere Minis ein starkes Turnier abgeliefert. Nach der Auftaktpleite gegen eine sehr starke  Mannschaft aus Entrup haben wir alle Spiele gewonnen und verdient den zweiten Platz belegt.

Hervorzuheben war der Einsatz der Minis, der Wille zum Sieg war bei jedem zu spüren und dementsprechend war auch die Spiel- und Einsatzfreude deutlich zu sehen. Es hat Spass gemacht unseren Jungs und Mädels dabei zuzuschauen.

Gesetzt in der Abwehr waren Fynn und Gereon, im Sturm stand Noah. Gabriel war unser letzter Mann im Tor.
Das Mittelfeld haben Marie, Lina, Mika, Thilo, Rody, Elias und Melvin gestellt.

Alle Mannschaftsteile haben einen tollen Fussball gespielt und ihre jeweiligen Positionen sehr gut ausgefüllt.

SV Wüsten - FC Union Entrup 0:5
TSV Kirchheide - SV Wüsten 0:2 (Noah 2)
TSG Holzhausen/Sylbach - SV Wüsten 1:2 (Noah 2)
SV Wüsten - TuS Grastrup/Retzen 2:0 (Gereon 1; Fynn 1)

Vielen Dank an FC Union Entrup für ein gelungenes Turnier.
Besonderen Dank an die Eltern, die für uns ihre Samstagvormittage opfern.

#Dennis

Noch mehr Dinge zum Stöbern vom SV Wüsten.
Uns wurden historische Bilder und Zeitungsausschnitte aus den Anfangszeiten des SV Wüsten bzw. BSV Wüsten zur Verfügung gestellt.
Nach und nach werden die Dokumente digitalisiert und online gestellt, ihr könnt Sie Euch unter Historisches auf der Vereinsseite anschauen.

#Dennis

Hallo Vereinsmitglieder,

heute mal wieder was Positives von unserer F-Jugend. Nach einem schwachen Saisonauftakt gegen den FC Oberes Extertal, und einem eher durchwachsenen Pokalspiel gegen den TuS Bexterhagen gab es am heutigen Abend eine absolut überzeugende Vorstellung beim Auswärtsspiel in Almena gegen die JSG Almena/LaSi. Besonders zu bemerken ist, dass wir nach einem 2:3-Halbzeitrückstand die Köpfe oben behalten haben und in der zweiten Halbzeit als Mannschaft "das Ding gedreht" und in einen 6:3-Sieg umgewandelt haben. Ich möchte aus einer sehr guten Mannschaft niemanden hervorheben, aber die 4 Tore von Noah Wolf waren dann doch die "halbe Miete".  Die weiteren Torschützen waren Arian und Noah Bartels.

Das Team: Jonas G. ( 1. Hlbzt. ), Louis ( 2. Hlbzt. ), Ilian, Sean, Mads, Noah W., Arian, Noah B. und Jonas W.

Ein überzeugender Sieg über den wir aber nicht vergessen dürfen, dass wir immer noch weiter dazulernen müssen!

#Detlef

 

In einem Spiel mit gefühlten 80 % Ballbesitz hatten wir in der ersten Halbzeit trotzdem leichte Probleme. Nach unserer Führung in der 25. Min. durch Reckendorf nach Vorarbeit von Stocksieker erzielte der Gast in der 35. Min. mit der ersten Torchance das überraschende 1:1. Gute Möglichkeiten wurden dann noch vor der Pause vergeben. Lesemann erzielte dann in der 57. Min. das hochverdiente 2:1. Danach fielen weitere fünf Tore durch 2 x Reckendorf, 2 x Minnig und Krol. Der Gast brach nach dem 2:1 völlig ein und war am Ende mit dem Ergebnis noch gut bedient. Weiter geht es am Donnerstag um 18.30 Uhr an der Waldstraße gegen SC Bad Salzuflen 2 und am Sonntag, 07.09. um 15 Uhr gegen den Tabellenzweiten TuS Grastrup-Retzen. Über zahlreiche Unterstützung würden wir uns freuen.

#Stefan

Interessanter Artikel über die Fair-Play-Liga.
Unser Minikicker spielen seit letztem Jahr Fair-Play-Liga. Seit diesem Jahr sind auch die F-Junioren dabei, die in der Kreisliga C spielen.
Da unsere aktuelle F-Jugend allerdings Kreisliga B spielt, sind wir dort zumindest bisher noch nicht betroffen.

Hier gehts zum Artikel.

#Dennis

Auch das zweite Auswärtsspiel in Folge wurde gegen den Titelkandidaten aus Oerlinghausen mit 4:1 gewonnen. Von Anfang an fanden wir gut in das Spiel und hatten in der 10. Minute die erste Chance durch einen Kopfball von Dräger nach Flanke von Reckendorf. Etwas überraschend ging dann Oerlinghausen durch die Leihgabe aus der ersten Mannschaft Bulut in Führung. Nun dauerte es etwa 10 Minuten bis wir wieder ins Spiel zurückfanden. In der 25. Minute dann der verdiente Ausgleich durch Reckendorf, dem Begemann nur kurze Zeit später das 2:1 Folgen ließ. Nach der Halbzeit das gleiche Bild, wir waren die spielbestimmende Mannschaft und erzielten dann auch in der 60. Minute das 3:1 durch Hesse. Kurz vor dem Abpfiff erhöhte Krol noch auf 4:1.

#Stefan

Es geht doch! 

Nachdem wir die 2013er Radtour mangels Interesse absagen mussten, konnten wir dieses Jahr die Tour mit 20 Teilnehmern durchführen.

Der erste Regenschauer wurde noch abgewartet und dann ging’s los. Der Streckenscout Hans H. führte uns Richtung Waldemeine und durch den Landschaftsgarten nach Bad Salzuflen. Dann überquerten wir die Bismarckstraße und folgten Hans in Richtung Werre.

Wenig später kamen wir am ersten Servicepunkt an. Kai und Jan Peikert, unser Serviceteam, hatte alles dabei, um den kleinen Hunger und den Kaffeedurst  zu stillen, bzw. einer akuten Unterhopfung vorzubeugen. So gestärkt nahmen wir die zweite Etappe in Angriff. Wir folgten erst noch ein kurzes Stück der Werre, um dann die Herforder Straße wieder zu überqueren und Richtung Obernberg zu fahren. Am Berg nutzten unsere E-Biker Hansi und Christine ihren Vorteil und schnurrten an den anderen vorbei.

Die nächste Rast wurde an der ehemaligen Schützenfestwiese eingelegt. Nochmals wurden die Flüssigkeitsspeicher vollgetankt und Nahrung aufgenommen. Die letzte Etappe führte über den Reiterhof und der Waldemeine zurück zum Sportplatz, wo wir den Tag mit Salat, Gegrilltem und Kaltgetränken haben ausklingen lassen.

Vielen Dank an Grillmeister Büffel, an alle Salat- und Kuchenspender und an unserer Serviceteam Kai und Jan Peikert.

#Uwe

Da der Leergutrücklauf mittlerweile chaotische Zustände erreicht hat, gibt es ab sofort k e i n e kostenlosen Getränke mehr in der Jugendabteilung. Ich bin es einfach leid mir jeweils die verstreuten Reste zusammen zu sammeln, mich mit den Getränkekisten abzuschleppen und obendrein auch noch ( teilweise mein eigenes ) das Geld der Jugendabteilung sinnlos auszugeben.

Schade eigentlich, hat es doch in den letzten ca. 15 jahren relativ gut geklappt. Ich kenne keinen anderen Verein, der seinen Kindern und Jugendlichen kostenfreie Getränke zur Verfügung stellt. Na ja, irgendwie hat doch alles mal ein Ende.

#Detlef

Am Samstag bestritt die D1 - Mannschaft ihr erstes Saisonspiel in Bad Salzuflen. Nach einer guten ersten Halbzeit gingen wir verdient mit einer 2 zu 0 Führung in die Pause. Trotz einiger Torchancen gelang es uns nicht die Führung weiter auszubauen und Bad Salzuflen verkürzte auf 2 zu 1. Leider wurden weiter Torchancen liegen gelassen und Bad Salzuflen nutzte in der letzten Sekunde einen Eckbald zum Ausgleich.

Das Spiel wurde anschließend nicht mehr angepfiffen.

Kader: Lucas Wehmann, Leon Herter, Kevin Krumme, Marvin Niefert, Til Peikert, Erik Plecke, Louis Prüßner, Justin Reissmann, Luca Wallbaum, Niklas Kruse

Tore: 1:0 und 2:0 Niklas Kruse

Fazit: Gut gespielt - leider nur 1 Punkt geholt

#Mark

 

Am Freitag den 29.08.2014 findet um 17:00 Uhr (direkt nach dem Training) ein Elterntreff der Minikicker statt.

Bei einer Wurst und Getränken besprechen die Eltern und Betreuer der Minikicker die neue Saison und tauschen sich über Probleme und Wünsche aus.

Ein zahlreiches Erscheinen ist erwünscht.

#Dennis 

Die Termine für dieses Jahr für die G-Jugend (Minikicker) sind bekannt gegeben worden:

06.09.2014 10:00 Uhr in Entrup
20.09.2014 10:00 Uhr in Grastrup / Retzen
27.09.2014 10:00 Uhr in Kirchheide
25.10.2014 10:00 Uhr in Wüsten

Die Termine sind im Kalendar hinterlegt und auf der Minikicker-Facebook Seite eingetragen (https://www.facebook.com/groups/541813659217144/)

#Dennis

Hallo,

das Spiel am Samstag den 23.08.2014 JSG Almena/LaSi - SV Wüsten 2 (7er) wurde von 14:00 Uhr auf 12:00 Uhr vorverlegt. Wir treffen uns also bereits um 10:30 Uhr und haben aber so etwas mehr vom Samstag!

Mehr dazu beim Training.

Andreas

SV Wüsten – eine Erfolgsgeschichte! Es geht weiter

Wie versprochen halten wir Euch auf dem Laufenden.

Das nächste Treffen mit den Themen Neugestaltung unserer Vereinssatzuung und der Vorstandsstrukturen ist terminiert.

Vereinsberatung mit Uli Wewel-Erdmann
28.08.2014
18:30Uhr
Vereinslokal S.H. Hetland

#Dennis

Im ersten Meisterschaftsspiel der neuen Saison war der TuS Bexterhagen zu Gast. Nach anfänglichen Schwierigkeiten gewannen wir mit 4:0. Dieses Ergebnis war aufgrund der zweiten Halbzeit noch sehr schmeichelhaft für den Gast. In der 30. Minute erzielte Traczuk das längst überfällige 1:0, dem Begemann nach Vorarbeit von Reckendorf nur 6 Minuten später das 2:0 folgen ließ. Nach der Halbzeit stockte Hesse das Ergebnis mit einem Doppelpack auf 4:0 auf. Danach wurden Chancen im Minutentakt teilweise kläglich vergeben und so blieb es bis zum Schluss beim 4:0.

Fazit: Ein verdienter Sieg zum Auftakt, der allerdings noch eine Menge Luft nach oben lässt.

#Stefan

Hallo liebe Wüstener,

wir haben im Rahmen unseres Dorffestes - "Wüsten bewegt sich" einen tollen Sonntag hinter uns. Drei absolut verdiente Heimsiege zeigen ganz klar den Trend im SVW. auf. Ganz (!!!) wichtig ist für mich, dass ca. 75 % der Spieler aller drei Mannschaften aus Wüsten kommen oder zumindest in der Jugendabteilung des SVW. groß geworden sind.

Auch unser Dorffest "Wüsten bewegt sich" war mit kleinen Einschränkungen wieder einmal total super. Was der Festausschuss gemeinsam mit seinen Helfern wieder einmal auf die Beine gestellt hat, gebietet absoluten Respekt derjenigen, die dabei gewesen sind. 

Und hiermit kommen wir zum zentralen Punkt:

Liebe Wüstener - was wollt Ihr eigentlich? Aussagen wie: ...in dem Dorf passiert ja nix oder ähnliches sind einfach nur lächerlich wenn das angebotene Programm ignoriert wird. Denkt einmal darüber nach!

Im Namen des Festausschusses möchte ich mich bei a l l e n bedanken, die den Ortsteil Wüsten ehrlich und mit ganzem Herzen vertreten. Wir werden weiterhin der Ignoranz trotzen und versuchen, den SVW. zu präsentieren und einen festen Punkt im Veranstaltungsrahmen in Wüsten zu fixieren. Ich finde es einfach schade und respektlos denjenigen gegenüber, die versuchen gemeinsames Leben in Wüsten zu vermitteln. Scheinbar scheint das Interesse hieran nicht besonders groß zu sein.

Wohlgemerkt: ...dies ist meine subjektive Meinung, man mag auch anders darüber denken.

 #Detlef

Aufgrund von "Wüsten bewegt sich" wird am Freitag, den 15.08 kein Training für die F- und G-Jugend stattfinden.

#Dennis

Das letzte Vorbereitungsspiel vor dem Serienstart am nächsten Sonntag gegen den TuS Bexterhagen haben wir durch Tore von Dräger, Bahlo, Perner und Begemann gegen den letzjährigen Tabellenzweiten der Kreisliga B Detmold Hagen-Hardissen mit 4:3 gewonnen.

#Stefan

Nach dem überzeugenden 6:0 Sieg am Sonntag gegen den letztjährigen Gewinner des Krombacher-Pokals TSV Kirchheide durch Tore von Hassan, Reckendorf, Hesse, Dräger, Peikert und Cömert bekamen wir es am gestrigen Abend mit der SG Hörstmar/Lieme zu tun. Über die gesamten 90 Minuten der regulären Spielzeit, wie auch in der Verlängerung war es ein Spiel auf Augenhöhe mit Chancen auf beiden Seiten. In der 97. Minute war es Dennis Cömert, der das Spiel für uns entschied. Kompliment an den gesamten Kader. Momentan passt der Zusammenhalt zu 100 Prozent und es macht Spaß diese Mannschaft zu trainieren. Am nächsten Donnerstag, den 14.08.2014 geht es nun im Viertelfinale gegen den letzten verbliebenen Bezirksligisten TSV Schötmar um den Einzug in die nächste Runde. Über viele Zuschauer würde sich das Team sehr freuen.

#Stefan

Hab´ jetzt länger überlegt, unter welcher Rubrik ich jetzt schreiben soll, aber es ändert nichts daran, dass ich den ersten Auftritt unserer "Ersten" in Wüsten am gestrigen Abend schon ziemlich gelungen empfand. Und das lag nicht daran, dass der SVW. das Spiel gewonnen hat, sondern daran wie er es erfolgreich beendet hat. Trotz 2-maligen Rückstandes blieb die Mannschaft erstaunlich ruhig und zielorientiert. Das sich die Qualität einer hervorragenden Vorbereitung einer engagierten und homogenen "Truppe" am Ende durchgesetzt hat, war nur der verdiente Lohn. Das Durchschnittsalter der jungen Mannschaft ist zudem für die Zukunft vielversprechend.

Sehr gut fand ich auch, dass auch Spieler der "Zweiten" ( nach der Trainingseinheit ), der "Dritten" und auch der A-Jugend wieder vermehrt Interesse an der Entwicklung des SVW. zeigen.

Ich jedenfalls freue mich auf das Spiel am Sonntag gegen den Ortsnachbarn TSV Kirchheide.

#Detlef

 

 

Zukunft SV Wüsten – eine Erfolgsgeschichte?

Wer aufmerksam die lokale Presse verfolgt dem sind die alljährlichen Berichte über die zumeist Anfang des Jahres stattfindenden Jahreshauptversammlungen der verschiedensten lippischen Vereine ein Begriff.

Häufig ist in diesen die Rede von einer Wiederwahl des bestehenden Vorstands.

Allerdings häufen sich auch die Fälle in denen langjährig ehrenamtlich tätige Vereinsmitglieder sich eben nicht mehr wie gewohnt zur Wiederwahl stellen und Vereine im Rahmen der besagten JHV dann nicht mehr alle Ämter besetzen können.

Unter dem Aspekt das der 1. Vorsitzenden Rolf Begemann und der Hauptkassierer Axel Schäfer langfristig angekündigten hatten sich Anfang 2014 nicht mehr zur Wahl zur Verfügung zu stellen wurde unter dem Tagesordnungspunkt „Zukunft des SV Wüsten“ - dieses Problem (oder besser Herausforderung) bei der Jahreshauptversammlung am 01.03.2013 ausführlich thematisiert.

Leider mit mäßigem Erfolg – trauriger Höhepunkt war die diesjährige Jahreshauptversammlung. Der aktuelle Hauptvorstand ist mehr als unterbesetzt.

Der Beginn einer Erfolgsgeschichte?

Direkt nach der besagten Jahreshauptversammlung fanden erste Treffen statt um zu schauen wie es nun endlich wieder aufwärts gehen kann.

 Beteiligte waren Mitglieder der Turn-, Senioren- und Jugendabteilung.

Mangelndes Wissen um Abläufe und Aufgaben im Ehrenamt, fehlende Transparenz  oder auch Bedenken vor zu viel zeitlichem Aufwand wurden häufig als Argument für mangelnde Beteiligung ins Feld geführt.

Um das zu ändern haben wir uns nun professionelle Hilfe ins Boot geholt.

Seit ca. acht Wochen betreut uns durch Vermittlung des Landessportbunds LSB mit Uli Wewel-Erdmann ein absoluter Profi in Sachen Vereinsberatung und - Entwicklung.

Im Rahmen der beiden Abend in denen wir ihn als Gast in unserer (wachsenden) Runde begrüßen durften hat er uns mit seiner lockeren Art auch trockene, theoretische Themen anschaulich dargestellt und den Bezug zu unserem Verein und dem Tagesgeschäft hergestellt.

Aktuell beschäftigen wir uns z.B. mit der Überarbeitung unserer nicht mehr zeitgemäßen Vorstandsstrukturen und der Vereinssatzung.

Lektoren, Co-Autoren, Ghostwriter, Statisten und Hauptdarstellen gesucht

Wer möchte mitwirken an der Erfolgsgeschichte SV Wüsten?

Wir möchten die Arbeit wieder auf mehrere Schultern verteilen um Bestehendes zu verbessern und möglichst auch Neues zu etablieren.

Ihr müsst euch nicht für zwei Jahre für ein Amt wählen lassen, es gibt viele kleine Aufgaben die (zeitlich befristet) übernommen werden können.

Wir freuen uns auf weitere „Neue“ Gesichter beim nächsten Treffen!

Der nächste Termin wird rechtzeitig auf unserer Homepage bekannt gegeben.

Bei Fragen könnt ihr euch natürlich gerne vorab melden.

Charly Frigge 0170/1118637

Jenny Perner 05222/366353

 Mark Sundermann 0175/8627611

Marco Sundermann 0170/44889973

wp 20140603 001 20140722 1731134263wp 20140603 002 20140722 1554656053wp 20140603 003 20140722 1526418649

Zum Tunier:

Bei schönstem Wetter hatten wir ein tolles Tunier mit einer super Einstellung der gesamten Mannschaft.

Im ersten Spiel hatten wir ein wenig Pech und kamen über ein 0:0 leider nicht hinaus. Das zweite Spiel war kämpferisch sehr stark, auch hier hatten wir leider nicht das Glück des Tüchtigen. Wieder ein 0:0. Im dritten Spiel überraschte uns der Gegner und wir lagen schnell mit 1:0 und dann mit 2:0 zurück. Der Anschlusstreffer wurde noch erzielt, zum Auisgleich hat es dann aber leider nicht mehr gereicht.

So hieß es dann, durch eine unglückliche Punktekonstellation, auch nur Spiel um Platz 7, das auch wieder 0:0 ausgegangen ist. Im 8-Meterschießen hatten wir aber unseren "Killer" im Tor und somit das bessere Ende für uns.

Die Fahrt ins "weite" Rinteln hat sich gelohnt, das Tunier war nahezu perfekt und hat viel Spaß gemacht. Vielleicht im nächsten Jahr wieder!

Fotos folgen!

 

Wir haben nun die Zusage für unser Pfingstturnier am Samstag den 07.06.2014 beim SV Engern.

Hier nun der Spielplan:

Gruppe A: SG Blau-Rot-Weiss, SG Holzhausen/Hausberge II, SV Wüsten, TSV Algesdorf

Gruppe B: FCO Extertal, JSG Großenwieden Ro./Se., SG Holzhausen/Hausberge III, TuS Minder Heide

09:30 SG Blau-Rot-Weiss : TSV Algesdorf

09:30 SV Wüsten : SG Holzhausen/Hausberge II

09:44 FCO Extertal : TuS Minder Heide

09:44 SG Holzhausen/Hausberge III : JSG Großenwieden Ro./Se.

09:58 SG Holzhausen/Hausberge II : SG Blau-Rot-Weiss

09:58 TSV Algesdorf : SV Wüsten

10:12 JSG Großenwieden Ro./Se. : FCO Extertal

10:12 TuS Minder Heide : SG Holzhausen/Hausberge III

10:26 SV Wüsten : SG Blau-Rot-Weiss

10:26 SG Holzhausen/Hausberge II : TSV Algesdorf

10:40 SG Holzhausen/Hausberge III : FCO Extertal

10:40 JSG Großenwieden Ro./Se. : TuS Minder Heide

Um 11:22 finden die beiden Halbfinale statt, das Spiel um Platz 7 und 8 ist um 11:36, wie auch das Spiel um Platz 5 und 6. Das Spiel um Platz 3 und 4 und auch das Finale finden um 11:50 statt.

 

Da wir spät. um 09:00 Uhr da sein müssen und wir wohl ca. 45 min. für die Fahrt nach Rinteln benötigen, sollten wir uns ruhig um 07:45 Uhr am Sportplatz treffen. Wer braucht schon so viel Schlaf an einem langen Wochenende?

Wir können dann ganz gemütlich hinfahren und uns noch ein wenig warm machen, um dann einen hoffentlich schönen und erfolgreichen Tag zu verbringen.

Denkt bitte auch an ein wenig Verpflegung und an viel Mineralwasser...!

Schön wäre auch, wenn viele Eltern mitkommen würden, um unsere kleinen Stars tatkräftig zu unterstützen.

#Andreas

In einem guten Kreisliga B Spiel trennten wir uns gegen den Tabellenführer aus Hörstmar/Lieme am Ende leistungsgerecht mit 2:2. Bereits nach 10. Minuten gingen wir nach einem Fehler in der Abwehr der Gäste durch Kay Wallbaum mit 1:0 in Führung. Nun lief der Ball zum Teil sehr gut durch unserer Reihen und der Gast kam kaum zum Luft holen. Umso überraschender dann, der zu diesem Zeitpunkt glückliche Ausgleich zum 1:1 durch den Torjäger der Kreisliga B Thomas Pries, der sein 42. Saisontor erzielte. Trotzdem machten wir weiter das Spiel und gute Möglichkeiten durch 2x Wallbaum und Bröker schlossen sich bis zu Halbzeit an. Es blieb aber bis zur 45. Minute beim 1:1. Nach der Pause das gleiche Bild. Wir spielten einen wirklich guten Fußball und mussten nach 60. Minuten eigentlich deutlich führen. Doch stattdessen traf der Gast zur 1:2 Führung. Wir blieben dran und nach Vorarbeit von Wallbaum erzielte Begemann in der 75. Minute den hochverdienten Ausgleich. Nun machte sich der hohe läuferische Aufwand bemerkbar und bei uns ließen die Kräfte ein wenig nach. Der Tabellenführer machte in den letzten 15 Minuten das Spiel und hatte noch einen Latten- und Pfostenschuss. Am Ende blieb es beim verdienten 2:2. Kompliment an die Mannschaft, die gezeigt hat, dass sie trotz vieler Ausfälle in der Lage ist gegen die absolute Spitzenmannschaft der Kreisliga B nicht nur mitzuhalten, sondern über eine lange Zeit sogar das Spiel bestimmen kann.

#Stefan

Haushoch gewonnen und doch nicht ganz zufrieden. Mit 9:1 hat die F-Jugend des SV Wüsten heute die neuformierte F-Jugend des VfB Matorf nach Hause geschickt. Das 3:1 zur Halbzeit gibt den Spielverlauf eigentlich nicht richtig wieder, hat aber wieder mal gezeigt, dass wir es nicht schaffen einen solchen "Gegner" spielerisch zu zerlegen. Die 10 Minuten nach der Halbzeit entsprachen dann schon eher den Vorstellungen der Trainer aber der Rest der Spielzeit ging wiederum im Krampf unter. Heute hatten wir wieder einmal die Gelegenheit " Fußballspielen (!) zu lernen", leider gingen viele gute Ansätze im großen Gewusel unter.

Liebe F-Jugendliche und auch liebe Eltern: auch wenn Euch mein ständiges Gemecker nervt, aber wir müssen lernen Struktur in unser Spiel zu bekommen. Kriegen wir das nicht hin, werden wir spätestens nach dem Wechsel auf die großen Spielfelder erhebliche Probleme bekommen. Jetzt haben wir die Möglichkeiten den Grundstock hierfür zu legen.

Also: Ergebnis absolut okay, am Rest müssen wir weiterarbeiten. Bis Mittwoch.

Die Mannschaft: Louis, Adrian, Ilian, Sean, Rohni, Noah, Diamond, Mika, Dennis, Mads, Jonas, Ben.

#Detlef

P. S.: Die Torschützen liefere ich noch nach.

 

Die F-Jugend hat das kurzfristig vereinbarte Freundschaftsspiel in Lieme gegen die JSG Leese/Lieme/Hörstmar/Lüerdissen klar und deutlich mit 7:1 gewonnen. Aus einer guten geschlossenen Mannschaftsleistung ist unser Torwart Louis hervorzuheben. Weiter geht es nach den beiden Trainingseinheiten am Mittwoch und Freitag am kommenden Samstag um 11:00 Uhr in Wüsten gegen den VfB Matorf.

#Detlef
#Lennard

Die E-Jugend gewinnt das Duell gegen Asemissen mit 7:2.

Tolle Leistung, super Spiel, weiter so Jungs.

Torschützen des SV Wüsten:

Jannik, Luki, Michel, Leon, Marco, Moritz (2x).

#Sascha

Hallo liebe Vereinsmitglieder,

auch der SV Wüsten lebt nicht auf der Insel der Seligen und obwohl es uns z.Zt. (!) nicht betrifft, sollte sich jeder einmal den als Link angehängten Bericht der ARD Sportschau intensiv durchlesen.

Amateurfußball - Die Basis des Fußball wankt

Ferner sollte er/sie sich einmal Gedanken darüber machen, ob er/sie nicht vielleicht doch etwas dazu beitragen möchte, dass die derzeitige Situation von Dauer ist bzw. noch verbessert werden kann.

Jugendbetreuer sind ein seltenes Gut und werden immer gesucht. Wenn Interesse an der Arbeit mit Jugendlichen und Spaß am Fußball besteht, kann jederzeit jeder Jugendbetreuer im Verein darauf angesprochen werden. Auch eine kurze Anfrage über unser Kontaktformular landet an der richtigen Stelle.

Aufwärts geht es oft schwierig, abwärts dafür um so schneller.

Für den Jugendvorstand des SV Wüsten
#Detlef

Die B-Jgd. gewinnt das Meisterschaftsspiel gegen den SV Werl- Aspe II mit 2:1.
Torschütze war 2x Ardian. Klasse kämpferische Leistung unserer Jungs.

Kader:
Tor: Kevin
Abwehr : Kai, Alex, Max, Stefano
Mittelfeld: Hendrik, Olli, Serdescht, Eric
Sturm: Ardian (70. Colin), Jerome

#Olaf 

Am Samstag haben wir bei bestem Wetter eingeladen, Minikicker Turnier in Wüsten.

Teilgenommen haben TuS Asemissen, TuS Lockhausen, SV Wüsten, TuS Ahmsen, SV Werl-Aspe und JSG Leese/Lü/Lieme/Hör. Da die Mannschaft aus Leese/Lü/Lieme/Hör. nur mit vier Spielern angereist ist, haben sie Unterstützung von Minikickern aus Werl-Aspe bekommen.

Aus unserer Stammmannschaft war heute Noah W. leider nicht dabei, er hatte gesellschaftliche Verpflichtungen (Geburtstagsfeier).

Das erste Spiel gegen TuS Ahmsen wurde mit 2:1 gewonnen. Gereon hat in diesem Spiel sein erstes Turniertor erzielt, noch einmal herzlichen Glückwunsch von uns, er hat es sich verdient. Das zweite Tor wurde von unserem Toptorjäger Noah B. erzielt. Leider haben wir ein unnötiges Gegentor kassiert, keiner hatte so recht Lust den Ball vorm Tor wegzuschießen, da ist er dann leider ins Tor geflogen. Alles in allem aber ein verdienter Sieg.

Das Spiel gegen TuS Asemissen wurde deutlich gewonnen, es gab auch nie ernsthaft Gefahr vor dem eigenen Tor. Drei Tore wurden von Noah B. erzielt, Liam konnte ein Tor für sich verbuchen. Mit 4:0 für den SV Wüsten waren wir für das nächste Spiel gestärkt.

Im dritten Spiel gegen Leese/Lü/Lieme/Hör. gerieten wir relativ schnell in Rückstand. Die Gegner hatten Verstärkung aus Werl-Aspe auf dem Feld, gegen die wir kaum etwas ausrichten konnten. Obwohl die gesamte Mannschaft in der Verteidigung hervorragend stand, konnten die Minikicker aus Werl-Aspe drei Tore erzielen.
Nachdem die beiden Spieler aus Werl-Aspe ausgewechselt worden sind, konnten wir mit einem super Einsatz noch mit zwei Toren durch Liam und Noah B. aufschließen, mussten uns am Ende aber gegen Werl-Aspe/Leese/Lü/Lieme/Hör. geschlagen geben. 3:2 der Endstand für Werl-Aspe/Leese/Lü/Lieme/Hör.

Das Spiel gegen Werl-Aspe im Anschluß haben unsere Jungs und Mädels super gemacht. Wie in der Vergangenheit hat Werl-Aspe sehr stark gespielt und hat uns kaum Chancen gelassen. Die wenigen Chancen wurden aber durch Noah B. genutzt und in zwei Tore verwandelt. Zum Schluß stand es aber trotzdem leider 4:2 für Werl-Aspe.

Das letzte Spiel gegen TuS Lockhausen verlief ausgeglichen, unsere Führung durch Noah B. wurde zum Ende hin durch ein Tor durch TuS Lockhausen ausgeglichen. Ein gerechtes Unentschieden.

Am Ende des Tages haben wir Platz 4 erreicht.

Für den SV Wüsten haben gespielt:
Jonas, Fynn, Gereon (1), Tobi, Gabriel, Marie, Lina, Marten, Liam (2), Noah B. (8), Daniel

An dieser Stelle auch vielen herzlichen Dank an die Eltern, die aktiv geholfen haben beim Verkauf und der Bereitstellung von Kuchenvariationen. Das ist nicht selbstverständlich, vielen Dank dafür!

bad salzuflen-20140503-993 20140506 1775870402

#Dennis

Die F-Jun. des SV Wüsten haben mit dem 3:2-Sieg gegen den FC Oberes Extertal 2 ihre Erfolgsserie fortgesetzt. Allerdings haben wir uns die 3 Punkte unnötig schwer verdient. In der ersten Halbzeit wurde richtig gut Fußball gespielt, einzig die Chancenverwertung war katastrophal. So mussten wir uns mit einem knappen 1:0-Vorsprung durch ein Tor von Rohni Bulut begnügen. Kurz nach der Halbzeit kassierten wir dann auch noch den unverdienten Ausgleich, aber postwendend erzielte Diamond Koraci die 2:1-Führung. Wiederum wurden anschließend beste Chancen vergeben. Nach dem 3:1 durch Noah Wolf schien das Spiel dann entschieden zu sein, aber eine Unachtsamkeit brachte den Gegner mit dem 3:2 wieder heran. Obwohl wir auch dann wieder nur in Richtung gegnerisches Tor unterwegs waren, mussten wir zum Schluss noch um den Sieg zittern.

Fazit: mit dem Spiel konnte man sehr zufrieden sein, nur machen wir uns durch Nachlässigkeiten das Leben immer noch mal unnötig schwer.

Die Mannschaft: Louis Weltlich, Dennis Knäpp, Sean Klich, Mika Krüger, Arian Weltlich, Rohni Bulut, Diamond Koraci, Mads Ipsen, Raphael van Afferden und Noah Wolf.

#Detlef

Das Spiel am Samstag, den 03.05.14 muss leider ausfallen. Der TSV Oerlinghausen hat heute abgesagt.

#Olaf

Die A-Jugend hat sich von der Schlappe in Asemissen gut erholt und am gestrigen Abend mit dem 3:0-Erfolg in Hörstmar gegen die JSG Leese/Lieme/Hörstmar/Lüerdissen wieder in die Erfolgsspur zurückgefunden.

Glückwunsch und weiter so am Sonntag beim Heimspiel gegen den TuS Brake.

#Detlef 

Endlich sind sie online, hier sind die Bilder vom Osterfest 2104.

Entweder schaut Ihr Euch die Bilder unter "Verein" / "Veranstaltungen Galerie" an oder klickt gleich hier.
Nehmt Euch Zeit, es sind knapp 170 Schnappschüsse.

Wer sich selber auf einem Bild findet, darf sich freuen und schreibt uns eine kurze Nachricht im Gästebuch und outet sich als SV Wüsten VIP :)

#Dennis

Die E-Jgd des SV WÜSTEN hat heute in Entrup einen 7:2 Auswärtssieg errungen.

Nachdem man früh 0:1 in Rückstand lag, erkämpfte man sich zur Halbzeit eine 2:1 Führung.
Die zweite Halbzeit begann mit einem Paukenschlag, und man führte rasch mit 4:1.

Der Gastgeber kämpfte mit allem was sie hatten aber am Ende hies es 7:2 für den SV WÜSTEN.

Torschützen SV WÜSTEN:
Michel 2
Moritz 1
Leon H. 1
Luki 1
Marco  2

#Sascha

Das B-Jugendspiel vom 26.04.2014 wird auf Samstag , den 17.05.2014 verlegt.

Anstoss ist dann um 13:30 Uhr.

#Rainer

Osterparty des SV Wüsten

So - es ist geschafft und das Ergebnis ist einfach sensationell!!!!!!!

Der gestrige Ostersamstag war ein absolut durchschlagender Erfolg. Der Festausschuss hatte auf eine gute Beteiligung der Wüstener gehofft, das Ergebnis hat aber alle Erwartungen übertroffen.

Der 11:0-Kantersieg der "Dritten" gegen die zweite Mannschaft des BSV Leese war ein Superstart in den Tag. Anschließend konnten sich die Kids bei der Ostereiersuche auslassen. Das "goldene Ei" fand Kevin Krumme und kann sich über einen Gutschein von Teddy Toys freuen. Der Knaller war mal wieder die Hüpfburg, aber auch ganz viele weitere Spielmöglichkeiten konnten genutzt werden. Großer Beliebtheit erfreut sich immer wieder das Kinderschminken.

Ab ca. 18:00 Uhr rollte dann die Welle auf den Sportplatz in Wüsten. Ganz viele Ur-Wüstener aber auch sehr viele neue Gesichter im Ortsteil Wüsten "pilgerten" zum SVW. Oftmals gab es ein großes Hallo, wenn sich Freunde, Bekannte und Verwandte mal wieder trafen. Für Speisen und Getränke hatte der Veranstalter ausgiebig gesorgt. Um 19:30 Uhr wurde dann das Osterfeuer entzündet. Auch hier war der Getränkestand dicht umlagert. Im Zelt und im Sporthaus ging dann mit DJ Tim die Post ab. Im Laufe des Abends kamen immer noch Gäste hinzu und die Stimmung war super. Die Party dauerte bis in die frühen Morgenstunden und die Reaktion der Teilnehmer war einhellig positiv. Ganz oft hörte man:

Das war wieder mal eine hervorragende Veranstaltung und gibt es sie nächstes Jahr wieder?!

Das freut natürlich den Festausschuss und ist auch eine Anerkennung für dessen Engagement. Wie heisst es so schön: "Nach dem Spiel ist vor dem Spiel" oder besser: "Wüsten bewegt sich" ist bereits in der Planungsphase.

Euer Festausschuss/Orga-Team

P.S.: Die Fotos der Veranstaltung könnt ihr in den nächsten Tagen auf der Internet-Seite des SVW ansehen.

#Detlef

Hallo liebe Vereinsmitglieder, der Aufbau für unsere Osterparty hat gut geklappt. Mit vielen helfenden Händen waren wir ruckzuck fertig.

Ein/zwei Bierchen im Anschluss haben auch mal wieder manches positive Gespräch produziert und neue Ideen und Anregungen bewirkt.

Am kommenden Samstag, 19.04.2014, ab 10:00 Uhr wollen wir dann den Rest erledigen. Hilfe willkommen! 

Es fehlen noch zwei Personen für die Grillstation in der Zeit von 20:00 -22:00 Uhr. Interessenten melden sich bitte kurzfristig beim

Orga-Team >>> Lydia Wallbaum, Marco Sundermann, Hansjörg Koopmann, Rainer Dreskrüger, Andreas Peikert, Bastian und Detlef Meißner.

 

Danke

#Detlef

Am gestrigen Sonntag haben zwei A-Jugendliche ihr Debüt in der "Ersten" gegeben.

Beim sicheren 5:1-Erfolg in Ahmsen gegen den TuS Ahmsen kamen die beiden A-Jugendlichen Maximilian Wind und Marvin Bahlo erstmals in der 1. Mannschaft zum Einsatz.
Nach anfänglicher Nervosität fügten die beiden sich meiner Meinung nach gut ein. Der TuS Ahmsen war für diesen Start allerdings auch ein dankbarer Gegner.

Dies ist sicher auch ein Ansporn für die anderen A-Jugendlichen ebenfalls mal dabei zu sein.
Danke an Mannschaft und Trainer für das Vertrauen und die super Aufnahme der Jungs.Weiter so!

 #Detlef

Der Jugendvorstand, die Trainer und Betreuer der Fußball-Jugendabteilung wünschen schon einmal im voraus allen Kindern, Jugendlichen und deren Familien ein schönes Osterfest 2014. Wer auf Reisen geht, dem wünschen wir einen angenehmen Aufenthalt und sichere Hin- und Rückfahrt.
Die Daheimgebliebenen laden wir natürlich hiermit nochmals zur Osterparty am Ostersamstag mit "Kind und Kegel" auf den Sportplatz nach Wüsten ein. Der Festausschuss hat sich wieder mal eine Menge Gedanken um die Durchführung gemacht und freut sich auf ganz viele Besucher.

Schön wäre es, wenn anschließend viele Teilnehmer mit dem Eindruck: "......im SV Wüsten fühle ich mich wohl!" nach hause gehen.

#Detlef

 

 

In den Osterferien trainieren wir gemeinsam mittwochs in der Zeit von 16:00 - 17:30 Uhr. Fußball wird in dieser Zeit eher locker durchgeführt, im Vordergrund stehen vor allem Spiel und Spaß.

#Detlef

Die B- Jugend gewinnt das erste Meisterschaftsspiel in der Rückrunde mit 2:1 beim TuS Bexterhagen 2.

Torschütze zum zwischenzeitlichen 1:0 und zum 2:1 Siegtreffer war jeweils Lasse Welle.

Kader:

Kevin Hesse, Max Korpal, Stefano Gallo, Kai Röhner, Alex Chrzan, Olli Bastian, Serdescht Majid, Justin Schiedek, Eric Tomasch, Ardian Dervishi, Jerome Brinkmann, Tommy Langejürgen, Colin Östermann, Thilo Petzold, Lasse Welle

#Olaf

 

Am Samstag hat die G-Jugend in Asemissen den 3. Platz bei fünf teilnehmenden Mannschaft geholt.

Mit dabei waren Noah W. (1), Noah B. (3), Lina, Daniel, Gabriel, Gereon, Marie (1), Jonas.

Marie und Noah W. haben heute ihre ersten Tore geschossen.

Im ersten Spiel gegen TuS Ahmsen konnten unsere Minikicker voll überzeugen, der Ball ist kaum in unsere Hälfte gekommen. Als Belohnung für das sehr offensive Spiel belohnte sich Marie mit Ihrem ersten Tor.
Endergebnis 1:0 für unseren SV Wüsten.

Das zweite Spiel gegen TuS Asemissen war unser Glanzstück. Der Ball war fast durchgehend vor dem gegnerischen Tor, wenn die Gegner es in den seltene Fällen mal geschafft haben über die Mittellinie zu kommen, hat unsere Verteidigung das souverän gemeistert. Hervorzuheben ist das super herausgespielte Tor in Zusammenarbeit von Noah B. und Noah W. Nachdem sich Noah B. bis zur Grundlinie gekämpft hat, spielt er einen super Pass auf Noah W., der das tolle Zusammenspiel mit seinem ersten Tor belohnt. Zwei weitere Tore wurden noch von Noah B. erzielt. 
Endergebnis 3:0 für SV Wüsten.

Traditionell haben wir uns gegen SV Werl-Aspe keine Chancen ausgerechnet. Aktuell sind die Minis aus Werl-Aspe einfach nicht zu schlagen. Unsere Mannschaft hat sich alle Mühe gegeben, konnten aber gegen diese deutlich bessere Mannschaft kaum bestehen.
Endergebnis 5:0 für SV Werl-Aspe

Beim letzten Spiel gegen TuS Lockhausen ging es um Platz 2 oder Platz 3. Nachdem wir durch Noah B. in Führung gegangen sind, ließ leider die Konzentration in der ganzen Mannschaft nach. Das Spiel war eigentlich ausgeglichen, allerdings konnten die Spieler aus Lockhausen einige Male durchbrechen und nutzten dann auch ihre Chancen. Wir waren leider nicht in der Lage das Spiel für uns zu entscheiden.
Endergebnis 3:1 für TuS Lockhausen

Alles in allem haben wir aber ein gutes Turnier gespielt, bei dem auch der zweite Platz drin gewesen wäre.
Vielen Dank an die Eltern, die uns wie immer super bei allen Spielen unterstützen.

#Dennis

Die F-Junioren haben heute ihr Meisterschaftsspiel in Spork gegen die JSG Humfeld/Bega/Spork-W./Schwelentrup 2 souverän mit 8:1 gewonnen. In der ersten Halbzeit fehlte noch die Konzentration und Konsequenz im Abschluss, so dass es zur Hälfte erst 2:0 für uns stand. In der zweiten Halbzeit klappte dies besser und die Tore vielen entsprechend.

Es spielten: Louis, Arian (1), Nils, Mika, Diamond (1), Noah (4), Rohni (2), Mads, Jonas, Sean, Dennis und Raphael.

Ein klarer und verdienter Erfolg. Einziges Manko ist immer noch das fehlende Miteinander aller Spieler. Es wird langsam besser, aber hier gibt es noch viel zu tun.

#Detlef

Heute wurde der Termin für die Abschlußfeier der Fussball-Jugend beschlossen.

Wir werden mit den jüngeren Mannschaften (D - G-Jugend) am 28.06.2014 eine Abschlußfeier mit anschließender Übernachtung auf dem Sportplatz veranstalten. 

Dazu sind alle Spieler, Eltern, Geschwister und Freunde herzlich eingeladen mit den Betreuern zusammen auf dem Sportplatz zu zelten.
Wie in der Vergangenheit werden wir dann pünktlich um Mitternacht ein Flutlichtspiel austragen.

Weitere Informationen (Uhrzeit, etc.) werden noch folgen.

#Dennis

   

Schnellzugriff  

1. Mannschaft
Spielplan || Tabelle || Pokal

2. Mannschaft 
Spielplan
 || Tabelle

A-Jugend 
Spielplan|| Tabelle || Pokal

A2-Jugend
Spielplan || Tabelle

C-Jugend
Spielplan || Tabelle || Pokal

D-Jugend
Spielplan || Tabelle || Pokal

E-Jugend
Spielplan || Tabelle || Pokal

F-Jugend
Spielplan

   

Galerie Zufallsbild  

   

Sponsoren  

   

Partner  

   

Heute 989 Gestern 511 Woche 1957 Monat 1500 Insgesamt 303660

Aktuell sind 32 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions