Fussball-Herren  

   

Nächste Termine Herren  

Dienstag, 23.10.18 19:30 Uhr

1. Mannschaft Training

Dienstag, 23.10.18 19:30 Uhr

2. Mannschaft Training

Mittwoch, 24.10.18 19:30 Uhr

Altherren Training

Donnerstag, 25.10.18 19:30 Uhr

2. Mannschaft Training

Donnerstag, 25.10.18 19:30 Uhr

1. Mannschaft Training

Dienstag, 30.10.18 19:30 Uhr

1. Mannschaft Training

Dienstag, 30.10.18 19:30 Uhr

2. Mannschaft Training

   

Wir sind auf Facebook  

   

DREIFACHER KRAMER MACHT DEN SV WÜSTEN FROH

Der SV Wüsten konnte sich mit 4:0 gegen Yunus Lemgo durchsetzen.
Damit wurden die Kicker von Coach Stefan Schemel ihrer Favoritenrolle vollauf gerecht, denn gegen das abgeschlagene Schlusslicht war die Erwartungshaltung klar auf einen Auswärtssieg ausgerichtet.

Nachbericht zur Fußballabteilungsversammlung vom 27.03.2015:

Die Abteilungsversammlung 2015 am letzten Freitag wurde kurz und knackig durchgezogen.

In nicht einmal einer Stunde wurden die Abteilungsberichte abgehalten,sich zu den Berichten ausgesprochen,Neuwahlen durchgezogen und unter dem Punkt "Verschiedenes" einige Dinge abgehandelt.

Der TuS RW Grastrup-Retzen hat das Derby und Spitzenspiel gegen den SV Wüsten mit 4:2 für sich entscheiden können.

Das Freundschaftsspiel am Samstag, 31.01.2015 gegen SC Bad Salzuflen findet um 14.00 Uhr in Ahmsen statt.

#Stefan

Das erste Vorbereitungsspiel auf die Rückrunde findet bereits am Samstag, 31.01.2015 um 14.00 Uhr in Wüsten gegen den Bezirksligisten SC Bad Salzuflen statt.

#Stefan

SV Wüsten Alte Herren gewinnt Blomberger Hallenmasters

Zum 15. Mal trug der BSV Blomberg in der Halle an der Ulmenallee das Blomberger Hallenmasters aus. Gespielt wurde in zwei Hallen nach einem speziellen Turniermodus, bei dem auch eine unterlegende Mannschaft durch anschließende Erfolge in der „Hoffnungsrunde“ noch bis ins Finale vordringen konnte.

Die Spiele gegen SG Donop-Voßheide, Blomberger SV und auch das Halbfinale gegen SF Oesterholz/Kohlstätt hatten wir souverän bestritten. Der erste Prüfstein war das Spiel gegen Post SV Detmold, die uns einen spannenden Schlagabtausch lieferten. Nachdem Reissmann eine Minute vor Schluss das 3:2 erzielte, dachten wir schon, der Drops ist gelutscht. Doch die Postler gaben nicht auf und trafen nach einer Ecke mit einer sehenswerten Direktabnahme zum 3:3 Endstand. So mussten wir in das 9 Meterschießen, das wir dank unseres Keepers Peters mit 9:8 für uns entscheiden konnten.

Im Finale trafen wir auf unseren Halbfinalgegner, der sich über die Hoffnungsrunde qualifiziert hatte. Die Mannschaft aus Oesterholz/Kohlstätt hatte aus ihrer Niederlage gegen uns gelernt. Sie standen kompakt und machten uns das Spiel so schwer wie möglich. Trotzdem kamen wir zu einigen Torchancen, die der gut aufgelegte Keeper aber vereitelte. Nach einer 2 Minutenstrafe für D. Sundermann – taktisches Foul - erzielte Oesterholz/Kohlstätt das 1:0. Jetzt hieß es nochmal Gas geben, doch der gegnerische Torhüter hielt seinen Kasten bis zur 14. Minute sauber. Freistoß für uns. Wallbaum auf Oberg und es hieß 1:1. Das 9 Meterschießen ging dann mit 5:4 an uns.

Kader: Peters, M. Sundermann, D. Sundermann, Reissmann, Wallbaum, M. Beer, Schmidt, Oberg, Oertel und Schäfer

Der Weg ins Finale:

SG Donop-Voßheide – SV Wüsten 1:3
Torschützen: 0:1 Oertel (2.min), 1:1 (9. min), 1:2 Oberg (10.min), 3:1 Oertel (12 min)

SV Wüsten – Blomberger SV 3:2
Torschützen: 1:0 M.Sundermann (6.min), 2:0 Oberg (10.min), 2:1 (11. min), 3:1 Wallbaum (12.min), 3:2(mit dem Schlußpiff)

SV Wüsten – Post SV Detmold 3:3  (9:8 nach 9 Meterschießen)
Torschützen: 1:0 Reissmann (1.min), 1:1 (9. min), 2:1 Wallbaum (10.min), 2:2 (11. min 9 Meter), 3:2 Reissmann (14.min), 3:3 (30 Sekunden vor Schluss)

SV Wüsten – SF Oesterholz/Kohlstätt 6:1
Torschützen: 1:0 Oertel (2.min), 2:0 Wallbaum (10.min), 2:1 (11.min), 3:1 Oertel (11.min), 4:1 Oberg (11. min), 5:1 Schäfer (13.min), 6:1 Oberg (14.min)

 

Finale: SV Wüsten – SF Oesterholz/Kohlstätt 1:1 (5:4)
Torschützen: 0:1 (7.min), 1:1 Oberg (13.min)

#Uwe

Auch für den TuS Lockhausen gab es auf unserem heimischen Kunstrasen wenig zu holen. 5:0 hieß es nach 90. Minuten, in denen wir unserem Gegner von der ersten bis zur letzten Minute in allen Belangen überlegen waren. Bereits nach 4. Minuten erzielte Max Minnig das 1:0, dem Kay Peikert in der 20. Minute nach einer Ecke das 2:0 folgen ließ. David Begemann erzielte dann in der 33. Minute das 3:0. Völlig unnötig bekam dann Dennis Cömert nach einer Beleidgung seines Gegenspielers die rote Karte. Auch zu zehnt bestimmten wir weiterhin das Spiel und kurz vor der Halbzeit erhöhte wiederum Begemann auf 4:0. Nach der Halbzeit kontrollierten wir das Spiel und Lesemann köpfte nach einer Ecke von Minnig das 5:0. Bis zum Spielende wurden noch einige Möglichkeiten vergeben, um das Ergebnis aufzustocken. Weiter geht es am nächsten Sonntag um 14.30 Uhr in Entrup. Schön wäre es, wenn das Interesse, vor allem bei Auswärtsspielen ein wenig zunimmt. Die Mannschaft hat es sich verdient.

#Stefan

02.01.2015 Jahreshauptversammlung der Alte-Herren

 

„Wie geht es weiter mit dem Alt-Herren-Fußball in Wüsten“ 

Das war das Motto der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Alten Herren, zu der sich 28 Sportkameraden im Sporthaus eingefunden hatten. 

In einem Rückblick auf das Sportjahr 2014 hatte der Trainer Uwe Hetland eine ernüchternde Bilanz gezogen: Von 13 abgemachten Spielen kamen leider nur 6 Spiele zustande. Dabei wurde einmal gewonnen, dreimal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Immer wieder hatte das Trainerteam Probleme, für Freitagabend eine Truppe zusammenzustellen.

Was die Folge hatte, dass wir drei Spiele absagen mussten. Aber auch bei den anderen, nicht zustande gekommenen Spielen ist uns meist der Gegner mit der Absage nur zuvorgekommen.

In einer offenen Aussprache wurde das Thema erörtert, aber leider kein Patentrezept für die sportliche „Krise“ gefunden.

Aber es gab auch Erfreuliches zu berichten. Neben den Fußballspielen wurden in 2014, wie der Festausschuss mitteilte, einige gut besuchte Veranstaltungen durchführt. So wurde bei Hetland‘s ein Frühlingsfest mit Livemusik gefeiert, eine Radtour unternommen und gekegelt.

Gewählt wurde auch: 

1.       1. Altherren Obmann Hansi Koopmann

2.       2. Altherren Obmann Andreas Peikert

1.       1. Kassierer Gerd Unverzagt 
2Kassierer Jens Uhe

Trainerteam: Uwe Hetland, Christian Beer, Marco Sundermann

Festausschuss: Hans Heidemann, Uwe Hetland, Stefan Oberg

 

Ausblick auf 2015 

Samstag, 17.01.2015 Blomberger Hallenmaster

Sonntag, 25.01.2015 Vereinsinternes Hallenturnier im Lohfeld

Samstag, 14.03.2015 Frühlingsfest bei Hetland‘s

Freitag, 10.04.2015 1. Freiluftspiel SV Wüsten – Blomberger SV

15.05.- 17.05.2015 Alt-Herrenfahrt

#Uwe

Das Spiel der 2. Mannschaft gegen Retzen II wurde auf Samstag, den 25.10.2014 um 15:00 Uhr verschoben. Austragungsort ist der Sportplatz Wüsten.

#Dennis.

 

   

Schnellzugriff  

1. Mannschaft
Spielplan || Tabelle || Pokal

2. Mannschaft 
Spielplan
 || Tabelle

B-Jugend
Spielplan || Tabelle || Pokal

B2-Jugend 
Spielplan || Tabelle

C-Jugend
Spielplan || Tabelle || Pokal

D-Jugend
Spielplan || Tabelle || Pokal

E-Jugend
Spielplan || Tabelle || Pokal

F-Jugend
Spielplan

   

Galerie Zufallsbild  

   

Sponsoren  

   

Partner  

   

Heute 0 Gestern 76 Woche 76 Monat 2254 Insgesamt 34475

Aktuell sind 33 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions