Fussball-Jugend  

   

Nächste Termine Jugend  

Mittwoch, 24.01.18 17:00 Uhr

F-Jugend Training

Mittwoch, 24.01.18 17:30 Uhr

D-Jugend Training

Donnerstag, 25.01.18 17:00 Uhr

Mädchenfussball Training

Donnerstag, 25.01.18 17:30 Uhr

C-Jugend Training

Freitag, 26.01.18 16:00 Uhr

G-Jugend Training (Minikicker)

Freitag, 26.01.18 16:00 Uhr

E-Jugend Training

Freitag, 26.01.18 16:00 Uhr

D-Jugend Training

Montag, 29.01.18 17:00 Uhr

F-Jugend Training

Dienstag, 30.01.18 17:00 Uhr

E-Jugend Training

Dienstag, 30.01.18 18:00 Uhr

C-Jugend Training

   

Wir sind auf Facebook  

   

Das Training für die G-Jugend am 30.01.2015 fällt aus.

#Dennis

Hallo,

 

bitte heute (17.01.2015) pünklich (!) um 16:45 Uhr in der Soccer-Arena erscheinen!

Schuhe: Noppen oder Halle

#Andreas

Anbei eine Übersicht der schon bekannten Termine:

Stadtmeisterschaft Salzuflen
11.01.2015 09:30 Lohfeld

+++fällt wegen Wasserschaden aus+++
Hallenturnier Bexterhagen
24.01.2015 10:30 Bexterhagen

Vereinseigenes Turnier SV Wüsten
15.02.2015 10:00 Lohfeld

HKM Endrunde G-Junioren
01.03.2015 10:30 Uhr Werl-Aspe

#Dennis

Das Jahr 2014 ist auf der Zielgeraden, die letzten Trainingseinheiten und auch einige Weihnachtsfeiern stehen noch im Terminkalender. Der Aufwärtstrend im SV Wüsten und insbesondere in der Fußballjugendabteilung hat sich erfreulicherweise fortgesetzt.

Grund genug seitens des Jugendvorstandes des SV Wüsten allen Kindern und Jugendlichen mit ihren Familien sowie den Trainern, Betreuern und Helfern noch eine besinnliche Adventszeit, ein schönes und geruhsames Weihnachtsfest und einen entspannten Übergang in das neue Jahr 2015 zu wünschen. Dank auch an den Vorstand für die intensive Unterstützung.

Wir wünschen allen Gesundheit und Zufriedenheit im neuen Jahr.

Bis bald wieder, beim SV Wüsten.

Rainer Dreskrüger   Bastian Meißner   Detlef Meißner

 

Am Mittwoch, den 10.12.2014 findet kein Training der F-Jugend statt.

#Dennis

Am 31.10.2014 wollen wir die gesamte Jugendabteilung auf ein Foto bekommen.
Dafür treffen sich alle Jugendmannschaften um 17:00 Uhr auf dem Sportplatz, bitte tragt dafür die neuen SV Wüsten Trainingshirts.
Für weitere Informationen sprecht bitte Eure Trainer an.

Gleichzeitig werden wir ein Flohmarkt für Sportkleidung (und Schuhe) veranstalten.
Jeder hat bestimmt zuhause noch alte Trainingsanzüge, Schuhe oder was auch immer. Und sicherlich gibt es dafür auch Abnehmer. Hier ist der perfekte Platz die alten Sachen loszuwerden und dafür auch noch ein paar Euro zu bekommen.
Meldet Euch bitte bei Rainer Dreskrüger oder sprecht Eure Trainer an wenn Ihr am Flohmarkt teilnehmen möchtet.

#Dennis

Bei bestem Wetter sind unsere Minikicker am Samstag nach Kirchheide zum Turnier angereist und haben den vierten Platz erreicht.
Zum ersten Mal im Tor stand diesmal Mika.

Es gab Schatten- und Sonnenseiten unserer Minis, zwei Spiele Sonne und zwei Spiele Schatten.

Gegen Entrup wurde ein gutes Spiel gezeigt, nach hohen Niederlagen in den ersten beiden Turnieren (0:6 und 0:4 verloren), konnte diesmal eine Niederlage in Höhe von 0:1 errungen werden. Ein Unentschieden wäre durchaus auch möglich gewesen, leider war Fortuna da nicht auf unserer Seite.

Gegen Kirchheide habe unsere Minis gezeigt was sie können und ihr Engagement wurde mit einem 3:0 Sieg belohnt. Ein Spiel bei dem das Ergebnis auch höher hätte ausfallen können. Getroffen haben Noah und Fynn.

Bei Sonne findet man auch leider immer Schatten.
Die letzten beiden Spiele gegen Holzhausen und Grastrup wurden hoch verloren, leider auch zu Recht.
Die Konzentration in fast der kompletten Mannschaft war spürbar niedrig, der läuferische Einsatz der meisten Spieler nicht mehr vorhanden. Viele Fehler und Gegentore sind genau auf die beiden Punkte zurückzuführen und haben uns dann in beiden Spielen nicht nur den Sieg gekostet sondern auch eine hohe Niederlage eingebracht.
Sehr schade, vor allem da wir alle wissen, das unsere Minis es auch schaffen eine ganzes Turnier mit sehr guter Leistung durchzuspielen (z.B. erstes Turnier in Entrup).

SV Wüsten - FC Union Entrup 0:1
TSV Kirchheide - SV Wüsten 0:3
TSG Holzhausen/Sylbach - SV Wüsten 6:0
SV Wüsten - TuS Grastrup/Retzen 0:3

Platz Mannschaften Pkte Tore Tordifferenz Spiele
1 TuS Grastrup/Retzen 10 11 : 3 8 4
2 FC Union Entrup 10 6 : 1 5 4
3 TSG Holzhausen/Sylbach 4 7 : 4 3 4
4 SV Wüsten 3 3 : 10 -7 4
5 TSV Kirchheide 1 3 : 12 -9 4

Für uns gespielt haben:
Noah(2), Till, Rody, Melvin, Lina, Marie, Fynn(1), Gereon, Mika, Luca

Vielen Dank an die Eltern, die dem Verein Ihren Samstag Vormittag opfern.

Das nächste Turnier findet am 25.10 bei uns in Wüsten statt.

#Dennis

Treff für die Weihnachtsmarktrunde der Trainer, Betreuer und des Vorstandes der Jugendabteilung am kommenden Mittwoch ist um 17:00 Uhr am Sportplatz. Wir wollen uns einheitlich in den neuen Jacken präsentieren und fahren um 17:40 Uhr gemeinsam mit dem Bus in die Stadt. Wer diesen Termin nicht einhalten kann, soll um 18:00 Uhr am Postgebäude dazu stoßen.

#Detlef

Der 3:2-Sieg der A-Jugend am heutigen Sonntag nach zweimaligem Rückstand ist das eigentlich Positive. Beginnen möchte ich aber chronologisch mit dem Negativen:

Treffzeit: 09:30 Uhr - anwesend 4 Spieler und der Aushilfstrainer. Hektisches telefonieren wo der Rest bleibt, wer gestern Abend aus unerfindlichen Gründen abgesagt hat oder wem am heutigen Morgen doch eher der Sinn nach Bett statt nach Fußball spielen ist. Es ist 09:55 Uhr und wir sind mittlerweile 10 Spieler. Die Handys laufen auf Hochtouren und glühen schon. Auch Detlef versucht noch über Olaf Oestermann Spieler der B-Jugend zu aktivieren, ergebnislos. Ein Auto ist noch unterwegs und sammelt Spieler ein. Per Handy kommt die Erfolgsmeldung: 11 Spieler. Wir fahren los und stopp - äh, wer hat die Trikots und wo könnten sie sein? Evtl. in der Garage und oh Wunder, da sind sie. Jetzt geht´s aber ab und wir sind um 10:25 Uhr in Kalldorf.

Gut das Akid das Organisatorische vorab mit Berrien und Bastian abgeklärt hat, so dass wir uns jetzt warm machen und auf das Spiel vorbereiten bzw. einstellen können.

Es geht los und wir liegen nach 2 Minuten 0:1 hinten. Kann passieren, Zeit ist ja noch genug. Die erste Halbzeit verläuft dann ausgeglichen mit leichten Vorteilen für uns ( Schuss an den Innenpfosten von Flo Kruse ), aber wir liegen hinten. Ansprache von Detlef in der Halbzeit.

Anstoß, Ole-Simon Kramer schnappt sich den Ball, marschiert durch und erzielt den Ausgleich. Leider können wir uns nicht lange freuen, denn nach einem scharfen Freistoß versenkt der Gegner den Nachschuss zur erneuten Führung. Jetzt kommt das Gute - die Köpfe bleiben oben und es wird  Druck gemacht. Folgerichtig macht Ole-Simon den Ausgleich und erzielt mit seinem dritten Tor eine Viertelstunde vor Schluss den Siegtreffer. 3 Punkte gewonnen, alles andere ist danach zweitrangig.

Es gibt gute Ansätze aber es bleibt auch noch sehr viel zu tun, insbesondere viele Dinge vor und nach dem Spiel.

3 Buden von Ole-Simon, was will man mehr? Den leichtesten hat er allerdings liegen gelassen -

S c h w a m m   d r ü b e r !

#Detlef

.......ist die Überschrift zum heutigen Spiel der F-Junioren in Voßheide gegen den FC Donop/Voßheide. Beim ungefährdeten 6:2-Sieg unserer F-Junioren gab Joanne Reissmann-Missing einen gelungenen Einstand. Bei beiden Einsatzzeiten je Halbzeit war sie engagiert dabei und hat ihre Sache für das erste Mal richtig gut gemacht. Zusätzlich musste sie auch noch einen heftigen Kopftreffer einstecken.

Im Spiel ging es mal wieder zäh los. Durch ein Eigentor gingen wir schnell 1:0, dann durch ein Tor von Arian 2:0 in Führung. Danach Flaute und durch einen Weitschuss (Bogenlampe) das 1:2 für Donop/Voßheide. Halbzeit, Anstoß und schon stand es 3:1 durch Noah B. Alles gelaufen? - denkste! Postwendend der Anschlusstreffer wieder durch einen Weitschuss (Bogenlampe). Danach fielen aber die Treffer zum 4:2 Noah W., 5:2 Arian und 6:2 Noah B. und der Drops war gelutscht. Insgesamt eine gute Mannschaftsleistung.

Spielpause in der Meisterschaft aber Training auch in den Ferien. Für alle, die nicht in Wüsten und Umgebung bleiben: gute Reise, viel Spaß und bis bald beim SVW.

#Detlef

Am vergangenen Freitag trafen sich alle (!) Jugendbetreuer und der Jugendvorstand um 19:00 Uhr im Bistro Daubel zur vorgezogenen Weihnachtsfeier zum Kegeln. Es entwickelte sich ein sportlich wie gesellig rasanter Abend mit einer Pause für das leckere Essen. Gegen Mitternacht wurde dann noch ein Boxenstopp im Unicum eingelegt.

Diese Veranstaltung hat wieder mal gezeigt, wie gut der Zusammenhalt untereinander in der Jugendabteilung ist, was natürlich besonders auch den Kindern und Jugendlichen zu Gute kommt. Dies müssen wir unbedingt weiter pflegen!

Das angehängte Foto zeigt die "Crew" am frühen Abend, spätere Aufnahmen hat die Zensur kassiert.

Am Mittwoch, den 10. Dez. 2014 wollen wir dann auch noch einmal gemeinsam über den Bad Salzufler "Weihnachtstraum" gehen. Treff ist um 18:00 Uhr am Postgebäude.

img-20141122-wa0000 20141127 1544655406

#Detlef

Hier noch zwei kurze Ergänzungen:

1) zum einen sind die noch fehlenden Trainershirts mittlerweile angekommen und werden am Mittwoch verteilt und

2) am Mittwoch gibt es noch eine kurze Schulung zum online-Spielbericht für diejenigen ( wie mich ), die noch nicht ganz firm in der Sache sind - also, dabei sein ist wichtig!

#Detlef

Die ersten Spiele der Saison liegen hinter uns und ich möchte ein kleines Zwischenfazit ziehen.

Nach einer herben Auftaktniederlage gegen eine mit Bezirksligaspielern verstärkte Reserve des TSV Oerlinghausen und zwei knappen Niederlagen gegen Leopoldshöhe und Bexterhagen gab es gestern Abend gegen FCO Extertal den ersten Saisonsieg mit 4:3 Toren.

Der bisherige Saisonverlauf hat gezeigt, dass wir auf jeden Fall in der Kreisliga A mithalten können, es aber auch noch viel Luft nach oben gibt, woran wir weiter arbeiten müssen. 

Samstag geht es weiter gegen den SV Werl-Aspe.

#Olaf 

Hier noch einmal die Erinnerung an den Termin für die vorgezogene Weihnachtsfeier des Jugendvorstandes und der -trainer/-betreuer.

Freitag, 21.11.2014, 19:00 Uhr, Bistro Daubel, Ecke Lietholzstr./Wenkenstr.

Mitzubringen sind gute Laune, Hunger ( denn es gibt natürlich auch etwas zu essen ) und Durst sowie Turnschuhe für die Kegelbahn. Die Kugeln wollen wir bis ca. 22:00 Uhr schieben und dann sehen wir einfach weiter.....................

Gut Holz!

#Detlef

Das D2-Spiel SV Wüsten 2 : JSG Bent./Hohenh./Kalldorf wurde auf den 24.10. vorverlegt.

Treff ist um 17:15 Uhr, Anstoss ca. 18:15 Uhr.

#Andreas

Wir haben gestern mit 9:2 gegen die "Zweite" von TuS Brake gewonnen. Es war eigentlich kein richtiger Vergleich spiegelt das Ergebnis noch nicht einmal den gesamten Spielverlauf wider. Kurioserweise mussten wir erst einmal wieder mit 0:1 in Rückstand geraten bevor das Spiel dann losging. Ebenso überflüssig war auch der Gegentreffer am Schluss. Wir hätten diesmal die Gelegenheit gehabt das Spielerische zu üben und aus den sich daraus ergebenden Chancen dann die Tore zu erzielen. Vielleicht ist das aber auch schwer zu vermitteln denn die Jungs brennen natürlich auf das Toreschießen. Tore durch Noah W., Noah B. und Arian nebst Eigentor der Gäste. Weiter geht es am kommenden Freitag, 26.09.14 in Voßheide gegen den FC Donop/Voßheide. Treff: 16:45 Uhr am Sportplatz, Anstoß: 17:45 Uhr.

#Detlef

Leistungsgerechtes Unentschieden der F-Jun. gegen den TuS Brake beim gestrigen Spiel in Wüsten. Der erste Punktgewinn in der KL A war anfangs zu wenig und zum Schluss glücklich.

Früh fiel das 1:0 für den SVW. durch Mads Ipsen. Statt weiter nach vorn zu spielen, ließen wir uns in unsere Hälfte zurückdrängen und zwangsläufig kassierten wir das 1:1. Noah Bartels, der als "Alleinunterhalter" im Sturm ein gutes Spiel machte erzielte noch vor der Pause das 2:1 für uns. Er war es auch der uns Mitte der zweiten Halbzeit mit 3:1 in Führung brachte und auf den Sieg hoffen ließ. Dann kam der TuS Brake noch einmal mächtig auf und erzielte mit starker Windunterstützung die Tore zum Ausgleich. Mit dem leider verletzten Noah Wolf hätte es wahrscheinlich zum ersten "Dreier" gereicht, insgesamt wollen wir aber mit dem Unentschieden zufrieden sein.

Mittwoch erstmals zur gewohnten Zeit Training in der Halle. Saubere Hallenschuhe sind Pflicht!

#Detlef

Die Herbstferien gehen zu Ende und für unsere F-Junioren gibt es eine neue Herausforderung. Bedingt durch die guten Leistungen in der Vorrunde, finden wir uns urplötzlich in der Kreisliga A wieder und werden uns mit den stärksten F-Jun.-Mannschaften im Kreis Lemgo messen. Kein Grund zur Panik, ist es doch eigentlich eine Auszeichnung. Mithalten können wir jedoch nur (!) durch absolut intensive Trainingsbeteiligung und vollem Einsatz. Je nach Leistungsbereitschaft bilden die ersten zehn/zwölf Spieler den Kader. Da für uns aber alle Spielerinnen/Spieler wichtig sind, werden wir versuchen einen regelmäßigen Freundschaftsspielbetrieb aufzubauen um allen die Möglichkeit zum Spielen zu bieten.

Also Leute, auf geht´s - nur Mut. Schauen wir einmal was wir erreichen und dazulernen können. Das gilt in gleichem Maße für die Trainer.

#Detlef 

Heute war die JSG Humf./Bega/Schw./Sp. zu Gast, der derzeit unangefochtene Spitzenreiter in unserer Gruppe und der Kreisliga B Meister der letzten Saison.

Uns war klar, dass es heute nicht viel zu gewinnen gibt und wir Trainer haben die Mannschaft daher sehr defensiv eingestellt. Alles, was wir im Vorfeld gesagt und trainiert haben, wurde auch so umgesetzt und wir können also damit zufrieden sein, "nur" 0:6 verloren zu haben. Andere Mannschaften sind mit 17:0 untergegangen.

Die erste Halbzeit ist mit nur 0:1 ausgegangen, wir hatten sogar die ein oder andere Chance, ein Tor zu erzielen. Insgesamt hat die Einstellung der Mannschaft gepasst, die Jungs und Mädels haben alles gegeben und entsprechend ihrer Möglichkeiten gut gespielt. Das Fehlen von 3 Stammspielern wurde so auch gut kompensiert.

Also, doch alles gut!

Für Anregungen, Kritik, konträre Meinungen und alles andere sind wir jederzeit zu sprechen, allerdings werden wir dies nicht vor den Kindern abhalten.

Allen noch ein schönes Restwochenende!

#Andreas

Schade, dass wir es wieder einmal nicht geschafft haben unser Leistungsvermögen über das gesamte Spiel abzurufen. War die erste Halbzeit noch eine einzige Katastrofe, hat die zweite gezeigt, dass es doch geht. Sämtliche Anweisungen waren wie immer mit dem Beginn des Spiels verpufft und so viel zwangsläufig mit dem ersten Angriff des Gegners das 1:0 für den TuS Bexterhagen. Danach konnte man die erste Halbzeit vergessen. Ausnahme das Tor zum 1:3 durch Noah Bartels. In Schutz nehmen muss man unseren Torwart Jonas General, der mangels Unterstützung seiner Mitspieler auf verlorenem Posten stand.
Halbzeit: 5:1 für den TuS Bexterhagen.
In der zweiten Halbzeit lief es dann wesentlich besser, die Einstellung passte und die Wechsel beim Personal brachten ebenfalls frischen Schwung. Wir kassierten in Hälfte zwei nur noch ein Gegentor und Jonas Wächter traf für uns ins Bexterhäger Tor. Endstand zweite Halbzeit: 1:1, gut!
Auch wenn das Spiel letztendlich mit 2:6 verloren ging, ist es kein Grund die Köpfe hängen zu lassen, hatte der Gegner doch einen Ausnahmespieler der schwer zu stoppen war. Nach dessen Auswechselung war das Spiel dann auch ausgeglichen. Ein Sonderlob an Ben Kleist für seine tolle Leistung - allerdings auch erst in Halbzeit 2.
Weiter geht es nach den beiden Trainingseinheiten in der Woche am kommenden Samstag um 11:00 Uhr in Wüsten gegen den TuS Brake.
Neues Spiel, neues Glück. 

#Detlef

Besser spät als nie, herzlichen Glückwunsch an den Meister in der Kreisliga C 2013/2014.

img 20141001 1764004068

#Dennis

......zum Spiel der F-Junioren vom Freitag. Ich hab´erst einmal 24 Std. verstreichen lassen, um objektiv zu bleiben. Das Ergebnis ist: Spiel mit 6:4 und damit drei Punkte gewonnen, aber die Leistung war eher ein Rückschritt.

Kurz der Spielverlauf: Anpfiff, Schuss auf das gegenerische Tor und schon stand es 1:0. Es fiel erwartungsgemäß das 2:0 und nach einer kurzen "Sendepause" das 3:0. Was danach geschah, bleibt mir einfach nur unverständlich. Kam der Gegner bis dahin nur mühsam über die Mittellinie, kassierten wir zwei absolut unnötige Gegentore - aber wir führten ja immer noch. Ansprache in der Halbzeit und was kam dabei heraus: ......3:3 und urplötzlich führte der Gegner mit 3:4; es war einfach nicht zu glauben. Anschließend ging es dann wieder in die richtige Richtung und es fielen noch die nötigen Tore zum Sieg. Aber kann man damit zufrieden sein?

Immer wenn es den Anschein hat: so, jetzt haben sie´s ( s. Almena-Spiel ), kommen postwendend wieder die Rückschläge. Dabei wissen beide Trainer, dass die Jungs es wirklich viel besser können, aber genau deswegen ist eine solche Leistung schwer zu verstehen.

Schwamm drüber und es im nächsten Spiel wieder besser machen. Oder vielleicht ein anderer Vorschlag: Wechsel des Führungspersonals. Ich für mich denke hierüber schon mal intensiv nach.

#Detlef

Am gestrigen Sonntag holte unsere A-Jugend mit einem 3:2 gegen den TuS Lippereihe den dritten Sieg in Folge und kletterte hiermit in der Tabelle der Kreisliga A auf einen sehr guten 5. Platz. Die Personaldecke war auch zu diesem Spiel sehr dünn und wir müssen uns bei den beiden B-Jugendlichen Florian Schachtsiek und Kevin Hesse bedanken, die den Kader auch qualitativ aufwerteten. Zudem saß ein "alter Bekannter" in Wüsten - Sebastian Thinius - erstmals als eiserne Reserve auf der Bank. An der Linie: Bastian und Detlef Meißner in Vertretung von Berrien Hassan.

Das Spiel war anfangs sehr ausgeglichen und der Führungstreffer zum 1:0 durch einen Freistoßtreffer von Dillo kam eher überraschend. Dies stärkte aber unser Spiel und so fiel zwangsläufig das 2:0 durch eine Energieleistung von Ioannis. Mit dem Ergebnis ging es in die Halbzeit und entsprechend positiv kamen wir wieder auf den Platz und ins Spiel. Aus dem Nichts heraus erzielte dann ein Verteidiger des TuS den Anschlusstreffer und das große Flattern ging los. Im Gegenzug nach einer sehr guten Chance für uns fiel dann durch einen schnellen Konter der Ausgleichstreffer. Wie aber bereits in der vergangenen Woche wurde weiter gekämpft und zehn Minuten vor Spielende "nagelte" Florian Kruse den Ball zum 3:2 Siegtreffer in des Gegners Tor. Aufopferungsvoll stemmten sich dann alle gemeinsam gegen den Schlussspurt des Gegners und brachten den Sieg nach Hause.

Langsam aber sicher findet sich die Mannschaft zusammen, was sich eindeutig für den Erfolg auszahlt. Trotzdem müssen wir auch hieran noch ein wenig intensiver arbeiten.

Zeit um einmal ein wenig durchzuatmen, denn 9 Punkte von erreichbaren 9 ist doch meiner Meinung nach sehr bemerkenswert. Die Aussichten für das kommende Wochenendspiel gegen die JSG Schwelentrup/Spork/Bega/Humfeld.....sind jedenfalls nicht schlecht.

#Detlef

Am Freitag den 03.10 wird kein F- und G-Jugend Training aufgrund des Feiertages stattfinden.

In den Ferien werden die F-Junioren nur Mittwochs "Ferienspiele" machen, es ist kein normales Training angesetzt.Vorausgesetzt es sind genug Spieler anwesend.
Die G-Junioren werden Freitags lockeres Spielen machen, aber nur wenn genug Spieler anwesend sind.

Es werden auf jeden Fall Trainer an beiden Terminen vor Ort sein.

#Dennis

   

Schnellzugriff  

1. Mannschaft
Spielplan || Tabelle || Pokal

2. Mannschaft 
Spielplan
 || Tabelle

B-Jugend
Spielplan || Tabelle || Pokal

C-Jugend
Spielplan || Tabelle || Pokal

D-Jugend
Spielplan || Tabelle || Pokal

E-Jugend
Spielplan || Tabelle || Pokal

F-Jugend
Spielplan

   

Galerie Zufallsbild  

   

Sponsoren  

   

Partner  

   

Heute 6 Gestern 90 Woche 166 Monat 1557 Insgesamt 11559

Aktuell sind 24 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions