Verein  

   

Heute aktuell  

   

Wir sind auf Facebook  

facebook likebox joomla module
   

"Ein Jahr geht schnell vorüber....." haben schon "Die Prinzen" besungen und schwuppdiwupp ist auch fast schon das Jahr 2015 Geschichte. Ein Jahr, das der Fußball-Jugendabteilung des SV Wüsten sehr viel Schönes und Erfolgreiches, aber auch ( glücklicherweise wenige ) nicht so erfreuliche Erfahrungen gebracht hat. Die Abteilung wächst stetig, Trainer und Betreuer sind im Gegensatz zu anderen Vereinen zahlreich und engagiert dabei. Die Unterstützung durch den Vorstand, den Festausschuss, die Sponsoren u.s.w. hat auch dem Jugendvorstand die Arbeit sehr erleichtert.

Mit einem kurzen Rückblick auf unser Highlight in diesem Jahr - die Sportplatzeinweihung in Verbindung mit unserem U10-Bundesligaturnier - können wir schon einen kurzen Ausblick auf das neue Jahr 2016 geben. In der Woche vom

                                                14. Aug. - 21. Aug. 2016

haben wir 3 Knaller im Programm. Näheres können und dürfen wir noch nicht preisgeben, werden aber rechtzeitig darüber informieren.

Ganz großen Dank an alle, die zur weiteren Entwicklung der Fußball-Jugendabteilung und damit des SVW in 2015 beigetragen haben.

Wir wünschen allen noch eine schöne Adventszeit, ein geruhsames Weihnachtsfest 2015 und einen guten Übergang in das neue Jahr 2016. Viel Glück, Gesundheit und vor allem Zufriedenheit wünscht

#Detlef

 

Hallo an alle Beteiligten der Weihnachtsmarktrunde 2015 am Mittwoch, 09.12.2015 ( Jugendvorstand, Trainer und Betreuer ).

Treff: 18:00 Uhr bei Olaf Oestermann oder 19:00 Uhr vor dem Postamt.

Bustransfer: 17.45 ab Wüsten/Kreuzung.

#Detlef

Heute hatten wir unser ersten Hallenturnier in dieser Saison, der Volksbank Cup 2015, ausgerichtet von der SG Exter-Bonneberg im Weser-Gymnasium Vlotho.

Ohne Niederlage und mit nur einem Gegentreffer haben wir den dritten Platz belegt. Das erste Spiel gegen den TuS Jöllenbeck haben wir mit 1:0 gewonnen. Im zweiten Spiel gegn den BW Holtrup hatten wir leider etwas Pech und kamen über ein 0:0 nicht hinaus. Apropos Pech, im dritten Gruppenspiel gegen die SG Exter-Bonneberg 2 haben wir 1:1 gespielt. Leider einen Gegentreffer kassiert und vorne nicht noch mehr Tore geschossen.

Im Spiel um den dritten Platz ging es dann gegen die SG Lohe-Bad Oeynhausen, die wir mit 3:0 vom Platz gefegt haben und noch 2x das Aluminium getroffen haben.

Alles in allem sind wir nur denkbar knapp am Finale vorbei gerutscht, können aber mit dem dritten Platz mehr als zufrieden sein.

Teilnehmer:

1. SC Herford

2. SG Exter-Bonneberg 2

3. SV Wüsten

4. SG Lohe Bad Oeynhausen

5. TuS Jöllenbeck

6. SC Exter-Bonneberg 1

7. SC Vlotho

8. BW Holtrup

#Andreas

Im strömenden Regen waren heute die JSG Bent./Hohenh./Kalldorf zu Gast. Trotz der widrigen Umstände haben wir tollen Fußball gespielt und dem Gegner eigentlich keine Chance gelassen:

1: 0 Michel (3. Min.), 2:0 Michel (8. Min.), 3:0 Lucas (16. Min.), 4:0 Michel (20. Min.) - Halbzeit - 5:0 Fredde (34. Min.), 6:0 Leon D. (43. Min.), 7:0 Leon H. (48. Min.), 8:0 Mori (49. Min.), 9:0 Michel (52. Min.), 9:1 (kleines Missverständnis in der 58. Min.), 10:1 Matti (60. Min.)

Das hohe Ergebnis spiegelt einerseits die Überlegenheit wider, unterstreicht aber auch die tollen Spielzüge und Doppelpässe und hilft, die vielen liegengelassenen Chancen schnell zu vergessen.

Mit 40:3 Toren, 5 Siegen und 1 Unentschieden gehen wir als Tabellenführer in die Winterpause und freuen uns auf die anstehenden Hallenturniere.

Training weiterhin Donnerstags von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr auf dem Sportplatz Wüsten und zusätzlich Samstags von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr in der Halle im Schulzentrum Lohfeld.

#Andreas

Ab Freitag, 20.11.2015 werden die Trainingseinheiten der G-, F- und E-Jugend in der Sporthalle der Grundschule Wüsten stattfinden.

G-Jugend: 
Freitags, 17:00 - 18:00 Uhr

F-Jugend:
Freitags, 17:00 - 18:00 Uhr

E-Jugend:
Mittwochs, 17:30 - 18:30 Uhr 
Freitags, 18:00 - 19:00 Uhr

#Dennis

Heute war der TuS Bexterhagen zu Gast. Vom Vorrundenspiel wussten wir noch genau, mit wem wir es zu tun bekommen werden, dies bestätigte auch der 2. Tabellenplatz des Gegners, noch vor uns.

So war es auch ein gutes und ausgeglichenes Spiel, mit den besseren Chancen auf unserer Seite. Allerdings hat es dann auch 20 Minuten gedauert, bis wir endlich durch Leon H. das 1:0 erzielen konnten. Dies war auch der Halbzeitstand.

In der zweiten Halbzeit ging es genauso weiter, wir spielten konzentriert nach vorne und ließen hinten nichts anbrennen. Der Lohn: Das 2:0 durch Michel in der 38. Minute. Mit dem 3:0 durch Speedy in der 57. Minute war der Gegner dann geknnackt, Leon D. erhöhte in der 59. Miute auf 4:0 und Fredde markierte in der Schlussminute dann den Endstand zum 5:0.

Eine durchweg gute und konzentrierte Leistung, die uns vorerst die Tabellführung wieder zurückgebracht hat.

Kommenden Donnerstag geht es weiter mit dem Nachholspiel gegen die JSG Bent./Hohenh./Kalldorf II und dann fängt schon die Winterpause / Hallensaison an.

#Andreas

Als Fan sollte man voll ausgerüstet sein, um seinen Verein optisch zu unterstützen.
Für den Anfang ist der Vereinswimpel bestens geeignet, um jedem zu zeigen, das im Fußballkreis Lemgo nur dem SV Wüsten dein Herz gehört.

svw banner 20151113 1457760648

Preis: 8€
Ansprechpartner: Bastian Meißner oder dein Trainer / Betreuer

Auch dieses Jahr findet wieder die beliebte Weihnachtsfeier des SV Wüsten in der Gaststätte Hetland statt.
Spiel, Spaß und Spannung ist garantiert, eingeladen sind alle, die sich angesprochen fühlen.
Um Anmeldung wird gebeten, dazu bitte direkt Eure Trainer / Betreuer ansprechen oder eine Nachricht an Bastian Meißner schicken.

Weihnachtsfeier SV Wüsten
Gaststätte Hetland
19.12.2015 18:30 Uhr
Kosten: 30€ pro Person, 50€ pro Paar

Über eine große Anzahl an Teilnehmern würden wir uns freuen.

#Dennis

Der Termin für die Jahreshauptversammlung 2016 wurde festgelegt.

JHV 2016
Freitag, 26.02.2016
20:00 Uhr, Gaststätte Hetland

#Dennis

A-Junioren
MS: SV Wüsten : TuS Asemissen 2:5

C-Junioren
MS: TuS Brake : SV Wüsten 10:0

D-Junioren
MS: FC Oberes Extertal III : SV Wüsten 0:0 (Spielbericht)

E-Junioren
spielfrei

F-Junioren
spielfrei

Gestern ging es in das obere Extertal auf unseren heiß-geliebten Schlacke-Platz. Im Vorfeld haben wir versucht, diesen Umstand so weit wie möglich aus den Köpfen zu bekommen, dies ist uns in einigen "Fällen" auch gut gelungen. In den anderen "Fällen" merkte man schon die leicht angezogene "Handbremse".

Trotzdem konnten wir über 60 Minuten das Spiel beherrschen, einige Torchancen herausarbeiten, aber die 8er-Abwehrkette der Gegner ließ nicht viel zu und dann war uns das Glück auch nicht hold. So ging der Ball ein paar mal an die Latte, aber eben nicht ins Tor.

Unterm Strich kann man das 0:0 mit gemischten Gefühlen betrachten. Bestimmt haben wir hier 2 Punkte liegengelassen, aber wir sind jetzt nach 4 Spielen noch ungeschlagen und nach 3 Spielen noch ohne Gegentreffer.

Nächsten Samstag geht es gegen den neuen Tabellenführer TuS Bexterhagen II auf unserem "Geläuf" weiter...

#Andreas

Heute war mit dem TuS Brake der Tabellführer zu Gast. Dieser Umstand und, das wir gegen Brake bisher noch nie Glück gehabt hatten, sorgte für ein etwas mulmiges Gefühl in der Magengegend. Dann kamen noch zwei Hiobsbotschaften hinzu: Leon D. fällt mit einem Bruch in der linken Hand aus, Maurice ist noch weiterhin krank.

Aber, was soll ich sagen, unsere Jungs (und Mädels) waren von Anfang an hoch konzentriert und spielten (!) den Gegner an die Wand.

Unsere Torschützen: Speedy zum 1:0 in der 3. Minute, Michel legte in der 5. Minute zum 2:0 nach. In der 10. Minute traf Leon H., Mori erhöhte in der 17. und 25. Minute zum 4:0 und 5:0. Nach der Halbzeit war dann etwas die Luft raus, aber wir konnten mit Speedy in 33. MInute zum 6:0 nachlegen und Matti markierte in der 52. Minute den Schlusstreffer zum 7:0.

Eine geile Leistung die zur momentanen Tabellführung gesorgt hat!

#Andreas

Am vergangenen Mittwoch hat unsere F-Jugend mit einer Halbzeit ( Halbzeit 2 ) ein FS-Spiel gegen den FC Union Entrup gewonnen. Über die erste Halbzeit wollen wir kein Wort verlieren, denn die war es auch absolut nicht wert. Erstaunlich war, dass das Spiel in der zweiten Halbzeit nach den Vorstellungen der Trainer verlief und am Ende noch ein verdienter 7:4 - Sieg herauskam.

Samstag war der Tabellenführer TuS Lippereihe in Wüsten angesagt und nur mit der Leistung der zweiten Halbzeit hatten wir eine Chance.

Am Samstag haben wir dann aber eine Mannschaft erlebt, die sich voll reingehängt hat und dem Gegner ( hat im Schnitt bisher 13 Tore pro Spiel erzielt ! ) alles abverlangt hat. Zur Halbzeit lagen wir mit 1:4 zurück, wobei noch ein äußerst unglückliches Eigentor uns in Rückstand brachte. Aber auch nach der Pause gab es kein "Köpfehängen lassen", sondern es wurde ordentlich zurückgefightet. Die Halbzeit zwei haben wir mit 1:2 verloren und da wäre sogar noch mehr drin gewesen.

Alles gut - so wollen die Trainer die Mannschaft spielen sehen. Hut ab!

Jonas, Jamie, Fynn, Ilian, Noah B., Damian, Noah W., Gabriel, Melvin, Daniel und Lina

haben das sehr gut gemacht.

#Detlef

Nach dem Pokalaus letzte Woche Mittwoch in Leopoldshöhe (0:4) und dem Debakel letzte Woche Freitag gegen den SC Bad Salzuflen (0:9) ging es gestern nach Bexterhagen. Zum Glück diesmal kein Nachmittags- bzw. Abend-Spiel und zum Glück gegen eine 7er-Mannschaft. Denn, wir waren auch nur mit 8 Mann und mussten u.a. auf unsere Torhüterin verzichten. Aber vorweg, Matti hat seinen Job super gemacht.

Das Wetter war, wie eigentlich immer in Bexterhagen, bescheiden und der Rasen somit schnell und sehr schwer. Unsere Jungs gingen aber konzentriert zur Sache und schon sehr früh durch Michel in Führung. Wir waren gut und sehr überlegen, das 2:0 durch Michel nur die Schlussfolgerung. Allerdings wollte Michel keinen Hatrick erzielen, auch die anderen wollten es eher spannend gestalten und so ging es in die Halbzeit.

In der zweiten Hälfte merkte man, dass der Boden seinen Tribut forderte, wie auch unser knappes Auswechsel-Kontingend: Die Luft und Konzentration wurde knapp. Der Gegner wurde stärker und setzte einen Ball unter die Latte und ins Tor hinein. Aber mit viel Kampf und Wille wurde die Führung bis zum Ende gebracht. Gratulation! 

#Andreas

In unserer Galerie sind jetzt alle Fotos zu finden, die am Einweihungswochenende enstanden sind, vielen Dank an Andreas.

Wir haben die unserer Meinung nach schönsten Fotos in die jeweiligen Unterordner sortiert.

Da aber deutlich mehr Fotos enstanden sind, könnt ihr alle (wirklich alle) Fotos im Ordner "Alle Fotos" finden. Hier sind alle Fotos ohne Sortierung zu finden. Da es sich dabei um über 2000 Fotos handelt, nehmt euch viel Zeit.

#Dennis

In einem umkämpften Spiel gegen den Lokalrivalen SC Bad Salzuflen konnten unsere Kicker die ersten 3 Punkte einfahren.

Noah Wolf und Arian Ciubatoru erzielten die 2:1 Halbzeitführung. Nach der Pause war es erneut Arian, der zur 3:1-Führung erhöhte. Nach dem 3:2 Anschlusstreffer wurde es noch einmal eng, am Ende war es jedoch ein verdienter Sieg, den sich die Jungs erkämpfen konnten!

Dabei waren: Martin, Noah, Vincent, Mads, Jonas, Arian, Louis, Sean, Justus, Diamond und Gian Luca mit Fletschauge

#Siggi

Am gestrigen Samstag hat unsere F-Jugend 11:2 gegen den TuS Leopoldshöhe gewonnen.

Da Leopoldshöhe mit nur 6 Spielern angereist ist, haben wir unsere Mannschaft auch dementsprechend verkleinert.
Es wurde schnell klar, das die F-Jugend aus Leopoldshöhe klar unterlegen ist, alle Spieler sind gerade erst aus den Minikickern in die neue F-Jugend gekommen.
Um den jungen Spielern aus Leopoldshöhe nicht den Spaß am Fussball zu nehmen, haben wir uns entschieden, den Großteil des Spiels von unseren Minikicker-Aufsteigern bestreiten zu lassen. Daher haben wir den älteren F-Jugend-Spielern nur kurze Einsätze gewährt.

Unserer Meinung nach war es nicht notwendig die Kicker aus Leopoldshöhe mit einer hohen Anzahl von Gegentoren vorzuführen um unser Ego zu stärken, wie es andere Vereine leider teilweise gerne machen.
Dadurch erreicht man zwar ein tolle Statistik, vermiest den anderen Kindern aber den Spaß am Fussball und das gilt es insbesonders beim Jugendfussball zu vermeiden.

Für uns haben gespielt: Noah B., Noah W., Lina, Marie, Fynn, Justus, Ilian, Jamie, Gabriel, Jonas

#Dennis

Der erste Schwung an Fotos ist jetzt auf unserer Seite verfügbar.
Zu finden, wie immer, in unserer Galerie oder direkt hier.

Plant genug Zeit ein, aktuell sind es knapp 400 Bilder, weitere werden noch folgen.

#Dennis

Auch andere Webseiten berichten über unserer Feier am Wochenende.

Hier könnt ihr Euch den Bericht durchlesen.

#Dennis

Der Hauptvorstand möchte sich an dieser Stelle recht herzlich beim Festausschuß,allen Helfern,unseren Sponsoren und Vereinsmitgliedern und Gästen für ein sensationelles "Einweihungswochenende" bedanken.

Was am Freitag mit den Dorfmeisterschaften im Beachvolleyball,dem Sommer-Eisstockschiessen sowie einer 1-Euro-Party einen stimmungsvollen Anfang in das Wochenende nahm erreichte am Samstag sicherlich einen absoluten Höhepunkt.

Was unsere Jugendabteilung in Kooperation mit Arminia Bielefeld (hier ein besonderes Dankeschön an Jonas Bastian) in kurzer Zeit auf die Beine gestellt hat,hat es in dieser Form sicherlich in Wüsten noch nicht gegeben.

Ein sportlich perfekt durchorganisiertes Turnier wurde durch ein ebenso gut durchorganisiertes "drumherum" abgerundet.

Neben beeindruckenden sportlichen Leistungen der teilnehmenden U10-Mannschaften einiger Bundesligisten bleibt sicherlich auch das sehr sympathische Auftreten der Gastmannschaften bei uns in Wüsten in bester Erinnerung.Wer am Samstag nicht die Gelegenheit hatte mal in Wüsten am Sportplatz vorbei zu schauen hat definitiv etwas verpasst.

Abgerundet wurde dieses Wochenende am Sonntag mit der "offiziellen Einweihung" der Sportanlage im Rahmen eines gemeinsamen Frühstückes.Neben einigen geladenen Gästen nahmen auch sehr viele Vereinsmitglieder und Wüstener unsere Einladung zum Frühstück an.Nachdem man sich am sehr reichhaltigen Frühstücksbuffet (hier ein grosses Dankeschön an Andrea,Christine und unsere Turnabteilung) gestärkt hatte,hielten Hansjörg Koopmann (in Vertretung unseres Vorsitzenden Charly Frigge,der leider gesundheitsbedingt nicht teilnehmen konnte) sowie unser stellvertretender Bürgermeister Herr Sommerfeld zwei durchaus "knackige" Reden.

Wir möchten uns auf diesem Weg auch nochmal für die netten Geschenke zur Einweihung bedanken.

Zum Abschluss nochmal ein grosses DANKESCHÖN an alle Beteiligten die dieses Wochenende so positiv haben verlaufen lassen.Entsprechende Fotos werden in den nächsten Tagen auf unserer website hinterlegt werden.

Mit sportlichem Gruß

Marco Sundermann im Namen des Hauptvorstandes.

 

Nachdem uns der TuS Ahmsen am letzten Mittwoch gezeigt hat, wo der Hammer hängt, waren heute unsere "Freunde" aus Werl-Aspe an der Reihe.

Auf Grund von diversen Ausfällen hatten wir angefragt, ob wir nicht als 7er spielen könnten. Als Anwort kam ein klares NEIN, ein toller Anfang.

Also, mussten die Kranken doch ran, zudem bekamen wir mit Sean und Gian-Luca Unterstützung aus der E-Jgd. Dafür noch einmal ein dickes Danke!

Die Emotionen gegen unseren Revier-Nachbarn kennt jeder, auch die Stimmung auf und neben dem Platz (Eltern!) kennt jeder, hier war vielleicht noch die Steigerung zu spüren und zu hören.

Das Spiel war sehr kampfbetont und mit einem glücklichen Treffer vom Innenpfosten ins Tor gingen die Gastgeber in Führung. Wir ließen aber nicht locker und erkämpften uns den Ball (Michel), den Leon D. im Tor versenkte, 1:1!

Es folgten Chancen auf beiden Seiten, doch unsere Anna war immer hellwach. Halbzeit!

In der zweiten Halbzeit ging es genauso weiter, auch hier konnten wir wieder einen Ball erkämpfen und Michel verwandelte, 1:2 für uns.

Der Kampf ging weiter und die Gastgeber fielen oft, leider auch einmal im Strafraum: 9m Tja, Anna war zur Stelle, aber der Ball ging mit aller Wucht an die Latte. 

Dann ein weiterer Angriff der Jungs aus Werl-Aspe, Speedy hatte Mitleid oder einfach nur Pech, Ausgleich durch ein Eigentor.

Egal, wir kämpften weiter, ein langer Abschlag direkt in den Lauf von Lucas, der den Ball am Keeper vorbeischob und unseren Sieg klar machte.

Mit viel Kampf aller Wüstener haben wiir den Gegener niedergerungen, es wären sogar noch 1-2 Tore mehr auch für uns drin gewesen.

Tolle Leistung und ein dickes Lob für den Einsatz!

 #Andreas

Der Start des Zumbakurses beim SV Wüsten wurde verschoben.

Start: 01.09.2015 20:00, immer Dienstags
Ort: Grundschule Wüsten
Kosten: 10 Stunden 45€, Vereinsmitglieder zahlen nur 15€

Anmeldung bitte direkt vor Beginn der ersten Stunde am Dienstag in der Sporthalle oder bei Karin Fiedler.
Weitere Infos gibt es auch bei Karin Fiedler, Tel. 052226556 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

#Dennis

Kinder werden größer, die Hose wächst nicht mit.
Die Schuhe werden nur fünf mal getragen und sind schon zu klein, sind dann aber zu schade zum wegwerfen.

Genau diese Schuhe oder diese Hose braucht aber eventuell ein anderes Kind im Verein.

Nutzt den neuen Marktplatz auf unserer Webseite, hier könnt ihr alles anbieten, was mit Sport zu tun hat.
Vielleicht findet sich jemand für die alten Schuhe und ihr könnt noch ein paar Euros für neue Schuhe bekommen.

SV Wüsten Marktplatz

#Dennis

SC Vlotho - E-Jugend 10:1 (5:0), 20.08.2015, 18.00h, Vlotho/Weser Gymnasium

FC Löhne-Gohfeld - E-Jugend 4:2 (3:1), 13.08.2015, 17.30h, Löhne-Gohfeld/Realschule 

#Siggi

   

Schnellzugriff  

1. Mannschaft
Spielplan || Tabelle || Pokal

2. Mannschaft 
Spielplan
 || Tabelle

B-Jugend
Spielplan || Tabelle || Pokal

B2-Jugend 
Spielplan || Tabelle

C-Jugend
Spielplan || Tabelle || Pokal

D-Jugend
Spielplan || Tabelle || Pokal

E-Jugend
Spielplan || Tabelle || Pokal

F-Jugend
Spielplan

   

Galerie Zufallsbild  

   

Sponsoren  

   

Partner  

   

Heute 23 Gestern 93 Woche 311 Monat 1899 Insgesamt 42225

Aktuell sind 31 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions